17.06.16


AAI, Wien

POLIVERSALE 2016. 11. Abend in Zusammenarbeit mit dem Volkstheater. Poetische Sprach-Übungen für Anfänger & Fortgeschrittene. Mit Martina Hefter: GEHEN. STEHEN. SCHREIBEN. SPRECHEN. Performance, Erstes Wiener Heimorgelorchester (Jürgen Plank, Thomas Pfeffer, Florian Wisser, Daniel Wisser): WIDERSTAND IST OHM. Konzert.
Freitag, 17. Juni 2016, 20 Uhr, AAI, Türkenstr. 3, 1090 Wien

Lesung

09.06.16


Alte Schmiede, Wien

POLIVERSALE 2016. 6. Abend – Äußerstes Denken, Rhetorisches Sagen, Gesellschaftliches Erben. Mit István Kemény und Ulf Stolterfoht, Einleitung und Moderation: Michael Hammerschmid.
Donnerstag, 9. Juni 2016, 19 Uhr, Alte Schmiede, Schönlaterngasse 7A, Wien

Lesungen und Gespräche

30.05.16


Max Liebermann Haus, Berlin

Torgespräche. Literarisches Tandem Berlin - Kopenhagen mit Rike Scheffler und Mette Moestrup sowie Berlin - Jyväskylä mit Marlen Pelny und Suvi Valli, Moderation: Hans-Joachim Neubauer.
Montag, 30. Mai 2016, 19.30 Uhr, Stiftung Brandenburger Tor, Max Liebermann Haus, Pariser Platz 7, 10117 Berlin

Lesung und Konzert

28.05.16


Kulturzentrum bei den Minoriten, Graz

Im Kampfgebiet der Poesie. Lesung: Dieter Sperl, Daniela Seel, im Rahmen der Minutenkonzerte im KULTUM.
Samstag, 28. Mai 2016, 16.30 Uhr, Kulturzentrum bei den Minoriten, Graz

Lesungen und Performances

25.05.16


Teatret Ved Sorte Hest, Kopenhagen

Poetry og Performance aften. Mit Rike Scheffler, Jessie Kleemann und Peter Laugesen, kuratiert von Mette Moestrup.
Mittwoch, 25. Mai 2016, 20 Uhr, TEATRET VED SORTE HEST, Vesterbrogade 150, 1620 Købehavn V, Dänemark

Lesung

24.05.16


Kvartira 62, Berlin

KOOKread: Glaziale Serien, Zunahme der Fußstapfen. Mit Katrin Theiner, Senthuran Varatharajah und Sibylla Vri?i? Hausmann.
Dienstag, 24. Mai 2016, 20 Uhr, Kvartira 62, Lübbener Str.18, 10997 Berlin

Lesung

22.05.16


Edmundsburg, Salzburg

Literaturfest Salzburg: SPRACH:MUSIK. Gunhild Kübler/Emily Dickinson, Evelyn Schlag und Daniela Seel, Violoncello: Sebestyén Ludmany.
Sonntag, 22. Mai 2016, 11 Uhr, Edmundsburg, Mönchsberg 2, Salzburg

Lesung

19.05.16


ausland Berlin

Lyrik im ausland. Mit Julia Kissina, Steffen Popp & Maria Vilkovisky.
Donnerstag, 19. Mai 2016, 20 Uhr, Ausland, Lychener Strasse 60, 10437 Berlin

Symposium und Lesung

19.05.16 bis 21.05.16


Brecht-Haus, Berlin

RICHTIGE LITERATUR IM FALSCHEN? II. Literatur – Gesellschaft – Zukunft. Symposium. Mit Ann Cotten, Björn Kuhligk, Heike Geißler, Florian Kessler, Norbert Niemann, David Salomon, Stefan Schmitzer, Erasmus Schöfer, Daniela Seel, Ingar Solty, Enno Stahl, Thomas Wagner, Michael Wildenhain, Raul Zelik und Gastreferenten.
Donnerstag, 19. bis Samstag, 21. Mai 2016 (Do + Fr abends ab 20 Uhr, Fr + Sa tagsüber ab 10 Uhr), Literaturforum im Brecht-Haus, Chausseestraße, Berlin

Lesungen

19.05.16 bis 20.05.16


MAERZ, Linz

MAERZ Literatur. Kein Sprung ins Dickicht dringt, kein Huf hinaus - Zu Landschaft und Literatur. Ein zweitägiger Veranstaltungsblock. Mit Zsuzsanna Gahse, Martina Hefter, Steffen Popp, Stefan Ripplinger, Hans Thill, Sara Ventroni und Christoph Wenzel. Ein MAERZ-Projekt von Florian Huber und Christian Steinbacher. Gekoppelt an die Ausstellung restlicht.romantik.
Donnerstag, 19. Mai 2016, 19 Uhr, Freitag, 20. Mai 2016, 15 und 19 Uhr, MAERZ, Eisenbahngasse 20, 4020 Linz

Lesung und Picknick

15.05.16


Kunstraum 213a Railton Road, London

Picknick mit schwarzen Bienen. Lesung, dt.-engl., mit Karla Reimert, Ulrike Dreasner, Asmus Trautsch mit Trompete und Collagen von Erec Schumacher. Dazu Picknick (jeder bringt was mit), Bienenstichbacken und Erdbeerbowlebrauen (bei schlechtem Wetter drinnen).
Sonntag, 15. Mai 2016, 15-18 Uhr, Kunstraum 213a Railton Road, Herne Hill SE24, London

Lesung und Gespräch

12.05.16


Lettrétage, Berlin

INTER_POEMS 1: Joanna Mueller and Dagmara Kraus. Beide lesen aus neuen und älteren Texten und sprechen mit Daniel Graf über Faszination und Probleme des literarischen Übersetzens.
Donnerstag, 12. Mai 2016, 20 Uhr, Lettrétage, Mehringdamm 61, Berlin-Kreuzberg

Reading

08.05.16


KGB Bar, New York

Mammas, Mares, Mères & Mutters: Mother’s Day Around the World. With Mary Ann Newman, Vivian O’Shaughnessy, Michael Moore, Lara Vergnaud, Sophie Seita and Uljana Wolf.
Sunday, May 08, 2016, 7:00 pm-9:00 pm, KGB Bar, 85 East 4th St, NYC, 10003

Gespräch

05.05.16


Goethe-Institut Prag

Phantomschmerz. Der Auftakt zur Veranstaltungsreihe „Im Hier und Jetzt: deutsche und tschechische Lyrik im Gespräch“ widmet sich der Entwicklung der Lyrik nach 1990, ihrer aktuellen Situation, Gewinnen und Verlusten, formalen und thematischen Trends. Ist Lyrik in Deutschland und Tschechien engagiert, geht sie auf aktuelle Themen ein, oder ist sie durch Innerlichkeit und Rückzug in die eigene Welt geprägt? Mit Dagmar Leupold, Petr Borkovec, Karel Piorecký und Daniela Seel, Moderation: Urs Heftrich.
Donnerstag, 5. Mai 2016, 19 Uhr, Goethe-Institut Prag, Masarykovo náb?eží 32, 110 00 Praha 1

Lesung

02.05.16


Literaturhaus Graz

Montagsbühne in Graz. Mit Christoph Dolgan, Sarah Fötschl, Lütfiye Güzel, Jürgen Miedl, Rike Scheffler, Michelle Steinbeck, Moderation und Konzeption: Florian Labitsch und Christoph Szalay.
Montag, 2. Mai 2016, 19 Uhr, Literaturhaus Graz, Elisabethstrasse 30, 8010 Graz, Österreich

Lesung

29.04.16


Buchhandlung Prinz Eisenherz, Berlin

Buchpremierenlesung! Mathias Traxler, Unterhaltungsessays.
Freitag, 29. April 2016, 20.30 Uhr, Buchhandlung Prinz Eisenherz, Motzstr. 23, 10777 Berlin

Gespräch

28.04.16


Galli Theater, Berlin

READ!BERLIN Festival. Komplexe Idyllen. Monika Rinck und Hendrik Jackson im Gespräch. Über tröstliche Dichtung und ob es sie gibt.
Donnerstag, 28. April 2016, 21 Uhr, Galli Theater, Oranienburger Str. 32,10117 Berlin

Lesung und Gespräch

27.04.16


Literaturhaus Graz

Preis der Literaturhäuser. Ulf Stolterfoht liest und spricht mit Jan Wagner.
Mittwoch, 27. April 2016, 19 Uhr, Literaturhaus Graz

Lesung und Gespräch

26.04.16


Literaturhaus Wien

Preis der Literaturhäuser. Ulf Stolterfoht liest und spricht mit Oswald Egger.
Dienstag, 26. April 2016, 19 Uhr, Literaturhaus Wien

Lesung und Gespräch

25.04.16


Literaturhaus Salzburg

Preis der Literaturhäuser. Ulf Stolterfoht liest und spricht mit Franz Josef Czernin.
Montag, 25. April 2016, 19.30 Uhr, Literaturhaus Salzburg

Lesungen und Performances

23.04.16


Ausland, Berlin

Stimmen die Stimmen 2. Mit Andreas Bülhoff, Black Cracker, Sirka Elspass, Christiane Heidrich, Rick Reuther, Lara Rüter und Anja Utler. Moderation: Daniela Seel und Rike Scheffler.
Samstag, 23. April 2016, 20 Uhr, Ausland, Lychener Str. 60, 10437 Berlin

Lesungen und Performances

22.04.16


Lettrétage, Berlin

Stimmen die Stimmen 1. Mit Daniel Bayerstorfer, Ernesto Estrella Cózar, Tabea Xenia Magyar, Cia Rinne, Max Wallenhorst und Nora Zapf. Moderation: Daniela Seel und Rike Scheffler.
Freitag, 22. April 2016, 20 Uhr, Lettrétage, Mehringdamm 61, 10961 Berlin

Lesung

19.04.16


Kvartira 62, Berlin

KOOKread. Mit Jan Böttcher, Katharina Hacker und Rick Reuther. Moderation: Aurélie Maurin.
Dienstag, 19. April 2016, 20 Uhr, Kvartira 62, Lübbener Str.18, 10997 Berlin

Lesung und Gespräch

19.04.16


Literaturhaus Berlin

Preis der Literaturhäuser. Ulf Stolterfoht liest und spricht mit Ernest Wichner und Florian Höllerer.
Dienstag, 19. April 2016, 20 Uhr, Literaturhaus Berlin

Performances

17.04.16


Minoritensaal, Graz

tanz schri f tt weise. ++ Uraufführungen von Mathis Kleinschnittger und Natascha Gangl / Martina Hefter und Jana Rath/ Valerie Fritsch und Valentina Moar. „Schrift und Schritt sollen hinterfragen, sollen in ihrem Potenzial hinterfragt werden: Autorinnen und TänzerInnen sind die AkteurInnen, präsentieren ihre Arbeiten in Reaktion aufeinander, also zeitlich versetzt bzw. das, was gleichzeitig zu einem Thema entsteht – jeweils als ein gemeinsames Ergebnis, ein Werk in einem Stück, ein transdisziplinärer Dialog.“
Sonntag, 17. April 2016, 18-21 Uhr, Minoritensaal, Graz

Tagung

16.04.16


Literaturforum im Brecht-Haus, Berlin

MATERIE: POESIE. Tagung zum Werk Gerhard Falkners, Tag 2. Mit Vorträgen von Sebastian Kiefer, Jan Wilm, Gregor Dotzauer, Torsten Israel und Hermann Korte. ++ Im Anschluss: 20 Uhr, Ausstellungseröffnung MATERIE: POESIE – Künstlerbücher und Künstlerfilme von Gerhard Falkner 1978 – 2016 mit Präsentation des neuen Künstlerbuches „Deconstructing Giséle“ von Gerhard Falkner und Nora Matocza,? Kurator: Constantin Lieb, Literaturhaus, Fasanenstraße 23, 10719 Berlin.
Samstag, 16. April 2016, 9.45-16 Uhr, Literaturforum im Brecht-Haus, Chausseestraße 125, 10115 Berlin-Mitte

Lesung und Gespräch

15.04.16


Literaturforum im Brecht-Haus, Berlin

Zur Poesie des PoeDu - Dichter lesen sich und falknern federlesend. Mit Daniela Danz, Daniel Falb, Steffen Popp und Marion Poschmann, Moderation: Bettina Schulte.
Freitag, 15. April 2016, 20 Uhr, Literaturforum im Brecht-Haus, Chausseestraße 125, 10115 Berlin-Mitte

Lesungen und Gespräche

15.04.16


Tanzquartier Wien

ERZ - Zur Lust am Text. Mit Enders, Rinck, Zacharias.
Freitag, 15. April 2016, 19.30 Uhr, Tanzquartier Wien, Museumsplatz 1, 1070 Wien, Österreich

Tagung

15.04.16


Literaturforum im Brecht-Haus, Berlin

MATERIE: POESIE. Tagung zum Werk Gerhard Falkners, Tag 1. Mit Vorträgen von Peter Geist, Michael Braun, Jost Eickmeyer, Steffen Popp, Robert Matthias Erdbeer, Malte Kleinjung, Maren Jäger und Alexandru Bulucz.
Freitag, 15. April 2016, 9.45-18.30 Uhr, Literaturforum im Brecht-Haus, Chausseestraße 125, 10115 Berlin-Mitte

Lesung

14.04.16


Golem, Hamburg

Hafenlesung #6. Dieses Mal mit Lubi Barre, Elisabeth Berchtold, Elena Kaufman, Tristan Marquardt, Rick Reuther, Andra Rotaru und Daniela Seel.
Donnerstag, 14. April 2016, 20.30 Uhr, Golem, Große Elbstraße 14, 22767 Hamburg

Lesung

13.04.16


Text at Art, Frankfurt/Main

Text@Art mit Yevgeniy Breyger und „flüchtige monde“, Moderation: Olga Martynova.
Mittwoch, 13. April 2016, 19.30 Uhr, Text at Art, Niddastr. 84, 60329 Frankfurt/Main

Buchpremiere

11.04.16


Lettrétage, Berlin

Ungeheure Vogelmots: Breyger Hefter Kraus Traxler. Das kookbooks-Frühjahrsprogramm feiert Berliner Buchpremiere.
Montag, 11. April 2016, 20 Uhr, Lettrétage, Mehringdamm 61, 10961 Berlin

Lesung und Gespräch

09.04.16


HKW, Berlin

Sprachfamilien und Kunstsprachen. Mit Ernst Kausen, Dagmara Kraus and Marcel Beyer. Im Rahmen des 2-tägigen Projekts Sprache und Wissen, kuratiert von Marcel Beyer.
Sa, 9. April 2016, 16.30 Uhr, Haus der Kulturen der Welt, John-Foster-Dulles-Allee 10, 10557 Berlin

Lesung

07.04.16


Schlachthaustheater Bern

Aprillen. Berner Lesefest. Sonja vom Brocke & Martin Bieri lesen.
Donnerstag, 7. April 2016, 18 Uhr, Schlachthaustheater Bern, Rathausgasse 20/22, CH-3011 Bern

Lesung

31.03.16


Goethe-Institut New York

The Lengevitch of Uljana Wolf: Literature and Migration. In this evening event, Wolf reads from MEINE SCHÖNSTE LENGEVITCH and discusses how her work relates to issues of translation, migration, language loss, and language politics. She is in conversation with her translator, the poet and scholar Sophie Seita, whose translations of Wolf received the Wonder Book Prize in 2014 and a Pen/Heim Award in 2015.
Donnerstag, 31. März 2016, 18.30 Uhr (EDT), Goethe-Institut New York, 30 Irving Pl, New York City 10003

Lesung und Gespräch

30.03.16


Literaturwerkstatt Berlin

Das lyrische Ich: a schöne Leich? Norbert Hummelt, Dagmara Kraus und Thomas Rosenlöcher in Lesung und Gespräch, Moderation: Michael Braun.
Mittwoch, 30. März 2016, 19 Uhr, Literaturwerkstatt Berlin, Knaackstraße 97 (Kulturbrauerei), 10435 Berlin

Lesung

22.03.16


Kvartira 62, Berlin

KOOKread: Wuchern mit Lem und Rucksackkometen. Etgeton, Holland, Niskate.
Dienstag, 22. März 2016, 20 Uhr, Kvartira 62, Ecke Skalitzerstr Wrangelstr/ Lübbener Str. 18, 10997 Berlin

Lesung

20.03.16


Con Han Hop, Leipzig

LEARN MORE! Poesie, Performance & Digital Paintings, danach Disko, mit Max Czollek, Tim Holland, Rick Reuther, Daniela Seel, Tristan Marquardt, Charlotte Warsen, Frieda Paris, Niklas L. Niskate u.a.
Sonntag, 20. März 2016, 20.15 Uhr, Con Han Hop, Eisenbahnstraße 97, Leipzig

Lesungen und Gespräche

20.03.16


Messe Leipzig

Parade der Dichter und Dichterinnen von MERIDIAN CZERNOWITZ. Mit Max Czollek, Hendrik Jackson, Hans Thill und Serhij Zhadan.
Sonntag, 20. März 2016, 14 Uhr, Leipziger Buchmesse, Café Europa, Halle 4, Stand E401

Buchmesse

20.03.16


Messe Leipzig

kookbooks auf der Leipziger Buchmesse. Halle 5 Stand G209.
Sonntag, 20. März 2016, 10-18 Uhr, Messe Leipzig, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig

Lyriknacht mit Musik

19.03.16


HGB Leipzig

Teil der Bewegung. Lyriknacht zur Leipziger Buchmesse. Diesmal mit Thomas Böhme, Yevgeniy Breyger, Ann Cotten, Martina Hefter, Kerstin Preiwuß, Christian Schloyer, Kinga Tóth, Mathias Traxler, Julia Trompeter und Sebastian Unger, Musik von Isabel Ment, Moderation: Mathias Zeiske und Alexander Gumz. Die Lesereihe „Teil der Bewegung“ ist ein Kooperation von EDIT, kookbooks, luxbooks, poetenladen, KOOK und Schöffling & Co. Sie findet seit 2010 halbjährlich zu den Buchmessen in Leipzig und Frankfurt statt.
Samstag, 19. März 2016, 20 Uhr, Hochschule für Grafik und Buchkunst, Wächterstraße 11, 04107 Leipzig

Lesung

19.03.16


Café Tunichtgut, Leipzig

Leipziger Lesereihe niemerlang. Mit Rike Scheffler, Janin Wölke, Dimitrij Gawrisch, Malte Abraham und Carl-Christian Elze.
Samstag, 19. März 2016, 20 Uhr, Café Tunichtgut, Kolonnadenstraße 5/7, 04109, Leipzig (Zentrum)

Buchmesse

19.03.16


HGB, Leipzig

kookbooks bei It’s a Book, it’s a Chance, it’s a Times New Romance. Buchmesse und Treffen unabhängiger Verlage und Publikationsprojekte.
Samstag, 19. März 2016, 12-21 Uhr, Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig, Wächterstraße 11, 04107 Leipzig

Gespräch

19.03.16


ARTE-Stand, Messe Leipzig

Preis der Literaturhäuser 2016. Rainer Moritz spricht mit dem aktuellen Preisträger Ulf Stolterfoht.
Samstag, 19. März 2016, 11 Uhr, ARTE, Glashalle, Stand 11

Buchmesse

19.03.16


Messe Leipzig

kookbooks auf der Leipziger Buchmesse. Halle 5 Stand G209.
Samstag, 19. März 2016, 10-18 Uhr, Messe Leipzig, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig

Lesung

18.03.16


Lyrikbuchhandlung zur Leipziger Buchmesse

Lyrikbuchhandlung Freitagslesungen: Asmus Trautsch (Verlagshaus Berlin), Birgit Kreipe (kookbooks), Dominik Dombrowski (edition AZUR).
Freitag, 18. März 2016, 22 Uhr, Lyrikbuchhandlung, Lützner Str. 30, 04177 Leipzig-Plagwitz

Party

18.03.16


Schauspiel Leipzig

Party der Jungen Verlage 2016. Es laden ein: asphalt & anders, astikos, AvivA, bilgerverlag, ClaraPark, Edit e.V., edition AZUR, Folio, Hablizel, Junge Verlagsmenschen e.V., Jungle World, Klöpfer und Meyer, kookbooks, LOG.OS Förderverein e.V., mairisch, Mitteldeutscher Verlag, Open House, Reprodukt, Salis, Satyr, Verbrecher, Verlagshaus Berlin, Voland & Quist, Eintritt 5 Euro
Freitag, 18. März 2016, ab 22 Uhr, Schauspiel Leipzig, Bosestraße 1, 04109 Leipzig

Lesung

18.03.16


Helheim, Leipzig

Auch dieser Raum entsteht durch Gebrauch. Lyriknacht zur Leipziger Buchmesse. Mit Afamia Al-Dayaa, Daniel Bayerstorfer, Alexandru Bulucz, Monica Koncz, Niklas Lem Niskate, Rick Reuther, Patrick Savolainen, Felix Schiller, Daniela Seel, Mathias Traxler, Uljana Wolf und Nora Zapf. Moderation: Tristan Marquardt und Tim Holland Konzeption: Christoph Szalay und Tristan Marquardt.
Freitag, 18. März 2016, 21 Uhr, Helheim, Weißenfelser Straße 32, 04229 Leipzig

Lesung

18.03.16


Galerie KUB, Leipzig

Expedition Lyrik #3. Es lesen Kerstin Becker, Yevgeniy Breyger, Dominik Dombrowski, Carl-Christian Elze, Daniel Falb, Anna Hetzer, Adrian Kasnitz, Thorsten Krämer, Niklas L. Niskate und Ulrike Almut Sandig. Daniel Gloger kommentiert die Lesungen mit Tönen des Countertenors.
Freitag, 18. März 2016, 20 Uhr, Galerie KUB, Kantstr. 18, 04275 Leipzig-Connewitz

Gespräch und Lesung

18.03.16


Schaubühne Lindenfels, Leipzig

Die Kunststiftung NRW stellt vor: THOMAS KLING. DIE GEBRANNTE PERFORMANCE. Mit Ulrike Janssen, Sabine Scho, Norbert Wehr, Moderation: Jan Kuhlbrodt.
Freitag, 18. März 2016, 20 Uhr, Schaubühne Lindenfels, Karl-Heine-Straße 50, 04229 Leipzig

Lesungen und Gespräche

18.03.16


Gohliser Schlößchen, Leipzig

Lyrik-Empfehlungen 2016 - Welche Gedichtbände sind besonders bemerkenswert? Mit Michael Braun, Daniel Falb, Istvan Kemény, Katharina Narbutovic, Holger Pils, Volker Sielaff, Christoph Wenzel und Thomas Wohlfahrt. Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung, Literaturwerkstatt Berlin, Lyrik Kabinett München.
Freitag, 18. März 2016, 20 Uhr, Gohliser Schlößchen, Menckestr. 23, 04155, Leipzig (Nord)

Lesung, Gespräch, Party

18.03.16


Haus des Buches, Leipzig

15 Jahre Preis der Literaturhäuser. Elke Erb, Feridun Zaimoglu, Nicolas Mahler und der Preisträger 2016 Ulf Stolterfoht sprechen mit Daniela Seel, Denis Scheck und Rainer Moritz.
Freitag, 18. März 2016, 19.30 Uhr, Haus des Buches, Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig (Süd)

Preisverleihung

18.03.16


Glashalle, Messe Leipzig

Preis der Literaturhäuser 2016. Preisverleihung an Ulf Stolterfoht.
18. März 2016, 17.30 Uhr, Blaues Sofa, Glashalle, Leipziger Buchmesse

Gespräch

18.03.16


Messe Leipzig

Start der Hotlist 2016. Axel von Ernst im Gespräch mit den Preisträgern 2015 Daniela Seel und Jörg Sundermeier.
Freitag, 18. März 2016, 16.30 Uhr, Leipziger Buchmesse, Forum DIE UNABHÄNGIGEN, Halle 5, Stand H309

Lesungen und Gespräche

18.03.16


Messe Leipzig

Lyrik-Empfehlungen 2016 - Welche Gedichtbände sind besonders bemerkenswert? Mit Michael Braun, Florian Kessler, Kristina Maidt-Zinke, Marion Poschmann, Daniela Seel, Anne Seidel, Volker Sielaff und Julia Trompeter. Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung, Literaturwerkstatt Berlin, Lyrik Kabinett München.
Freitag, 18. März 2016, 15 Uhr, Leipziger Buchmesse, Forum Literatur Halle 4, Stand E101

Gespräch

18.03.16


ARTE-Stand, Messe Leipzig

Gespräch mit der aktuellen Chamisso-Preisträgerin Uljana Wolf über ihr Buch „meine schönste lengevitch“.
Freitag, 18. März 2016, 14 Uhr, Leipziger Buchmesse, ARTE, Glashalle, Stand 11

Buchmesse

18.03.16


Messe Leipzig

kookbooks auf der Leipziger Buchmesse. Halle 5 Stand G209.
Freitag, 18. März 2016, 10-18 Uhr, Messe Leipzig, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig

Lesung

17.03.16


Lyrikbuchhandlung zur Leipziger Buchmesse

Lyrikbuchhandlung Donnerstagslesungen: Bertram Reinecke (roughbooks), Mathias Traxler (kookbooks), Ulrike Almut Sandig (Schöffling & Co.). Donnerstag, 17. März 2016, 22 Uhr, Lyrikbuchhandlung, Lützner Str. 30, 04177 Leipzig-Plagwitz

Lesung

17.03.16


Moritzbastei, Leipzig

L3 Lange Leipziger Lesenacht. Lesung mit Yevgeniy Breyger und Anja Kampmann.
Donnerstag, 17. März 2016, 22 Uhr, Moritzbastei, Schwalbennest, Universitätstr. 9, 04109, Leipzig

Lesung und Gespräch

17.03.16


Gohliser Schlößchen, Leipzig

Ein guter Traum mit Tieren. Lesung und Gespräch mit István Kemény, Monika Rinck und Orsolya Kalász, Moderation: Katharina Narbutovic. Eine Veranstaltung des Balassi Institut Collegium Hungaricum Berlin in Zusammenarbeit mit dem Berliner Künstlerprogramm des DAAD.
Donnerstag, 17. März 2016, 19 Uhr, Gohliser Schlößchen, Menckestr. 23, 04155, Leipzig (Nord)

Gespräch und Lesung

17.03.16


Messe Leipzig

Ein guter Traum mit Tieren. Was wurde aus unseren Träumen seit dem Fall des Eisernen Vorhangs? Eine poetische Bilanz. István Kemény, Monika Rinck und Orsolya Kalász im Gespräch mit Katharina Narbutovic. Eine Veranstaltung des Balassi Institut Collegium Hungaricum Berlin in Zusammenarbeit mit dem Berliner Künstlerprogramm des DAAD.
Donnerstag, 17. März 2016, 16 Uhr, Leipziger Buchmesse, Café Europa, Halle 4, Stand E401

Lesung

17.03.16


Messe Leipzig

Lesung mit Yevgeniy Breyger, Ulrike Feibig, Tim Holland und Anja Kampmann.
Donnerstag, 17. März 2016, 16 Uhr, Stand der HTWK, Buchmesse Leipzig, Halle 5 | Stand E510

Buchmesse

17.03.16


Messe Leipzig

kookbooks auf der Leipziger Buchmesse. Halle 5 Stand G209.
Donnerstag, 17. März 2016, 10-18 Uhr, Messe Leipzig, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig

Lesung

16.03.16


Lyrikbuchhandlung zur Leipziger Buchmesse

Lyrikbuchhandlung Mittwochslesungen: Martina Hefter (kookbooks), Maja-Maria Becker (hochroth Leipzig), Ulrike Feibig (Poetenladen).
Mittwoch, 16. März 2016, 22 Uhr, Lyrikbuchhandlung, Lützner Str. 30, 04177 Leipzig-Plagwitz

Lesung

16.03.16


Lyrikbuchhandlung zur Leipziger Buchmesse

Lyrikbuchhandlung Mittwochslesungen: Tristan Marquardt (kookbooks), Niklas Bardeli (hochroth Wiesenburg), Daniela Seel (kookbooks).
Mittwoch, 16. März 2016, 24 Uhr, Lyrikbuchhandlung, Lützner Str. 30, 04177 Leipzig-Plagwitz

Lesung

15.03.16


Collegium Hungaricum Berlin

Poesie Pur Freiheit. Performance, Musik und Wein. Lesung: Dragomán György, Daniel Falb, Orsolya Kalász, Kemény István, Nemes Z. Márió, Monika Rinck, Daniela Seel und Tom Schulz. Performance & DJ: Die Black Garde & Technologie und das Unheimliche (T+U). Ungarn gedenkt am 15. März der Freiheitskämpfe von 1848/49.
Dienstag, 15. März 2016, 19 Uhr, CHB - Collegium Hungaricum Berlin, Dorotheenstraße 12, 10117 Berlin

Lesung

10.03.16


ausland Berlin

Lyrik im ausland: Berlins Literarische Diasporas. Mit Anna Glazova (Russland/ Deutschland) und Yevgeniy Breyger (Ukraine/ Deutschland), moderiert von Hendrik Jackson. (Die Veranstaltung wird simultan übersetzt.)
Donnerstag, 10. März 2016, 20 Uhr, ausland, Lychener Straße 60, 10437 Berlin

Lesung

07.03.16


Literaturhaus Graz

Montagsbühne. Mit Ernst M. Binder (Graz), Stefan Schmitzer (Graz), Andrea Stift (Graz), Nancy Hünger (Erfurt), Daniel Falb (Berlin) und Hilde Drexler (Wien). Moderation und Konzeption: Florian Labitsch und Christoph Szalay.
Montag, 7. März 2016, 19 Uhr, Literaturhaus Graz, Elisabethstrasse 30, 8010 Graz, Österreich

Lesung

05.03.16


Alte Öle, Thun

Literaturfestival Literaare. Monika Rinck liest aus „Risiko und Idiotie“.
Samstag, 5. März 2016, 16 Uhr, Alte Öle, Thun, Schweiz

Lesungen und Konzerte

04.03.16


Jazzclub Augsburg

Brechtfestival Augsburg: Lange Brechtnacht. U.a. mit Rike Scheffler und Dalibor in einer dialogischen Impro-Session mit Olaf Rupp an der Gitarre, Rudi Fischerlehner am Schlagzeug und Lan Cao an Synthesizer und Klavier, kuratiert von Lydia Daher & Girisha Fernando.
Freitag, 4. März 2016, 21.30 und 23.30 Uhr, Jazzclub Augsburg, Philippine-Welser-Straße 11, 86150 Augsburg

Lesung

04.03.16


Literaturhaus München

Lesung der Adelbert-von-Chamisso-Preisträgerinnen Uljana Wolf und Esther Kinsky, moderiert von Pia-Elisabeth Leuschner.
Freitag, 4. März, 20 Uhr, Literaturhaus München, Salvatorplatz 1, München

Preisverleihung

03.03.16


Allerheiligen-Hofkirche, Residenz München

Adelbert-von-Chamisso-Preisverleihung an Uljana Wolf und Esther Kinsky. Die Laudatio auf Uljana Wolf hält Michael Braun, die Laudatio auf Esther Kinsky hält Katharina Raabe.
Donnerstag, 3. März 2016, 19 Uhr, Allerheiligen-Hofkirche, Residenz München

Lesung und Gespräch

28.02.16


Club Speicher 7, Mannheim

Festival sehen.hören. Wollen Sie mein Idiot sein? Alf Mentzer und Monika Rinck in Lesung und Gespräch.
Sonntag, 28. Februar 2016, 18, Uhr, Club Speicher 7, Rheinvorlandstr. 7, 68159 Mannheim

Empfang

25.02.16


Martin-Gropius-Bau, Berlin

Nacht der Villa Massimo: PRÄSENTATION DER STIPENDIATEN 2015, mit Grußworten von Monika Grütters MdB u.a., Ausstellungen und Konzerten sowie Lesungen von Steffen Popp und Eva Menasse.
Donnerstag, 25. Februar 2016, 19.30 Uhr, Martin-Gropius-Bau, Niederkirchnerstr. 7, 10963 Berlin

Lesungen und Gespräche

24.02.16


Literaturwerkstatt Berlin

Die besten Lyrikdebüts 2015. Sonja vom Brocke, Carolin Callies und Anne Seidel in Lesung und Gespräch mit Jan Kuhlbrodt und Hubert Winkels.
Mittwoch, 24. Februar 2016, 19 Uhr, Literaturwerkstatt Berlin, Knaackstraße 97 (Kulturbrauerei), 10435 Berlin

Lesung

23.02.16


Kvartira 62, Berlin

KOOKread: Leuchtende Wurzeln, endlose Stadt. Mit Ulla Lenze, Stephan Reich und Saskia Warzecha, Moderation: Alexander Gumz.
Dienstag, 23. Februar 2016, 20 Uhr, Kvartira 62, Lübbener Str.18, 10997 Berlin

Lesung und Gespräch

22.02.16


Lyrik Kabinett, München

Der doppelte Horizont: was weißt du schon vom wohnen im denkmal. Daniela Seel und Tom Bresemann lesen aus ihren neuen Bänden, Moderation: Florian Kessler.
Montag, 22. Februar 2016, 20 Uhr, Stiftung Lyrik Kabinett, Amalienstrasse 83 / Rückgebäude, 80799 München

Lesung

15.02.16


die wohngemeinschaft, Köln

Literaturklub: Las Americas. Es lesen Andreas Bülhoff, Alexander Gumz und Stan Lafleur, Moderation: Adrian Kasnitz.
Montag, 15. Februar 2016, 20 Uhr, die wohngemeinschaft, Richard-Wagner-Str. 39, 50674 Köln

Lesung

12.02.16


Lettrétage, Berlin

Monika Rinck: AUTOMATENLESUNG aus „Fumbling with Matches / Herumfingern an Gleichgesinnten“ (2005).
Freitag, 12. Februar 2016, 21 Uhr, Lettrétage, Mehringdamm 61, 10961 Berlin Kreuzberg

Vernissage

11.02.16


Kulturgut Haus Nottbeck, Oelde

Origin of Senses: Eine poetische Intervention. Lesung zur Eröffnung der Ausstellung. Sabine Scho: Gedichte und Andreas Töpfer: Live-Zeichnung.
Donnerstag, 11. Februar 2016, 19.30 Uhr, Kulturgut Haus Nottbeck, Landrat-Predeick-Allee 1, 59302 Oelde

Lesungen und Gespräche

06.02.16


SpecOps network, Münster

Wortarten. Ein Lyrikfestival. Mit Marion Poschmann, Kerstin Preiwuß, Farhad Showghi, Sabine Scho und Martina Hefter, präsentiert von Monika Rinck.
Samstag, 6. Februar 2016, 15 Uhr, Abschlussdiskussion: 20 Uhr, SpecOps network, Von-Vincke-Straße 5-7, 48143 Münster

Lesung

04.02.16


Vierte Welt, Berlin

artiCHOKE #3. Lesung mit Christina Chalmers, Ulf Stolterfoht und Sean Bonney.
Donnerstag, 4. Februar 2016, 20 Uhr, Vierte Welt, Kottbusser Tor, Zentrum Kreuzberg. Galerie 1. OG, Berlin

Lesekonzertnacht

04.02.16


Uebel und Gefährlich, Hamburg

HAM.LIT. Lange Nacht der jungen Literatur und Musik. Mit Teresa Präauer, Thomas v. Steinaecker, Anke Stelling, ENNO BUNGER, Monique Schwitter, Ulla Lenze, Stefan F. Etgeton, Jaroslav Rudiš, Sonja vom Brocke, Rasha Khayat, Heinz Helle, Stephan Reich, Jackie Thomae, Karl W. Flender, Ak?n E. ?ipal, Rike Scheffler, LÙISA und ALKING TO TURTLES, Moderation Alexander Gumz, Ella Carina Werner und Daniel Beskos.
Donnerstag, 4. Februar 2016, 19 bis 0 Uhr, Uebel und Gefährlich, Feldstraße 66, 20359 Hamburg

Lesung und Gespräch

31.01.16


Literaturhaus Basel

Lyrikfestival Basel. Daniela Seel in Lesung und Gespräch mit Claudia Gabler.
Sonntag, 31. Januar 2016, 14.15 Uhr, Literaturhaus Basel, Barfüssergasse 3, 4051 Basel, Schweiz

Lesungen

30.01.16


Schauspiel Köln

POETICA 2. Blue Notes: Poetry Meets Scenery. Mit den Autoren der Poetica - Juri Andruchowytsch (Ukraine), Bernardo Atxaga (Spanien), Georgi Gospodinov (Bulgarien), Lavinia Greenlaw (Großbritannien), Paul Muldoon (USA), Ilma Rakusa (Schweiz), Ana Ristovi? (Serbien), Sjón (Island) sowie Aleš Šteger (Slowenien; Kurator der Poetica) - und Autoren der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung - Heinrich Detering, Navid Kermani, Michael Krüger, Martin Mosebach und Monika Rinck - sowie Schauspielern aus dem Ensemble des Schauspiel Köln.
Samstag, 30. Januar 2016, 20 Uhr, Schauspiel Köln, Depot 2, Schanzenstraße 6–20, 51063 Köln

Lesungen und Gespräche

29.01.16


Wallraff-Richartz-Museum, Köln

POETICA 2. Vier Farben Blau. Lesungen und Gespräche mit den Autoren der Poetica - Juri Andruchowytsch (Ukraine), Bernardo Atxaga (Spanien), Georgi Gospodinov (Bulgarien), Lavinia Greenlaw (Großbritannien), Paul Muldoon (USA), Ilma Rakusa (Schweiz), Ana Ristovi? (Serbien), Sjón (Island) sowie Aleš Šteger (Slowenien; Kurator der Poetica) - und Autoren der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung -Heinrich Detering, Navid Kermani, Michael Krüger, Martin Mosebach und Monika Rinck. Moderation: Günter Blamberger, Aleš Šteger. Die Veranstaltung wird simultan übersetzt.
Freitag, 29. Januar 2016, 19 Uhr, Stiftersaal des Wallraff-Richartz-Museums, Obenmarspforten 40, 50667 Köln

Gespräch

26.01.16


Literaturhaus Berlin

Glorie oder Krise. Über die Zukunft des Verlegens 12. Daniela Seel im Gespräch mit Holger Heimann.
Dienstag, 26. Januar 2016, 20 Uhr, Literaturhaus Berlin, Großer Saal, Fasanenstr. 23, 10719 Berlin-Charlottenburg

Lesung und Gespräch

25.01.16


Lyrik Kabinett, München

Reihe Zwiesprachen: Katharina Schultens über Marina Zwetajewa.
Montag, 25. Januar 2016, 20 Uhr, Stiftung Lyrik Kabinett, Amalienstraße 83a, 80799 München

Lesung

19.12.15


Literaturhaus Berlin

Gedichtbände des Jahres 2015. Mit Daniela Seel, Daniel Falb, Uwe Kolbe und Tom Schulz.
Samstag, 19. Dezember 2015, 20 Uhr, Literaturhaus Berlin, Großer Saal, Fasanenstr. 23, 10719 Berlin-Charlottenburg

Lesung

18.12.15


Literaturhaus Berlin

Gedichtbände des Jahres 2015. Mit Carolin Callies, Norbert Hummelt, Christian Lehnert und Ulf Stolterfoht.
Freitag, 18. Dezember 2015, 20 Uhr, Literaturhaus Berlin, Großer Saal, Fasanenstr. 23, 10719 Berlin-Charlottenburg

Poetikvorlesung

14.12.15


Universität Münster

Erste münstersche Poetikdozentur. Monika Rinck spricht zur Theorie und Praxis der Dichtung. 4: Ansprechen.
Montag, 14. Dezember 2015, 18.15 Uhr, Hörsaal S1 im Schloss, Schlossplatz 2, 48149 Münster

Lecture und Gespräch

08.12.15


Volksbühne, Berlin

Philosophie der Überstürzung #33. Mit Daniela Seel und Marcus Steinweg.
Dienstag, 8. Dezember 2015, 20 Uhr, Volksbühne, Roter Salon, Rosa-Luxemburg-Platz, 10178 Berlin

Poetikvorlesung

07.12.15


Universität Münster

Erste münstersche Poetikdozentur. Monika Rinck spricht zur Theorie und Praxis der Dichtung. 3: Verkörpern.
Montag, 7. Dezember 2015, 18.15 Uhr, Hörsaal S1 im Schloss, Schlossplatz 2, 48149 Münster

Symposium

01.12.15


Ausstellungszentrum Heiligenkreuzer Hof, Wien

VERFRANSUNG. Internationales Symposium. 2. Tag. Mit Doron Rabinovici, Esther Dischereit und Studierende der Sprachkunst, Richard Heinrich, Franz Josef Czernin, Heiner Flassbeck, Kathrin Röggla, Daniel Ender, Anja Utler und Lesung/Performances von Studierenden der Sprachkunst, Moderation der Gespräche: Swantje Lichtenstein und Ferdinand Schmatz.
Dienstag, 1. Dezember 2015, 10:30 Uhr, Ausstellungszentrum Heiligenkreuzer Hof, Schönlaterngasse 5, 1010 Wien

Lesung

30.11.15


Alte Schmiede, Wien

VERFRANSUNG. Lesung zum internationales Symposium. Mit Ann Cotten, Franz Josef Czernin, Swantje Lichtenstein, Monika Rinck, Doron Rabinovici, Peter Rosei, Kathrin Röggla, Anja Utler, Andrea Winkler, Josef Winkler und Beat Furrer.
Montag, 30. November 2015, 19 Uhr, Alte Schmiede Kunstverein, Schönlaterngasse 9, 1010 Wien

Symposium

30.11.15


Ausstellungszentrum Heiligenkreuzer Hof, Wien

VERFRANSUNG. Internationales Symposium. In den gegenwärtigen Diskussionen um künstlerische Forschung fällt auf, dass das Medium Sprache oft wenig Beachtung findet. In einem künstlerisch angelegten Projekt möchten wir daher die Sprache in ihren unterschiedlichen Funktionszusammenhängen und die textuellen Verfahren in den zeitgenössischen Künsten erkunden. Inwieweit unterscheidet sich die Rolle der Sprache in Projekten künstlerischen Forschens von ihrer Funktion in wissenschaftlichen, philosophischen, geschichtlichen und ökonomischen Forschungsmethoden? Wie vermittelt sich Wissen in der Dichtung in Bezug auf die anderen Künste? Wie ist das Verhältnis von Wissen und Poesie? Wie wird der kommunikative, suggestive, analytische und performative Charakter der Sprache genutzt? Welche Schreibstrategien kommen auf beiden „Seiten“ zur Anwendung und wie verfransen sie sich dabei? Wie verändert sich dabei das Verhältnis von Autor- und Autorinnenschaft, Text und LeserInnen? Kurator: Ferdinand Schmatz, Institutsleiter Sprachkunst. Mit Monika Rinck, Juliane Rebentisch, Stefan Thurner, Peter Rosei, Ann Cotten.
Montag, 30. November 2015, ab 14 Uhr, Ausstellungszentrum Heiligenkreuzer Hof, Schönlaterngasse 5, 1010 Wien

Lesung und Gespräch

24.11.15


Literaturwerkstatt Berlin

Das Wissen der Dichtung 2: Naturlyrik und Naturwissenschaft. Jemma Borg und Daniel Falb in Lesung und Gespräch, mit Gedichten von Dana Ranga, Moderation: Asmus Trautsch.
Dienstag, 24. November 2015, 19 Uhr, Literaturwerkstatt Berlin, Kulturbrauerei, Knaackstr. 97, 10435 Berlin

Poetikvorlesung

23.11.15


Universität Münster

Erste münstersche Poetikdozentur. Monika Rinck spricht zur Theorie und Praxis der Dichtung. 2: Schlafen. Im Anschluss: Lyrik Late Night. Ab 21 Uhr im Theater im Pumpenhaus, Gartenstraße 123.
Montag, 23. November 2015, 18.15 Uhr, Hörsaal S1 im Schloss, Schlossplatz 2, 48149 Münster

Leseperformances

22.11.15


Theaterdiscounter, Berlin

CLOUDPOESIE. Dichtung für die vernetzte Gesellschaft. Workshop-Performances mit Andreas Bülhoff, Martina Hefter, Georg Leß, Katharina Schultens, Andreas Töpfer und Charlotte Warsen.
Sonntag, 22. November 2015, 18 Uhr, Theaterdiscounter, Klosterstraße 44, 10179 Berlin

Workshop-Performance

22.11.15


Theaterdiscounter, Berlin

CLOUDPOESIE. Dichtung für die vernetzte Gesellschaft. Eine Workshop-Performance mit Andreas Bülhoff, Martina Hefter, Georg Leß, Katharina Schultens, Andreas Töpfer und Charlotte Warsen. ++ Was passiert, wenn das Gedicht seine gedruckte Form verliert, wenn es sich vom Schreibtisch aufmacht ins Mediale, Dialogische, zu anderen Leuten und Künsten? Welche Möglichkeiten des digitalen Schreibens und Publizierens von Gedichten gibt es, wie wird Poesie neu denkbar im medialen Flow der Zeichen? Unter Mitarbeit des Publikums werden die im Workshop entstandenen Texte und Bilder weitergetrieben, geremixt, gemeinsam performt. Gedichte sampeln mit Andreas Bülhoff. Hypnotische Lektüre lernen mit Georg Leß. Singen und Denken in Beziehung setzen mit Katharina Schultens. Sprache zeichnen mit Andreas Töpfer und Charlotte Warsen. Die Cloud tanzen mit Martina Hefter. Ist alles möglich - oder etwas ganz anderes. Ein Experiment. Ein langer Abend zum Mitmachen, Ausprobieren, Teilen und Feiern. Die von den Autor*innen und Publikum zusammen erstellten Texte erscheinen im Anschluss als E-Book bei mikrotext und als spezieller Redaktions-Mix in der digitalen Ausgabe des S T I L L- Magazins.
Sonntag, 22. November 2015, 18 Uhr, Theaterdiscounter, Klosterstraße 44, 10179 Berlin

Preisverleihung

22.11.15


Berliner Ensemble

Kleist-Preis 2015 - Preisverleihung an Monika Rinck. Laudatio von Heinrich Detering.
Sonntag, 22. November 2015, 11 Uhr, Berliner Ensemble, Theater am Schiffbauerdamm, Bertolt-Brecht-Platz 1, 10117 Berlin

Lesung und Gespräch

20.11.15


Brotfabrik Berlin

Edition Poeticon. Asmus Trautsch, Herausgeber der Edition Poeticon im Verlagshaus Berlin, präsentiert die neuen Bände »Geld« von Katharina Schultens, »Wir« von Monika Rinck, »Anthropozän« von Daniel Falb und »Musik« von Asmus Trautsch. Lesungen und Gespräch.
Freitag, 20. November 2015, 19.30 Uhr, Roter Salon der Brotfabrik, Caligariplatz 1, 13086 Berlin

Lecture Performance

18.11.15


Helsinkiklub, Zürich

VARIATIONS Tanz/Danse/Dance. Buchvernissage mit einer Lecture Performance von Martina Hefter.
Mittwoch, 18. November 2015, 19 Uhr, Helsinkiklub, Geroldstrasse 35, 8005 Zürich

Preisverleihung

15.11.15


Zentrum für Kunst und Kreativität, Dortmund

Verleihung der GWK-Förderpreise 2015 für Kunst, Musik und Literatur an Lena Henke, Maciej Frackiewicz, Jun-Ho Gabriel Yeo und Sonja vom Brocke inkl. Musik, Ausstellung und Lesung.
Sonntag, 15. November 2015, 11.30 Uhr, THE VIEW im DORTMUNDER U (7. Etage), Zentrum für Kunst und Kreativität, Leonie-Reygers-Terrasse, 44137 Dortmund

Vortrag

13.11.15


ZKM_Vortragssaal, Karlsruhe

farben. Literarischer Bildvortrag von Sabine Scho.
Freitag, 13. November 2015, 18 Uhr, ZKM_Vortragssaal, Lorenzstraße 19, 76135 Karlsruhe

Lesungen und Gespräche

12.11.15 bis 14.11.15


Neues Rathaus, Freiburg

29. Freiburger Literaturgespräch. Mit Peter Bichsel, Paulus Böhmer, Katharina Hacker, Thomas Hettche, Judith Holofernes, Matthias Nawrat, Norbert Niemann, Ulrike Almut Sandig, Katharina Schultens und Farhad Showghi.
Donnerstag, 12. November 2015, 20 Uhr bis Samstag, 14. November 2015, 18 Uhr, Ratssaal des Neuen Rathauses, Rathausplatz 2-4, 79098 Freiburg/Breisgau

Lesung

12.11.15


Kunsttempel, Kassel

3durch3. reihe sprachkunst: Mit Franz Josef Czernin, Martina Hefter, Petr Váša.
Donnerstag, 12. November 2015, 19 Uhr, Kunsttempel, Friedrich-Ebert-Straße 17, 34119 Kassel

Rede

11.11.15


Lyrik Kabinett, München

Münchner Reden zur Poesie XV. Ulf Stolterfoht: Wurlitzer Jukebox Lyric FL - über Musik, Euphorie und schwierige Gedichte. Moderation: Frieder von Ammon.
Mittwoch, 11. November 2015, 20 Uhr, Lyrik Kabinett, Amalienstraße 83a, 80799 München

Lesung

11.11.15


Stadtbibliothek Stuttgart

3durch3. reihe sprachkunst: Martina Hefter, Ferdinand Schmatz, Petr Váša.
Mittwoch, 11. November 2015, 20 Uhr, Stadtbibliothek Stuttgart, Max-Bense-Forum, Mailänder Platz 1, 70173 Stuttgart

Lesung und Gespräch

11.11.15


Kleist-Museum, Frankfurt/Oder

Monika Rinck, Kleist-Preisträgerin 2015, zu Gast im Kleist-Museum. Lesung und Gespräch. Moderation: Daniela Seel.
Mittwoch, 11. November 2015, 19 Uhr, Kleist-Museum, Faberstraße 6-7, 15230 Frankfurt/Oder

Lesung und Gespräch

10.11.15


Literaturhaus Hamburg

Die gegenwärtigen Hunde im O – Sonja vom Brocke, Michael Fehr, Rick Reuther und Cia Rinne machen Lyrik. Oder was? Lesung und Gespräch mit Daniela Seel.
Dienstag, 10. November 2015, 19.30 Uhr, Literaturhaus Hamburg, Schwanenwik 38, 22087 Hamburg

Poetikvorlesung

09.11.15


Universität Münster

Erste münstersche Poetikdozentur. Monika Rinck spricht zur Theorie und Praxis der Dichtung. 1: Schwimmen.
Montag, 9. November 2015, 18.15 Uhr, Hörsaal S1 im Schloss, Schlossplatz 2, 48149 Münster

Lesung und Gespräch

06.11.15


Städel, Frankfurt/Main

farben. Gespräch und Lesung mit Sabine Scho zu ihrem gleichnamigen Deutschlandfunk-Hörspielprojekt, Moderation: Sabine Küchler.
Freitag, 6. November 2015, 20.30 Uhr, STÄDEL MUSEUM, Metzler-Saal, Schaumainkai 63, 60596 Frankfurt/Main

06.11.15


E-Werk des DNT, Weimar

XIV. Weimarer Lyriknacht. Lesekonzert mit Paulus Böhmer, Ulrich Koch, Brigitte Oleschinski, Karla Reimert, Hans Thill und dem Miko?aj Gruszecki Trio. Es moderiert Nancy Hünger.
Freitag, 6. November 2015, 20 Uhr, E-Werk des DNT, Am Kirschberg 4, 99423 Weimar

Lesung und Fußnoten

05.11.15


Vierte Welt, Berlin

TERRASYNTHETIKA. Die permanente Koo00ok-Repräsentanz. Originallesung. Mit Daniel Falb, Sonja vom Brocke und Daniela Seel.
Donnerstag, 5. November 2015, 20 Uhr, Vierte Welt, Kottbusser Tor, Zugang über Aussentreppe Adalbertstr. 96, Galerie 1. OG., 10999 Berlin

Gespräch

03.11.15


Literaturhaus Schleswig-Holstein, Kiel

Liliencron-Poetikdozentur 2015. Abschlussgespräch mit Monika Rinck und Theresia Prammer.
Dienstag, 3. November 2015, 20.30 Uhr, Literaturhaus Schleswig-Holstein, Schwanenweg 13, 24105 Kiel

Vorlesung

03.11.15


Kiel

Liliencron-Poetikdozentur 2015. Vorlesung. Monika Rinck spricht zu »Am Saum des Verstandes. Auf Kante genähte Phänomene oder: die Realisierung poetischer Sprache«.
Dienstag, 3. November 2015, 18 Uhr, Olshausenstr. 75 (ehem. EWF), Hörsaal 3, Kiel

Lesung

02.11.15


Literaturhaus Schleswig-Holstein, Kiel

Liliencron-Poetikdozentur 2015. Eröffnungslesung. Monika Rinck gibt eine Gesamtschau auf ihr lyrisches Werk.
Montag, 2. November 2015, 20 Uhr, Literaturhaus Schleswig-Holstein, Schwanenweg 13, 24105 Kiel

Lesung und Gespräch

31.10.15


Literaturwerkstatt Berlin

Halloween: wer Horror liebt musz Horror reimen. Lesung und Gespräch mit Petrus Akkordeon, Sonja vom Brocke, Norbert Lange, Aurélie Maurin, Sophie Reyer, Jan Skudlarek und Mathias Traxler, Moderation: Georg Leß.
Samstag, 31. Oktober 2015, 20 Uhr, Literaturwerkstatt Berlin, Kulturbrauerei, Knaackstr. 97, 10435 Berlin

Performance

31.10.15


Naturkundemuseum Berlin

Rottenkinckschow. Mit Ann Cotten, Monika Rinck und Sabine Scho. Thema ist: Sinne.
Samstag, 31. Oktober 2015, 20 Uhr, Naturkundemuseum, Invalidenstr. 43, 10115 Berlin

Lesung und Gespräch

29.10.15


Depot, Wien

IDIOME Prosawerkstatt 2015. Elisabeth Wandeler-Deck, Birgit Schwaner und Farhad Showghi in Lesung und Gespräch, Moderation: Florian Neuner.
Donnerstag, 29. Oktober 2015, 19 Uhr, Depot, Breite Gasse 3, 1070 Wien

Diskussion

29.10.15


Haus der Geschichte, Darmstadt

Lehnen Sie sich hinaus! Literaturkritik heute. Gespräch mit Helmut Böttiger, Daniela Seel und Peer Trilcke, Moderation: Insa Wilke.
Donnerstag, 29. Oktober 2015, 18 Uhr, Haus der Geschichte, Karolinensaal, Karolinenplatz 1, 64289 Darmstadt

Lesung

23.10.15


Museum am Theaterplatz, Chemnitz

3durch3 extern. Sprachkunst. Hartmut Geerken / Zuzana Husarova mit Amalia Roxana Filip & Farhad Showghi, moderiert von Friedrich W. Block.
Freitag, 23. Oktober 2015, 18 Uhr, Museum am Theaterplatz, 09111 Chemnitz

CD-Release

22.10.15


Kleine Philharmonie, Berlin

Lieder für die letzte Runde. CD-Release. Mit Christian Filips, Fran Tröger und Monika Rinck.
Donnerstag, 22. Oktober 2015, 19 Uhr, Kleine Philharmonie, Schaperstr. 14, Berlin

Lesung

21.10.15


Haus der kleinen Künste, München

eins vor dem anderen // Liaison n°11. LIAISON - die Lesereihe im Keller der kleinen Künste. Zu Gast sind diesmal die Lyriker Daniel Bayerstorfer, Tristan Marquart und Niklas Lem Niskate.
Mittwoch, 21. Oktober 2015, 20 Uhr, Haus der kleinen Künste, Buttermelcherstr. 18, 80469 München

Lesung

21.10.15


Damensalon, Berlin

Kreuzwort. Mit Georg Leß, Stephan Reich, Katharina Schultens und Gerhild Steinbuch.
Mittwoch, 21. Oktober 2015, nicht vor 20 Uhr, Damensalon, Reuterstraße 39, 12047 Berlin

Buchpremiere/Vernissage

19.10.15


LCB

was weißt du schon von prärie. Buchpremiere . Daniela Seel in Lesung und Gespräch mit Mathilde Bonnefoy, die eine Ausstellung mit ihren Fotoarbeiten eröffnet.
Montag, 19. Oktober 2015, 20 Uhr, Literarisches Colloquium Berlin, Am Sandwerder 5, 14109 Berlin

Lyriknacht an Musik

17.10.15


Römer, Frankfurt

Teil der Bewegung. Lyriknacht an Musik. Mit Konstantin Ames, Carolin Callies, Daniel Falb, Nora Gomringer, Lara Rüter, Daniela Seel, Hans Thill, Levin Westermann und Ror Wolf (dem Ulrike Almut Sandig ihre Stimme leiht), Musik: Michael Fehr und Tomi Simatupang. Eine Veranstaltung von Edit - Papier für neue Texte, kookbooks, KOOK e.V., luxbooks, poetenladen und Schöffling & Co. in Kooperation mit text & beat sowie freundlich unterstützt vom Kulturamt der Stadt Frankfurt am Main und Pro Helvetia.
Samstag, 17. Oktober 2015, 21.30 Uhr, Römerhallen, Römerberg 27, 60311 Frankfurt/Main

Lesung

17.10.15


Hessisches Literaturforum im Mousonturm, Frankfurt/Main

Babelsprech stellt vor: Lyrik von Jetzt 3. Mit den Herausgebern Max Czollek, Robert Prosser und Michael Fehr sowie den Dichter*innen Ianina Ilitcheva, Oravin, Michelle Steinbeck, Anna Ospelt, Lea Schneider, Tristan Marquardt, Martin Piekar und Carolin Callies.
Samstag, 17. Oktober 2015, 19 Uhr, Hessisches Literaturforum im Mousonturm, Waldschmidtstraße 4, 60316 Frankfurt/Main

Buchpremiere

16.10.15


Berl's Brooklyn Poetry Shop, New York

Buchpremiere: Uljana Wolf, i mean i dislike that fate i was made to where, Wonder Books, übersetzt von Sophie Seita. Mit Lesungen von Uljana Wolf, Sophie Seita, Rachel Levitsky, and Yvette Siegert.
Freitag, 16. Oktoberum 19.30 Uhr (EDT), Berl's Brooklyn Poetry Shop, 126A Front St, Brooklyn 11201

Lesung und Performance

15.10.15


Lavaklubi FNT, Helsinki

SANAKUVIA | WORTBILDER. Lyrik und Bild. Sabine Scho wird Teile aus ihrem aktuell in Berlin ausgestellten Werk The Origin of Senses vorstellen, während Outi-Illuusia Lilja eine Performance bestehend aus Videoprojektionen präsentiert. Die Veranstaltung findet in englischer und deutscher Sprache statt.
Donnerstag, 15. Oktober 2015, 19 Uhr, Lavaklubi FNT, Läntinen Teatterikuja 1, 00100 Helsinki, Finnland

Gespräch

08.10.15


ausland, Berlin

D/O Poeticon#2: Tanzen | Mit Martina Hefter & weiteren Gästen, Moderation: Asmus Trautsch.
Donnerstag, 8. Oktober 2015, 20 Uhr, ausland, Lychener Straße 60, 10437 Berlin

Lesung

08.10.15


Café Fleur, Köln

Land in Sicht #8. Mit Mercedes Lauenstein, Tristan Marquardt, Lea Sauer und Sirka Elspaß.
Donnerstag, 8. Oktober 2015, 20 Uhr, Café Fleur, Lindenstr. 10, 50674 Köln

Lesung

30.09.15


Psychoanalytische Bibliothek Berlin

Risiko und Idiotie. Lesung von Monika Rinck, Moderation: Michaela Wünsch.
Mittwoch 30. September 2015, 19 Uhr, Psychoanalytische Bibliothek Berlin, Hardenbergstr. 9, 10623 Berlin

Lesung und Gespräch

28.09.15


Akademie Franz Hitze Haus, Münster

Poesie im Dialog. Moderne Lyrik trifft auf die Werke Annette von Droste-Hülshoffs. Diesmal mit Katharina Schultens. Moderiert von Jochen Grywatsch und Jens Kloster.
Montag, 28. November 2015, 19 Uhr, Akademie Franz Hitze Haus, Kardinal-von-Galen-Ring 50, 48149 Münster

Preisverleihung

27.09.15


Schloss Leuk

Der Spycher: Literaturpreis Leuk 2015 - Preisverleihung an Katharina Schultens. Laudatio von Daniela Seel. Lesung, Gespräch, Apéro.
Sonntag, 27. September 2015, 11 Uhr, Schloss, Rathausplatz, 3953 Leuk, Schweiz

Vorträge, Lesungen, Gespräche

25.09.15


LCB

Denn wir haben Deutsch. Luthers Sprache aus dem Geist der Übersetzung. Übersetzertag 2015. Vorträge, Podien, Darbietungen mit Marie Luise Knott, Sibylle Lewitscharoff, Christian Hansen, Jan Wagner, Susanne Lange, Lothar Müller, Nora Gomringer, Josef Winiger, Marcel Beyer, Monika Rinck, Ulf Stolterfoht und Heinrich Detering.
Freitag, 25. September 2015, 16 bis 22 Uhr, Literarisches Colloquium Berlin, Am Sandwerder 5, 14109 Berlin

Lesung und Gespräch

24.09.15


Studio ?, Berlin

Queering Poetry // gegen sätze. Mit: Black Cracker (Special Guest), Swantje Lichtenstein, Monika Rinck und Tucké Royale, moderiert von Max Czollek. Wer spricht und wer wird angesprochen? Lyrik kann bedeuten, dass wir nicht mehr wissen, wer da eigentlich schreibt. Es kann auch vorkommen, dass wir uns nicht (wieder)erkennen in einem Gedicht. Vielleicht hat das eine mit dem anderen zu tun. Queering Poetry ist ein Abend über unterschiedliche Strategien des Schreibens von Subjekt und Begehren in der Gegenwart. Ein Abend über jene Dinge, die durch Lyrik vielleicht wieder so unverständlich werden, wie sie sein sollten. Anschließende Podiumsdiskussion in englischer Sprache.
Donnerstag, 24. September 2015, 20.30 Uhr, Gorki, Studio ?, Hinter dem Gießhaus 2, 10117 Berlin

Gespräch

24.09.15


Literaturwerkstatt Berlin

Dichter, traut euch ins Zentrum! Diskussion mit Nora Bossong, Hendrik Jackson und Sabine Scho, Moderation: Jens Bisky.
Donnerstag, 24. September 2015, 19 Uhr, Literaturwerkstatt Berlin, Kulturbrauerei, Knaackstr. 97, 10435 Berlin

Lesung

24.09.15


Gasteig, München

Imagine the Beats – Readings, Photography, Music. Mit Tristan Marquardt und anderen, organisiert von Aprilia Zank.
Donnerstag, 24. September 2015, 19 Uhr, Gasteig, Rosenheimer Str. 5, 81667 München

Lesung und Gespräch

20.09.15


ATTICO im Haus der Camaro-Stiftung, Berlin

AUS DEM PALÄOLITHIKUM VON MORGEN. Daniel Falb in Lesung und Gespräch mit Theresia Prammer.
Sonntag, 20. September 2015, 20 Uhr, ATTICO im Haus der Camaro-Stiftung, Potsdamer Straße 98a (Backsteingebäude im 2. Hof), 10785 Berlin

Lesung

18.09.15


Zentralwerk, Dresden

Lyrik ist Happening. Poetry Jam mit Anne Munka, André Rudolph und Rike Scheffler beim Festival Literatur Jetzt!
Freitag, 18. September 2015, 20 Uhr, Zentralwerk, Riesaer Str. 32, 01127 Dresden

Lesung und Gespräch

17.09.15


Literaturwerkstatt Berlin

Gegenwarts-Proof: Der Spätzünderfabrikant Helmut Heißenbüttel. Urs Allemann, Ulf Stolterfoht und Klaus Ramm sprechen über Helmut Heißenbüttels damalige und gegenwärtige Bedeutung. Sie lesen seine und eigene Texte. Befragt werden sie von dem Literaturwissenschaftler Thomas Eder. Zudem wird der Poesiefilm „bremen wodu“ (1982, Gerd Conrad) aus dem ZEBRA Poetry Film Festival Archiv gezeigt.
Donnerstag, 17. September 2015, 19 Uhr, Literaturwerkstatt Berlin, Kulturbrauerei, Knaackstr. 97, 10435 Berlin

Lesung

16.09.15


ausland Berlin

Lyrik im ausland. Mit Daniel Falb, Karla Reimert und Rike Scheffler.
Mittwoch, 16. September 2015, 20.30 Uhr, ausland, Lychener Straße 60, 10437 Berlin

Performance

15.09.15


Entretempo Kitchen Gallery, Berlin

Entretempo, entre os tempos. Ausstellung im Rahmen der BERLIN ART WEEK. Zur Vernissage gibt es eine Performance von Mihret Kebede Alwabie und Rike Scheffler. Mit Unterstützung von Christina Werner und raumexperimente.
Dienstag, 15. September 2015, 19 Uhr, Entretempo Kitchen Gallery, Senefelderstr. 29, 10437 Berlin

Lesungen und Gespräche

12.09.15


Eisenwerk Frauenfeld

Frauenfelder Lyriktage 2015. Mit Michael Fehr, Christian Filips, Birgit Kempker, Dagmara Kraus, Marc Matter, Isabelle Sbrissa, Manuel Troller, Bo Wiget, Moderation: Urs Engeler. 17 Uhr: Podiumsdiskussion, 18 Uhr: Apérobuffet und Zeit für Gespräche zwischen Publikum und Dichtern und Musikern. 20 Uhr: Performance.
Samstag, 12. September 2015, ab 17 Uhr, Eisenwerk, Industriestrasse 23, 8500 Frauenfeld, Schweiz

Lesung

11.09.15


Eisenwerk Frauenfeld

Frauenfelder Lyriktage 2015: Eröffnung: Rede von Urs Engeler. Lesungen von Michael Fehr, Christian Filips, Birgit Kempker, Dagmara Kraus und Isabelle Sbrissa, Moderation: Urs Engeler.
Freitag, 11. September 2015, 20 Uhr, Eisenwerk, Industriestrasse 23, 8500 Frauenfeld, Schweiz

Lesung

11.09.15


Literaturhaus Stuttgart

Stuttgarter Lyriknacht. Mit Thomas Rosenlöcher, Carolin Callies, Jörg Piringer, Friedrich W. Block, Timo Brunke und Rike Scheffler, Moderation: Michael Braun.
Freitag, 11. September 2015, 19 Uhr, Literaturhaus Stuttgart, Breitscheidstraße 4, 70174 Stuttgart

Lesung

10.09.15


Shiraz, Lüneburg

Lesereihe fleet:poet mit Malte Abraham, André Patten und Tristan Marquardt.
Donnerstag, 10. September 2015, 19 Uhr, Shiraz - finest persian food, Engestraße 2, 21335 Lüneburg

Film, Lesung und Gespräch

07.09.15


Akademie der Bildenden Künste, Wien

a-b-a-b-a : from here to hear. FILMSCREENING ++ POETRY PERFORMANCE ++ DISCUSSION. Mit Clara Jo, Mihret Kebede, Christina Werner und Rike Scheffler. ++ The collaboration a-b-a-b-a : from here to hear evolved as a series of workshops and poetry events in Ethiopia and Germany starting in 2012. These get-togethers are experiments with rhythms of poetry, soundings, in-voicing, performance, rehearsal, translation, and playing together. The collaborators included poets, musicians and translators based in Addis Ababa and Berlin.
Montag, 7. September 2015, 19 Uhr, Akademie der Bildenden Künste, Raum M20, Schillerplatz 3, 1010 Wien

Revue

03.09.15


LCB

Import–Export: Die Literaturport.de Relaunch-Nacht. Die Berliner Literaturszene zu Gast am Wannsee. ++ Mit ausland, Berliner Literarische Aktion, Brotfabrik, Buchhändlerkeller, Hauser & Tiger, hochroth, internationales literaturfestival berlin, Kabeljau & Dorsch, kookbooks, KOOK e.V., Latinale, Lesebühnen LSD und Sprechstunde:Nebensatz, Literaturhaus Berlin, Literaturwerkstatt Berlin, Reformbühne Heim & Welt, Saint George´s English Bookstore, Der Literarische Salon Britta Gansebohm, Stiftung Brandenburger Tor, U30 - Neue Literatur für Berlin, Weltlesebühne und Lesungen von Ahne, Lene Albrecht, Shane Anderson, Tom Bresemann, Luis Chaves, Micha Ebeling, Falko Hennig, Jakob Hein, Orsolya Kalász, Robert Klages, Rudolf Nuss, Marlen Pelny, Stephan Reich, Rike Scheffler, Mathias Traxler, Gernot Wolfram und Érica Zíngano sowie Musik von Susie Asado, DJ Chez Mieke und Rike Scheffler. Moderation: Aurélie Maurin und Thomas Böhm.
Donnerstag, 3. September 2015, ab 19 Uhr, Literarisches Colloquium Berlin, Am Sandwerder 5, 14109 Berlin

Konzert

29.08.15


Deutsche Bank KunstHalle, Berlin

Konzert zur Langen Nacht der Museen: Marc Sabat, is land a part (2014) für Kontrabass und Computer nach neun Gedichten von Uljana Wolf.
Samstag, 29. August, 21 Uhr, Deutsche Bank KunstHalle, Treffpunkt: Atrium/ Innenhof, Unter den Linden 13, 10117 Berlin

Lesung und Live-Zeichnen

29.08.15


Museum für Naturkunde Berlin

Kunst/Natur. Künstlerische Interventionen im Museum für Naturkunde Berlin. Mit Sabine Scho und Andreas Töpfer: Darwin gab dem Leben auf Erden den Sinn, dass keine Art nur für sich stehe. Die poetische Intervention „The Origin of Senses“ erkennt sich darin wieder und spürt der Frage nach, wie es für unterschiedliche Organismen ist, sich und ihre Umwelt sinnlich wahrzunehmen und zu erkennen. Im Ausstellungsraum treten die Gedichte von Sabine Scho und die Zeichnungen von Andreas Töpfer in Dialog mit verschiedenen Exponaten. Begleitend zur Intervention erscheint das Magazin „The Origin of Senses“, das im Museumsshop erhältlich ist.
Samstag, 29. August 2015, 18 Uhr und 21 Uhr, Museum für Naturkunde, Mineraliensaal, Invalidenstraße 43, 10115 Berlin

Preisverleihung

28.08.15


Orangerie, Erlangen

Erlanger Literaturpreis für Poesie als Übersetzung - Preisverleihung an Uljana Wolf. Laudatio: Yoko Tawada. Susan Bernofsky im Gespräch mit Yoko Tawada und Uljana Wolf. Musik: Dine Doneff (Kontrabass, Percussion) und Klaus Treuheit (Piano). Begrüßung: Adrian La Salvia.
Freitag, 28. August 2015, 19 Uhr, Orangerie, Schlossgarten 1, 91054 Erlangen

Lesung

26.08.15


Lana

Eröffnung der 30. Literaturtage Lana. Mit Daniel Falb, Monika Rinck, Brigitta Falkner, István Kémeny, Valerio Magrelli, Anneke Brassinga, Paulus Böhmer und Konzert mit D_O (Veronika Egger und Christian Mair).
Mittwoch, 26. August 2015, 17-22.30 Uhr, Schallerhof in der Vill, Raffeingasse 2, 39011 Lana, Italien

Lesung und Gespräch

18.08.15


Brecht-Haus, Berlin

Inger-Christensen-Woche. „Ich nehme Abschied von dem weißen Papier“. Mit Uljana Wolf und Peter Waterhouse, Moderation: Carola Opitz-Wiemers. Gespräch mit Lesungen.
Dienstag, 18. August 2015, 20 Uhr, Brecht-Haus, Chausseestraße 125, 10115 Berlin

Lesungen und Konzerte

07.08.15 bis 09.08.15


Gut Bülowssiege, Uckermark

WORTGARTEN. Literatur und Musik in der Uckermark. Mit Pauline de Bok, Tilman Rammstedt, Jan Wagner, Dirk Laucke & Gästen, Saša Staniši?, Kathrin Schmidt, Jan Peter Bremer, Ines Baumgartl, Eva Muszynski & Karsten Teich, Karsten Krampitz, Jan Böttcher, Daniela Seel, Georg Klein, Ingo Schulze, Kirsten Fuchs, Masha Qrella & Band, Katja Lange-Müller, Finn-Ole Heinrich, Tom Schulz, Karla Reimert, Annett Gröschner, Oliver Bottini, Karen Köhler und Cathrin Pfeifer Duo (mit Topo Gioia).
Freitag, 7. bis Sonntag, 9. August 2015, Fürstenwerder und Gutshof Bülowssiege, Am Dammsee 1, 17291 Nordwestuckermark, Details hier: www.wortgarten.de

Messe, Sommerfest, Lesungen

25.07.15


LCB

Kleine Verlage am Großen Wannsee. Diesmal mit A1 (München), Avant (Berlin), Binooki (Berlin), Das Wunderhorn (Heidelberg), Dörlemann (Zürich), Edition Korrespondenzen (Wien), Edition Rugerup (Berlin), Guggolz (Berlin), Jung & Jung (Salzburg), kookbooks (Berlin), Lilienfeld (Düsseldorf), Luxbooks (Wiesbaden), mairisch (Hamburg), Matthes & Seitz (Berlin), Mitteldeutscher Verlag (Halle), Nautilus (Hamburg), Poetenladen (Leipzig), Reprodukt (Berlin), Secession (Zürich/Berlin), speak low (Berlin), Transit (Berlin), Verbrecher (Berlin), Verlagshaus J. Frank (Berlin) und Voland & Quist (Dresden) und Lesungen ihrer Autor*innen. Für kookbooks liest um 15 Uhr Katharina Schultens.
Samstag, 25. Juli 2015, 15 bis 22 Uhr, Literarisches Colloquium Berlin, Am Sandwerder 5, 14109 Berlin

Tanz, Literatur, Performance

19.07.15


LCB

STEP-TEXT: Zeitgenössischer Tanz und Literatur. Teil II. Mit deufert&plischke, Philipp Enders, Philipp Gehmacher, Händl Klaus, Martina Hefter, Anne Juren, Thomas Meinecke, Monika Rinck, Jochen Roller, Silke Scheuermann und Studierenden der FU Berlin. Konzeption und Dramaturgie: Gabriele Brandstetter und Sigrid Gareis.
Samstag, 18. und Sonntag, 19. Juli 2015, jeweils ab 18 Uhr, Literarisches Colloquium Berlin, Am Sandwerder 5, 14109 Berlin

Tanz, Literatur, Performance

18.07.15


LCB

STEP-TEXT: Zeitgenössischer Tanz und Literatur. Teil II. Mit deufert&plischke, Philipp Enders, Philipp Gehmacher, Händl Klaus, Martina Hefter, Anne Juren, Thomas Meinecke, Monika Rinck, Jochen Roller, Silke Scheuermann und Studierenden der FU Berlin. Konzeption und Dramaturgie: Gabriele Brandstetter und Sigrid Gareis.
Samstag, 18. und Sonntag, 19. Juli 2015, jeweils ab 18 Uhr, Literarisches Colloquium Berlin, Am Sandwerder 5, 14109 Berlin

Lesung

17.07.15


Café Hermann, Freiburg

Katharina Schultens und Andreas Stichmann lesen aus der neuen Ausgabe von Sprache im technischen Zeitalter. Dazu gibts Kaffee und Kuchen. Veranstaltet vom Literaturbüro Freiburg.
Freitag, 17. Juli 2015, 16 Uhr, Café Hermann, Wentzingerstrasse 15, Freiburg

Lesung

14.07.15


galerie auf zeit, Braunschweig

Uljana Wolf liest.
Dienstag, 14. Juli 2015, 19 Uhr, galerie auf zeit – räume für kunst, Schlosspassage 6, 38100 Braunschweig

Lesung

14.07.15


Whisky & Cigars, Berlin

Monika Rinck liest. Präsentiert von Whisky & Cigars + Sinn und Form.
Dienstag, 14. Juli 2015, 20 Uhr, Whisky & Cigars, Sophienstr. 8-9, 10178 Berlin, Zusagen bitte bis zum 04. Juli 2015 an derladen@whiskyandcigars.de

Lesungen

12.07.15


Alter Botanischer Garten Zürich

Openair Literatur Festival Zürich. Dilettanten & Genies: Dieser Festivalabend bringt eine schillernde Auswahl junger Schreibenden mit ihrer aktuellen Literatur auf die Bühne. Die Darbietungen reichen von Lesungen über Performances, von live auf Bestellung verfassten Texten bis hin zum Berner Blues, wo aus Worten Klang und aus existenziellen Geschichten Musik wird. Mit Michael Fehr und Manuel Troller (CH), Anaïs Meier (CH), Jakob Kraner (Ö), Jopa Jotakin (Ö), Michelle Steinbeck (CH), Sebastian Steffen (CH) und Tristan Marquardt (D).
Sonntag, 12. Juli 2015, 19.30 Uhr Alter Botanischer Garten, Talstrasse, 8001 Zürich, Schweiz

Lesung

11.07.15


Hausach

Hausacher Leselenz 2015: Vom poetische W:ort. Mit Timo Berger, Jürgen Brocan, Luis Chaves, Rolf Hermann, Georg Leß, Marie T. Martin, André Rudolph, Silke Scheuermann, Daniela Seel und Achim Wagner.
Samstag, 11. Juli 2015, 11 bis 17.30 Uhr, Gasthaus Zum Löwen, Hauptstraße 24, 77756 Hausach

Lyrik-Walk

02.07.15


Erfurt

Lyrik-Walk beim Literaturfestival Erfurt. Ein Spaziergang durch das abendliche Erfurt. Zwei Dichter*innen. Zwei Illustrator*innen. Lyrik anders erleben. Stadt anders erleben. Mit Rike Scheffler und Max Czollek.
Donnerstag, 2. Juli, 21.30 Uhr, Erfurt

Lesung

02.07.15


Einstein Kultur, München

Lesereihe meine drei lyrischen ichs, zehnte Ausgabe. Diesmal mit Lyrik von Michael Fehr (Bern), Sonja vom Brocke (Berlin), Nora Zapf (München) und Kunst von Amedeo Polazzo (München).
Donnerstag, 2. Juli 2015, 20 Uhr, Einstein Kultur, Halle 4, Einsteinstraße 42, München

Markt, Lesungen, Musik

27.06.15


Akademie der Künste, Berlin

Poesiefestival Berlin: Lyrikmarkt. // Poetische Produktionen von APHAIA VERLAG, Antiquariat Ballon + Wurm, außer.dem, BELLA triste, Brueterich Press, Connewitzer Verlagsbuchhandlung, Derk Janßen Verlag, Distillery, Edit, edition AZUR, Edition Rugerup, Elfenbein Verlag, Gutleut-Verlag, Hanser Verlag + Hanser Berlin, hochroth Verlag, Horlemann Verlag und die Edition Voss, kookbooks, Leipziger Literaturverlag, Lisa D, Literarische Buchhandlung Der Zauberberg, Luchterhand Literaturverlag, luxbooks, Lyrikedition 2000, Matthias Wagner Antiquariat, parasitenpresse, Park. Zeitschrift für neue Literatur, Poesiealbum/Märkischer Verlag, Poesiealbum neu, poetenladen verlag, randnummer, Reinecke & Voß, roughbooks, Saint George’s Bookshop, Schöffling & Co., SINN UND FORM, Sommergras, speak low, STILL, Suhrkamp und Insel Verlag, Verlag C. H. Beck, Verlag Das Wunderhorn, Verlag Hans Schiler, Verlag Peter Engstler, Verlagshaus J. Frank | Berlin und Wallstein Verlag. // Lesungen von Luis Chaves, Mara Genschel, Georgi Gospodinov, Marius Hulpe, Hendrik Jackson, Adrian Kasnitz, Sina Klein, Simone Kornappel, Maya Kuperman, Alistair Noon, Eugene Ostashevsky, Anzhelina Polonskaya, Dana Ranga, Arne Rautenberg, Cia Rinne, Bertram Reinecke, Eric Sarner, Sabine Scho, Tom Schulz, Julia Trompeter, Christoph Wenzel, Uljana Wolf. Dazu die Preisträger*innen von young poems – 1. Berliner Lyrikwettbewerb für Jugendliche, Poesiefilme, literarische Aktionen vom Lyrikkollektiv G13 und Musik von Daniel Kahn & The Painted Bird, DOTA (Duo) a.?k.?a. Kleingeldprinzessin, Bernd Begemann & Die Befreiung. // Moderation: Shelly Kupferberg, Aurélie Maurin, Alexander Filyuta und Thomas Zandegiacomo Del Bel, Kinderprogramm: Sylvia Krupicka.
Samstag, 27. Juni 2015, 16-22 Uhr, Akademie der Künste, Vorplatz (bei schlechtem Wetter in der Akademie), Hanseatenweg 10, 10557 Berlin

Lesungen und Gespräche

25.06.15


Akademie der Künste, Berlin

Poesiefestival Berlin: Luthersprache - Dichtungssprache. Lesungen und Gespräche. Mit Hendrik Jackson (Autor, Übersetzer, Herausgeber, Berlin), Christian Lehnert (Lyriker, Librettist, Essayist, Leipzig), Karla Reimert (Autorin, Übersetzerin, Herausgeberin, Berlin), Moderation: Michael Braun (Literaturkritiker, Herausgeber, Heidelberg).
Donnerstag, 25. Juni 2015, 21 Uhr, Akademie der Künste, Clubraum, Hanseatenweg 10, 10557 Berlin

Lesung

25.06.15


Günter Grass-Haus, Lübeck

LYRISCHE BEUTE. "Frag nicht, was die Poesie für die Gegenwart tun kann - frag, was die Gegenwart für die Poesie tun kann." Lesung mit Katharina Schultens.
Donnerstag, 25. Juni 2015, 19 Uhr, Günter Grass-Haus, Glockengießerstraße 21, 23552 Lübeck

Lesungen und Gespräche

24.06.15


Akademie der Künste, Berlin

Poesiefestival Berlin: Dichterabend: Terrapoetik im Anthropozän. Lesungen und Gespräche. Mit Axel Goodbody (Experte für ökologische Literatur, UK), Christoph Rosol (Researcher am MPI für Wissenschaftsgeschichte, Berlin), Daniela Seel (Dichterin, Verlegerin, Berlin), Moderation: Daniel Falb (Dichter, Berlin).
Mittwoch, 24. Juni 2015, 21 Uhr, Akademie der Künste, Clubraum, Hanseatenweg 10, 10557 Berlin

Lesung

23.06.15


Lettrétage, Berlin

THE ENEMIES PROJECT. Contemporary poetry in collaboration: The Berlin Camarade. Featuring: Eugene Ostashevsky & Norbert Lange, Birgit Kreipe & Yevgeniy Breyger, Max Czollek & Ernesto Estrella, SJ Fowler & Daniela Seel, Tom Bresemann & Alexander Filyuta, Monika Rinck & Nele Brönner, Alexander Gumz & Christoph Szalay, Cia Rinne & Uljana Wolf, Laura Elliott & Angus Sinclair. Plus, Rike Scheffler, Georg Leß, Martin Jackson, Polly Dickson, Ricardo Domeneck, Andreas Bülhof & more.
Dienstag, 23. Juni 2015, 19.30 Uhr, Lettrétage, Mehringdamm 61, 10961 Berlin

Lesungen und Gespräche

23.06.15


Akademie der Künste, Berlin

Poesiefestival Berlin: VERSschmuggel. Lesungen und Gespräche. Mit Mustafa Stitou (Niederlande) und Jan Wagner (Deutschland), K. Michel (Niederlande) und Michael Speier (Deutschland), Anneke Brassinga (Niederlande) und Oswald Egger (Italien), Els Moors (Belgien) und Daniela Seel (Deutschland), Paul Bogaert (Belgien) und Farhad Showghi (Deutschland), Maud Vanhauwaert (Belgien) und Nora Gomringer (Deutschland), Moderation: Aurélie Maurin (Literaturwissenschaftlerin, Übersetzerin).
Dienstag, 23. Juni 2015, 19 Uhr, Akademie der Künste, Kleines Parkett, Hanseatenweg 10, 10557 Berlin

Gespräch

22.06.15


Literaturhaus am Inn, Innsbruck

AbschlussW:ORTE im Rahmen des Lyrik-Festivals. Lyrik nervt – Poetry slamt? Formen, Konzepte und Wirkung einer Dichtkunst von heute. Sandra Künzi und Sabine Scho im Gespräch, Moderation: Gabriele Wild.
Montag, 22. Juni, 9-11 Uhr, Literaturhaus am Inn, Josef-Hirn-Straße 5, 10. Stock, A-6020 Innsbruck

Gespräch

21.06.15


Akademie der Künste, Berlin

Poesiefestival Berlin: Poesiegespräch: an urgent line to begin the future. Lisa Robertson (Dichterin, Kanada) im Gespräch mit Daniela Seel (Dichterin und Verlegerin, Berlin).
Sonntag, 21. Juni 2015, 17 Uhr, Akademie der Künste, Clubraum, Hanseatenweg 10, 10557 Berlin

Colloquium

21.06.15


Akademie der Künste, Berlin

Poesiefestival Berlin: Colloquium: Die Zukünfte der Dichtung. Mit LaTasha N. Nevada Diggs (Dichterin, USA), Ricardo Domeneck (Dichter, Brasilien/Deutschland), Steven J. Fowler (Dichter, UK), Kenneth Goldsmith (Autor, USA), Léonce W. Lupette (Dichter, Argentinien/Deutschland), Tristan Marquardt (Dichter, Deutschland), Cia Rinne (Dichterin, Schweden/Deutschland), Peer Trilcke (Literaturwissenschaftler, Deutschland), Moderation: Thomas Böhm (Literaturvermittler, Deutschland).
Sonntag, 21. Juni 2015, 13 Uhr, Akademie der Künste, Clubraum, Hanseatenweg 10, 10557 Berlin

Lesekonzert

20.06.15


Akademie der Künste, Berlin

Poesiefestival Berlin: Eilbrief an Europa. Lesung. Mit Kwame Dawes (Ghana/Jamaika/USA), Chenjerai Hove (Simbabwe), L-ness (Kenia), Natalia Molebatsi (Südafrika), Warsan Shire (Somalia/UK), Jazz-Trompete: El Congo Allen (Cuba/Deutschland), Moderation: Uljana Wolf (Dichterin, Deutschland). Konzert im Anschluss: L-ness (Kenia), Diamondog (Angola/Deutschland), Amewu (Deutschland).
Samstag, 20. Juni 2015, 20 Uhr, Akademie der Künste, Kleines Parkett, Hanseatenweg 10, 10557 Berlin

Lesung

20.06.15


Galerie Manière Noire, Berlin

Poesiefestival Berlin: Poets' Corner. Gewidmet dem Dichter Wiktor Iwaniv. Mit Dmitrij Dragiljew, Thomáš Glanc, Nora Gomringer, Hendrik Jackson, Ilya Rivkin, Moderation: Hendrik Jackson.
Samstag, 20. Juni 2015, 18-20 Uhr, Galerie Manière Noire, Waldenserstr. 7a, 10115 Berlin (Bei schlechtem Wetter ebenfalls dort)

Lesekonzert

20.06.15


Historisches Museum Frankfurt

Frankfurter Lyriktage: Die lange Nacht der Lyrik. Paulus Böhmer, Heinrich Detering, Gerhard Falkner, Ulla Hahn, Uwe Kolbe, Christian Lehnert, Marion Poschmann, Friederike Scheffler und Clemens Setz, Musik: Ensemble Modern, Moderation: Hans Jürgen Balmes, Alf Mentzer und Hubert Spiegel.
Samstag, 20. Juni 2015, 18 Uhr, Historisches Museum Frankfurt – Neubau, Fahrtor 2, 60311 Frankfurt am Main

Lesung

20.06.15


Körnerpark, Berlin

Poesiefestival Berlin: Poets' Corner. Mit Timo Berger, Luis Chaves, Norbert Lange, Karla Reimert, Friederike Scheffler, Kristin Schulz, Moderation: Tobias Herold.
Samstag, 20. Juni 2015, 16-18 Uhr, vor dem Kreativraum an der Galerie im Körnerpark, Schierker Straße 8, 12051 Berlin (bei schlechtem Wetter in der Galerie im Körnerpark)

Lesung

20.06.15


Gotisches Haus, Berlin

Poesiefestival Berlin: Poets' Corner. Mit Andreas Altmann, Maroula Blades, Sonja vom Brocke, Ronen Altman Kaydar, Jinn Pogy, Rainer Stolz, Moderation: Patrick Hutsch.
Samstag, 20. Juni 2015, 16-18 Uhr, vor dem Gotischen Haus, Breite Straße 32, 13597 Berlin-Spandau (bei schlechtem Wetter im Gotischen Haus)

Lesung

20.06.15


Pablo-Neruda-Bibliothek, Berlin

Poesiefestival Berlin: Poets' Corner. Mit Tomica Bajsi?, Orsolya Kalász, Stephan Reich, Katharina Schultens, Jan Skudlarek, Tzveta Sofronieva, Moderation: Matthias Kniep.
Samstag, 20. Juni 2015, 15-17 Uhr, Café der Pablo-Neruda-Bibliothek, Frankfurter Allee 14a, Berlin

Lesung

20.06.15


Villa Oppenheim, Berlin

Poesiefestival Berlin: Poets' Corner. Mit Nadja Küchenmeister, Björn Kuhligk, Eugene Ostashevsky, Monika Rinck, Ulf Stolterfoht, Judith Zander, Moderation: Simone Kornappel.
Samstag, 20. Juni 2015, 14-16 Uhr, Museum Charlottenburg-Wilmersdorf, Villa Oppenheim, Schlossstr. 55, 14059 Berlin

Lesung

20.06.15


Kultur- und Bildungszentrum Sebastian Haffner, Berlin

Poesiefestival Berlin: Poets' Corner. Mit Shane Anderson, Christian Filips, Catherine Hales, Birgit Kreipe, Bert Papenfuß, Donna Stonecipher, Moderation und Musik: Aurélie Maurin.
Samstag, 20. Juni 2015, 14-16 Uhr, Hof des Kultur- und Bildungszentrums Sebastian Haffner, Prenzlauer Allee 227/228, Berlin (bei schlechtem Wetter in der Ausstellungshalle)

Lesungen

20.06.15


Kunstpause, Innsbruck

W:ORTE 1. Lyrik-Festival Innsbruck. Poetische Interventionen im Halbstundentakt. Mit Christoph W. Bauer (A), Nora Bossong (D), Rolf Hermann (CH), Sandra Künzi (CH), Sepp Mall (I), José A. Oliver (D), -Sabine Scho (D), Raphael Urweider (CH), Moderation: Robert Renk und Gabriele Wild.
Samstag, 20. Juni 2015, ab 11 Uhr, Kunstpause, Museumstraße 15, Innsbruck

Lesung

18.06.15


Falladahaus, Greisfwald

Babelsprech im Falladahaus. Es lesen Max Czollek, Rike Scheffler, Max Oravin, Lara Rüter, Sirka Elspaß und Thomas Rackwitz, Moderation: Christoph Georg Rohrbach.
Donnerstag, 18. Juni 2015, 20 Uhr, Falladahaus, Steinstraße 59 17489 Greifswald

Gespräch

18.06.15


Stadtbücherei Frankfurt

Frankfurter Lyriktage: Lyrik? Cool! Podiumsdiskussion über neue Formate der Lyrikvermittlung. Mit Nora Gomringer, Léonce W. Lupette, Tristan Marquardt, Martin Piekar und Daniela Seel, Moderation: Sonja Vandenrath.
Donnerstag, 18. Juni 2015, 19.30 Uhr, Stadtbücherei Frankfurt, Hasengasse 4, 60311 Frankfurt am Main

Lesung und Gespräch

17.06.15


Gotha

Die Gunst des Augenblicks. Lyrik der Gegenwart mit Uljana Wolf. Thüringer Lesungen und Werkstattgespräche.
Mittwoch, 17. Juni 2015, 19.30 Uhr, Vereinscafé von art der stadt, Mönchelsstraße 6, Gotha

Lesung und Gespräch

16.06.15


Schillers Gartenhaus, Jena

Die Gunst des Augenblicks. Lyrik der Gegenwart mit Uljana Wolf. Thüringer Lesungen und Werkstattgespräche.
Dienstag, 16. Juni 2015, 19.30 Uhr, Friedrich Schillers Gartenhaus, Schillergäßchen 2, Jena

Lesung und Gespräch

15.06.15


Deutsche Bank Kunsthalle, Berlin

BRICKLEBRIT. Uljana Wolf in Lesung und Gespräch mit Daniel Graf. Im Rahmen der Ausstellung CHECKPOINT CALIFORNIA zum 20-jährigen Bestehen der Villa Aurora.
Montag, 15. Juni 2015, 20.30 Uhr, Deutsche Bank Kunsthalle, Unter den Linden 13-15, 10117 Berlin

Gespräch

14.06.15


Kuala Lumpur

Dangerous Ideas: The Cooler Lumpur Festival. Does Poetry Still Matter? Does poetry only matter to other poets? Is poetry dead? Is poetry useless? These are questions that arrive rather regularly. But is there any merit to them? Any casual observation of the world will make you realise that there is poetry all around us: in the haikus we make up while in the shower or even in the 140 character messages we share with each other. If poetry is something that goes beyond the page, then how do we work with it and bring it to the page? How do we bring readers to the page? Panelists: Sabine Scho, Christiane Lange, Svetlana Carstean, Bernice Chauly, Moderator: Ksatriya.
Sonntag, 14. Juni 2015, 12.00noon-1.00pm, Living Room, Ben’s Publika, Level G2-01, Block A5, Kencana Tower 1, Jalan Dutamas 1, 50480 Kuala Lumpur, Malaysia

Gespräch

13.06.15


Kuala Lumpur

Dangerous Ideas: The Cooler Lumpur Festival. The Thin Line between Poetry and Spoken Word. Poetry blurs the line between literary beauty and performance art. How much does the performance add to the beauty of a poem? The oratory nature of poetry brings a new element to the art, but how do we distinguish the difference between poetry and spoken word?. Panelists: Sabine Scho, Svetlana Carstean, Ksatriya, Moderator: Maya Tan Abdullah.
Samstag, 13. Juni 2015, 1.30pm-2.30pm, Living Room, Ben’s Publika, Level G2-01, Block A5, Kencana Tower 1, Jalan Dutamas 1, 50480 Kuala Lumpur, Malaysia

Lesung

13.06.15


Neuberg an der Mürz

Rahmenprogramm zum Ernst-Jandl-Preis. Lesungen von Michael Hammerschmid, Nadja Küchenmeister, Monika Rinck, Ulf Stolterfoht und Uljana Wolf, Moderation: Paul Jandl.
Samstag, 13. Juni 2015, 10 Uhr, Festsaal der Gemeinde, A-8692 Neuberg an der Mürz

Lesung und Gespräch

11.06.15


Lyrik Kabinett, München

Reihe Zwiesprachen: Uljana Wolf über Theresa Hak Kyung Cha.
Donnerstag, 11. Juni 2015, 20 Uhr, Stiftung Lyrik Kabinett, Amalienstraße 83a, 80799 München

Lesung und Gespräch

11.06.15


Blaues Haus, Frankfurt

Neue Reihe in Frankfurt: Lyrik an der Theke. Zum Auftakt mit Martina Hefter, Jan Kuhlbrodt und Martin Piekar. Wie arbeitet man als Dichter*in? Und woran arbeitet man eigentlich? Nur am Gedicht? Oder auch an der Performance des Gedichtes? Was fließt aus unserem Leben in Gedichte ein, und wo ist da Frankfurt? Oder eine Theke? Gemütlich sollen Gespräche und Gedichte miteinander an der Bar Platz nehmen.
Donnerstag, 11. Juni 2015, 20 Uhr, Blaues Haus, Niederräder Ufer 2, 60528 Frankfurt am Main

Lesekonzert

10.06.15


Literaturhaus Schleswig-Holstein, Kiel

LeseLounge. Mit Rike Scheffler, Jens Eisel und BLOWM & MADDIN.
Mittwoch, 10. Juni 2015, 20 Uhr, Literaturhaus Schleswig-Holstein, Schwanenweg 13, 24105 Kiel

Lesekonzert

04.06.15


Schloss Wehrden

Lyriktag bei Wege durch das Land. Es lesen und konzertieren Nico Bleutge, Brian Brett, Tadeusz Dabrowski, Kito Lorenc, Steffen Popp, Monika Rinck, Silke Scheuermann, Pia Tafdrup, Nicolas Altstaedt und Jonathan Cohen.
Donnerstag, 4. Juni 2015, ab 11.30 Uhr, Pause 13 und 18 Uhr, Ende ca. 21 Uhr, Schloss Wehrden, Schlosshof 3, 37688 Beverungen

Lesung und Gespräch

02.06.15


Villa Rosenthal, Jena

4. Jenaer Lyrikgespräch. Mit Rike Scheffler: „ich bekenne: ich verfolge die pollen, wenn niemand hinsieht.“
Dienstag, 2. Juni 2015, 20 Uhr, Villa Rosenthal, Mälzerstraße 11, 07745 Jena

Preisverleihung

02.06.15


Adalbert-Stifter-Haus, Linz

Verleihung des Heimrad-Bäcker-Preises 2015 an Monika Rinck (Laudatio: Ulf Stolterfoht) und des Förderpreises an Michael Hammerschmid (Laudatio: Judith Nika Pfeifer), mit Lesungen und einem Vortrag von Ann Cotten: Zeigen und Sehen. Beobachtungen, in denen „Kunst“ als Kriterium verschwindet. Zu Heimrad Bäcker.
Dienstag, 2. Juni 2015, 19.30 Uhr, Adalbert-Stifter-Haus, Adalbert Stifter Platz 1, A-4010 Linz

Festival

30.05.15


Cheltenhampark Göttingen

Poetree Lyrikfestival. Mit Carolin Callies, Dominique Macri, Dalibor Markovi?, Rick Reuther, Hendrik Rost, Rike Scheffler, Christian Uetz und Max Wallenhorst.
Samstag, 30. Mai 2015, 12-18.30 Uhr, Cheltenhampark, 32423 Göttingen

Lesung

26.05.15


Kvartira 62, Berlin

KOOKread-.Projekt 60: Alles ist Lichtveränderung. Mit Julia Wolf, Tom Schulz und Tillmann Severin.
Dienstag, 26. Mai 2015, 20 Uhr, Kvartira 62, Lübbener Str.18, 10997 Berlin

Tagung / Lesung

23.05.15


Raketenstation Hombroich

Pfingsten ist ein Verb. Tagung der Oskar-Pastior-Stiftung. Der Lyriker Oskar Pastior (1927-2006), bis zu seinem Tod vertrauter Gast in Hombroich, verfügte testamentarisch die Gründung der Oskar-Pastior-Stiftung zur Förderung experimenteller Literatur. Zu seinem Gedenken treffen sich Urs Allemann (Goslar), Gabriel Horatiu Decuble (Bukarest), Oswald Egger (Hombroich), Elke Erb (Berlin), Jean-René Lassalle (Bad Krozingen) sowie Herta Müller, Monika Rinck, Ulf Stolterfoht, Sissi Tax und Ernest Wichner (alle Berlin) auf der Raketenstation Hombroich. Sie nutzen die Tage mit Referaten und Statements zum Austausch über Oskar Pastior als übersetzendem und als übersetztem Dichter, ebenso zum Gespräch über das eigene poetische Tun.
Freitag, 22. Mai und Samstag, 23. Mai 2015, öffentliche Lesung: Samstag, 23. Mai 2015, 19 Uhr, Veranstaltungshalle, Raketenstation Hombroich, 41472 Neuss, Anmeldung zur Lesung bitte über 02182 887-4000

Konzert

22.05.15


Theater Bamberg

IN EWIGKEIT ANGST UND CHAMPAGNER. Lieder für die letzte Runde. Mit Franz Tröger und Christian Filips.
Freitag, 22. Mai 2015, 22.30 Uhr, E.T.A.-Hoffmann-Theater, Treff, E.T.A.-Hoffmann-Platz 1, 96047 Bamberg

Buchpremiere

20.05.15


LCB

Buchpremiere: neu-jerusalem. Ulf Stolterfoht in Lesung und Gespräch mit Monika Rinck.
Mittwoch, 20. Mai 2015, 20 Uhr, Literarisches Colloquium Berlin, Am Sandwerder 5, 14109 Berlin

Lesungen, Performances, Musik

20.05.15


Theatre NOD, Prag

Prague International Microfestival. WE DO SPRECHEN TO EACH OTHER! ++ The third and closing PMF night will present the project DISPLEJ.EU (http://displej.eu/), which is a platform where German, Czech a Slovak young poetry meets and is mutually translated. For the first time, the Slovak conceptual visual artist and poet Nóra Ruži?ková will meet with her colleagues off the page too: they will be Rick Reuther, the temperamental rising star of German poetry scene, Rike Scheffler, the gutsy sound collage wizard, and the Czech langauge poet Martin Poch. The evening closes off with DJ Tarnovski of the electronica collective Gurun Gurun, whose name has been quite making the rounds recently - a perfect afterparty!
Mittwoch, 20. Mai 2015, 19 Uhr, Theatre NOD, Dlouhá 35, 110 00 Prag

Lesung und Gespräch

18.05.15


Lyrik Kabinett, München

Zwiesprachen: Zum Auftakt der neuen Reihe spricht Steffen Popp über César Vallejo und stellt einige seiner Gedichte vor.
Montag, 18. Mai 2015, 20 Uhr, Stiftung Lyrik Kabinett, Amalienstraße 83a, 80799 München

Lesungen, Performances, Videos, Gespräche

13.05.15


Villa Aurora, Los Angeles

Meet our new fellows Cyrill Lachauer (visual artist), Anna McCarthy (visual artist), Udo Moll (musician), Daniela Seel (writer), Mathilde Bonnefoy (filmmaker).
Mittwoch, 13. Mai 2015, 19.30 Uhr, Villa Aurora, 520 Paseo Miramar, Los Angeles, CA 90272

Lesung

11.05.15


Buchhandlung Proust, Essen

Charles Bernstein: Angriff der schwierigen Gedichte. Mit den Übersetzern Tobias Amslinger, Norbert Lange, Léonce W. Lupette und Mathias Traxler, Begrüßung: Norbert Wehr.
Montag, 11. Mai 2015, 20 Uhr, Buchhandlung Proust, Am Handelshof 1, 45127 Essen

Preisverleihung

10.05.15


Erbdrostenhof, Münster

Verleihung des Preises der Stadt Münster für Internationale Poesie an Charles Bernstein und die Übersetzerkollektive VERSATORIUM und Amslinger, Lange, Lupette, Traxler, Laudatio: Marie Luise Knott, Musik: Hiroko Arimoto (Klavier), Zsigmond Kara (Klarinette).
Sonntag, 10. Mai 2015, 11 Uhr, Erbdrostenhof, Salzstraße 38, 48143 Münster

Lesung

09.05.15


Theater Münster

Internationales Lyrikertreffen Münster 2015. Lesung mit Maja Haderlap, Heinrich Detering, Esther Kinsky, Charles Bernstein, Tobias Amslinger, Nobert Lange, Léonce W. Lupette, Mathias Traxler und VERSATORIUM, Begrüßung: Alfons Reinkemeier, Kulturdezernent i.V., Moderation: Alida Bremer, Hermann Wallmann.
Samstag, 9. Mai 2015, 20 Uhr, Theater Münster, Kleines Haus, Neubrückenstraße 63, 48143 Münster

Impuls-Referate und Gespräche

09.05.15


ImCUBUS, Graz

WAS KANN LYRIK. MATINEE. Impuls-Referate und Gespräche durch Herausgeber*innen von Lyrikreihen und Autor*innen. Mit Helwig Brunner, Gertrude Großegger, Martina Hefter, Udo Kawasser, Tristan Marquardt und Judith Nika Pfeifer. Einführung und Moderation: Thomas Ballhausen.
Samstag, 9. Mai 2015, 10 Uhr, ImCUBUS, Mariahilferplatz 3/I, A-8020 Graz

Lesung

08.05.15


Theater Münster

Internationales Lyrikertreffen Münster 2015. Lesung mit Uljana Wolf, Thomas Kunst, Daniela Danz, Tadeusz D?browski und Silke Scheuermann, Begrüßung: Beate Vilhjalmsson, Bürgermeisterin, Moderation: Alida Bremer, Hermann Wallmann. Zu Beginn und nach der Pause: TanzTheaterMünster.
Freitag, 8. Mai 2015, 20 Uhr, Theater Münster, Kleines Haus, Neubrückenstraße 63, 48143 Münster

Lesung und Gespräch

08.05.15


ImCUBUS, Graz

WAS KANN LYRIK. SOIREE. Lesung und Gespräch mit Helwig Brunner, Gertrude Großegger, Martina Hefter, Udo Kawasser, Tristan Marquardt und Judith Nika Pfeifer.
Freitag, 8. Mai 2015, 20 Uhr, ImCUBUS, Mariahilferplatz 3/I, A-8020 Graz

Lesungen und Gespräche

07.05.15


Literaturwerkstatt, Berlin

Lyrikempfehlungen 2015. In Lesung und Gespräch: Jürg Halter, Jouni Inkala, Monika Rinck und Judith Zander, Moderation: Holger Pils, Thomas Wohlfahrt.
Donnerstag, 7. Mai 2015, 19 Uhr, Literaturwerkstatt, Knaackstraße 97 (Kulturbrauerei), 10435 Berlin

Lesung und Gespräch

06.05.15


Bauspielplatz Friedenspark, Köln

You’re welcome: In der Reihe »Berliner Mission« des Literaturhauses Köln liest Mathias Traxler und spricht mit Swantje Lichtenstein.
Mittwoch, 6. Mai 2015, 19.30 Uhr, Fort, Bauspielplatz Friedenspark, Hans-Abraham-Ochs-Weg 1, 50678 Köln

Lesekonzert

29.04.15


Kvartira 62, Berlin

KOOKread: Ich setz mich einfach. This is Permanence. Wie ihr wollt. Mit Inger-Maria Mahlke, Maren Kames, Jan Böttcher/Ian Curtis und Songs.
Mittwoch, 29. April, 20 Uhr, Kvartira 62, Lübbener Str.18, 10997 Berlin

Salon

28.04.15


Sophiensaele, Berlin

Idiotie + Widerstand. Der Frühjahrssalon. Von und Mit Jörg Lukas Matthaei, Monika Rinck, Klaus Janek, Milena Kipfmüller, Hans-Christian Dany, Klara Hobza, Peter Pankow, Ulf Stolterfoth, Mariel Jana Supka, Orsolya Kalász, Bernd Barnim, einigen Zofen des Thinktanks „Die Streichelwurst“ u.a.
Dienstag, 28. April 2015, 20 Uhr, Sophiensaele, Kantine, Sophienstraße 18, 10178 Berlin

Symposium

24.04.15


LCB

Step-Text. Zeitgenössischer Tanz und Literatur. Öffentliches Symposium. Mit Deufert & Plischke, Philipp Enders, Philipp Gehmacher, Händl Klaus, Martina Hefter, Anne Juren, Thomas Meinecke, Monika Rinck, Jochen Roller und Silke Scheuermann. Vorträge von und Diskussionen mit Gabriele Brandstetter (ZfB), Franz Anton Cramer (Paris), Alice Godfroy (Strasbourg), Krassimira Kruschkova (Wien), Lucia Ruprecht (Cambridge), Katharina Teutsch (Berlin) und Christina Thurner (Bern). Konzeption: Gabriele Brandstetter, Sigrid Gareis und Florian Höllerer.
Freitag, 24. April 2015, 10 bis 18 Uhr, Literarisches Colloquium Berlin, Am Sandwerder 5, 14149 Berlin

Lesung und Gespräch

23.04.15


Landesgartenschau Landau

Daniel Falb: Ökologien des Gedichts, Lesung und Gespräch mit Michael Braun.
Donnerstag, 23. April 2015, 15-17 Uhr, Tag des Buches, Landesgartenschau Landau, Veranstaltungsraum

Lesung / Ausstellung

22.04.15


Alfred Ehrhardt Stiftung, Berlin

Abraum. Vom Abtragen und Freilegen. Auf Einladung der Alfred Ehrhardt Stiftung setzt sich Sabine Scho im Rahmen der Reihe „Literaturhaus der Fotografie“ mit den Bildern von Jörn Vanhöfen auseinander, die Landschaften zeigen, wo der Mensch gewirkt, achtlos hinterlassen und vergessen hat. In der Serie Loop zeigt Vanhöfen zudem Orte der Transformation der Natur, die sich in einem posthumanen Zeitalter ihren Raum auf zwingende Weise zurückerobern wird.
Mittwoch, 22. April, 19 Uhr, Alfred Ehrhardt Stiftung, Auguststraße 75, 10117 Berlin

Lesungen, Musik, Performances

18.04.15


Künstlerhaus Nürnberg

Lyriknacht. Mit Michael Ammann (Klangkunst), Eva Borrmann (Tanz), Gerhard Falkner (Lyrik), Karin Fellner (Lyrik), Kate Ledina (Visuals), Tristan Marquardt (Lyrik), Shira Richman (Lyrik/USA) und Falk Steffen (Lyrik).
Samstag, 18. April 2015, 19.30 Uhr, Künstlerhaus, KunstKulturQuartier, Königstraße 93, 90402 Nürnberg

Lesung

16.04.15


Kallasch&, Berlin

Lesereihe Hauser & Tiger #3. Diesmal mit Rike Scheffler und Maruan Paschen.
Donnerstag, 16. April 2015, 19.30 Uhr, Hauser & Tiger #3, Kallasch&, Unionstraße 2, 10551 Berlin

Lesung und Gespräch

16.04.15


Galerie Bernhard Knaus Fine Art, Frankfurt/Main

TEXT@ART: GEGENWARTSLITERATUR! Mit Anna Katharina Hahn, Ina Hartwig und Monika Rinck, Moderation: Anja Johannsen.
Donnerstag, 16. April 2015, 19.30 Uhr, Galerie Bernhard Knaus Fine Art, Niddastr. 84, 1. Etage, 60329 Frankfurt/Main

Leseperformance

14.04.15


S0MA Gallery, Berlin

IT IS WHAT YOU LOVE. Lesungen und Performances. Mit Sonja vom Brocke, Rike Scheffler, Mathias Traxler, Tabea Xenia Magyar und Charlotte Warsen. Im Rahmen der Ausstellung von Agata Cardoso, präsentiert von HYSTERIA.
Dienstag, 14. April 2015, 20 Uhr, S0MA Gallery, Liegnitzer Str. 34, 10999 Berlin

Lesung

11.04.15


Schlachthaus Theater Bern

Babelsprech live beim Aprillen-Lesefest. Mit Philipp Auchter, Max Czollek, Simon Deckert, Marko Dinic, Moritz Gause, Jopa Jotakin, Anja Kampmann, Judith Keller, Jakob Kraner, Mathias Kropfitsch, Tristan Marquardt, Anna Ospelt, Martin Piekar, Robert Prosser, Rick Reuther, Patrick Savolainen, Katharina Schultens, Aurel Sieber, Carlo Spiller, Michelle Steinbeck, Cornelia Travnicek und Vera Vieider, präsentiert von Michael Fehr.
Freitag, 10. April 2015, und Samstag, 11. April 2015, 22 Uhr, Schlachthaus Theater Bern, Rathausgasse 20, 3011 Bern, Schweiz

Lesung

11.04.15


Poetic Research Bureau, Los Angeles

Poetic Research Bureau: Lesung mit Gelare Khoshgozaran, Susan Schultz & Daniela Seel.
Samstag, 11. April 2015, 19.30 Uhr, Poetic Research Bureau, 951 Chung King Rd., Los Angeles, CA 90012

Lesung

10.04.15


Schlachthaus Theater Bern

Babelsprech live beim Aprillen-Lesefest. Mit Philipp Auchter, Max Czollek, Simon Deckert, Marko Dinic, Moritz Gause, Jopa Jotakin, Anja Kampmann, Judith Keller, Jakob Kraner, Mathias Kropfitsch, Tristan Marquardt, Anna Ospelt, Martin Piekar, Robert Prosser, Rick Reuther, Patrick Savolainen, Katharina Schultens, Aurel Sieber, Carlo Spiller, Michelle Steinbeck, Cornelia Travnicek und Vera Vieider, präsentiert von Michael Fehr.
Freitag, 10. April 2015, und Samstag, 11. April 2015, 22 Uhr, Schlachthaus Theater Bern, Rathausgasse 20, 3011 Bern, Schweiz

Lesung

09.04.15


Golem, Hamburg

Hafen Lesung #1. Auftaktveranstaltung der neuen Hamburger Lesereihe mit internationalen Autoren, präsentiert vom Hamburger Autorenkollektiv Found in Translation. Mit Luis Chaves (Costa Rica), Tomás Cohen (Chile), Jonis Hartmann, Hugh James (Neuseeland), Maruan Paschen, Patricia Paweletz, Farhad Showghi, Peter Stefanovicz (Ungarn) und Gabriele Thießen. Afterparty mit Djs Nils und David (Pool)
Donnerstag, 9. April 2015, 21 Uhr, Golem, Große Elbstraße 14, 22767 Hamburg

Lesung

31.03.15


Kvartira 62, Berlin

KOOKread. Mit Tom Bresemann, Sandra Gugic und Viktor Martinowitsch.
Dienstag, 31. März 2015, 20 Uhr, Kvartira 62, Lübbener Str. 18, 10997 Berlin

Lesung

27.03.15


Alter Roter Löwe Rein, Berlin

Kabeljau & Dorsch. Lesereihe. Diesmal mit Lyrik, Prosa und Drama von Jörg Albrecht, Daniel Bayerstorfer, Svenja Viola Bungarten, Alexander Gumz, Isabel Walter.
Freitag, 27. März 2015, 20 Uhr, Alter Roter Löwe Rein, Richardstr. 31, 12043 Berlin

Buchpremiere

23.03.15


Pro qm, Berlin

Buchpremiere: Monika Rinck. Risiko und Idiotie. Streitschriften.
Montag, 23. März 2015, 20.30 Uhr, Pro qm, Almstadtstraße 48-50, 10119 Berlin

Lesung

21.03.15


Deutsches Museum, München

Lyrik des Anthropozäns. Zum Welttag der Poesie lesen in der Ausstellung „Willkommen im Anthropozän. Unsere Verantwortung für die Zukunft der Erde“ Lydia Daher, Karin Fellner, Sabina Lorenz, Tristan Marquardt, Àxel Sanjosé und Nikolai Vogel eigene und fremde Texte.
Samstag, 21. März 2015, 15 Uhr, Deutsches Museum, Museumsinsel 1, 80538 München

Lesungen & Preisverleihung

21.03.15


Centralstation Darmstadt

Literarischer März 2015. Lesungen, Jurydiskussionen und Verleihung des Leonce-und-Lena-Preises sowie der Wolfgang-Weyrauch-Föderpreise 2015. Mit Konstantin Ames, Carolin Callies, Mara-Daria Cojocaru, Özlem Özgül Dündar, Irmgard Fuchs, Anja Kampmann, David Krause, Rike Scheffler, Walter Fabian Schmid, Sibylla Vri?i? Hausmann und Levin Westermann.
Samstag, 21. März 2015, 9 bis 21 Uhr, Centralstation, im Carree, 64283 Darmstadt

Gespräch

20.03.15


Centralstation Darmstadt

Literarischer März 2015. Auftakt. Vorstellung der Autorinnen und Autoren und Auslosung der Lesereihenfolge. Im Anschluss: Lyrik im Dialog. Heinrich Detering im Gespräch mit Monika Rinck. Es moderiert Insa Wilke.
Freitag, 20. März 2015, 18 Uhr, Centralstation, im Carree, 64283 Darmstadt

Text-Tanz-Performance

19.03.15


Weltecho, Chemnitz

Two Minutes to Tomorrow. Text-Tanz-Performance. Du wählst ein neues Gefühl für „Person“. Wie wird menschliche Bewegung in der Zukunft aussehen? Und wie wird sich Sprache anhören? Wird es neue, bessere Wörter geben? Was soll die Sprache überhaupt noch ausrichten, wenn es keine Körper mehr gibt und alle nur noch virtuell unterwegs sind? ++ Fünf Akteure aus Tanz, Literatur und bildender Kunst erforschen in kurzen, individuell gestalteten Sequenzen die Zukunft von Bewegung und Sprache. Sie entwerfen unterschiedliche Szenarien von mal mehr, mal weniger unheimlichem Ausmaß. Sie sprechen, springen und fallen, um utopische, dystopische und virtuelle Räume auszuloten. Von und mit: Mario Apel, Ulrike Feibig, Martina Hefter, Jana Ressel, Angelika Waniek. Produktionsleitung: Barbara H. Friedrich. In Kooperation mit der Literaturzeitschrift EDIT, gefördert vom Kulturamt der Stadt Leipzig und der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen.
Donnerstag, 19. März 2015, 20 Uhr, Weltecho, Annaberger Straße 24, 09111 Chemnitz

Buchpremiere

19.03.15


Institut Berlin

Sonja vom Brocke stellt ihr Lyrikdebüt „Venice singt“ vor und zeigt korrespondierende Fotoarbeiten.
Donnerstag, 19. März, 20 Uhr, Institut, Reichenberger Str. 177, Galerie / 1. Stock, 10999 Berlin

Lesung/Performance

17.03.15


Kunsttempel, Kassel

3durch3. reihe sprachkunst: Zuzana Husárová & Amalia R. Filip, Dagmara Kraus, Farhad Showghi.
Dienstag, 17. März 2015, 19 Uhr, Kunsttempel, Friedrich-Ebert-Straße 177, 34119 Kassel

Lesung/Performance

16.03.15


Stadtbibliothek Stuttgart

3durch3. reihe sprachkunst: Zuzana Husárová & Amalia R. Filip, Florian Neuner, Farhad Showghi.
Montag, 16. März 2015, 20 Uhr, Stadtbibliothek Stuttgart, Max-Bense-Forum, Mailänder Platz 1, 70173 Stuttgart

Lesungen, Performances, Party

15.03.15


Con Han Hop, Leipzig

AFTER DISTANCE. Rap, Lyrik, Maschinen, Körper, Malerei (Tanzen, Tinder). Feat. Alex Simian Tristan, Matto Martinz Basso, Bruno Moeve, Kea Bolenz, Nastasja Penzar, Frieda Paris, Peter Dize, Damon K. Taleghani, Lisa Schwarz, Daniela Seel, Rick Reuther & mucho mucho more & amore. Hosted by GESTALT & Sprachkunst Wien.
Sonntag, 15. März, ab 20 Uhr, Con Han Hop, Eisenbahnstraße, 04315 Leipzig

Lesekonzert

14.03.15


HGB, Leipzig

Teil der Bewegung. Lyriknacht an Musik. Diesmal mit Sonja vom Brocke, Carolin Callies, Max Czollek, Thilo Krause, Nadja Küchenmeister, André Rudolph, Anne Seidel, Volker Sielaff und Ulf Stolterfoht. Musik macht Marlen Pelny. Moderation: Alexander Gumz und Tim Holland.
Samstag, 14. März 2015, 20 Uhr, Hochschule für Grafik und Buchkunst, Wächterstraße 11, 04107 Leipzig

Lesung

14.03.15


Galerie KUB, Leipzig

horizont et al. Nachlese zur Tagung Poetische Horizonte in Greifswald inkl. Tagungsheft/Ausblick auf die kommende Ausgabe der Zeitschrift randnummer. Mit Tom Bresemann, Andreas Bülhoff, Dirk Uwe Hansen, Hendrik Jackson, Bertram Reinecke.
Samstag, 14. März 2015, 19 Uhr, Galerie KUB, Kantstr. 18, 04275 Leipzig

Buchmesse

14.03.15


HGB Leipzig

kookbooks at It's a Book - Independent Publishing Fair. Mit AKV Berlin, Archive Books, argobooks, August Verlag, Brinkmann & Bose, Boabooks, BOM DIA BOA TARDE BOA NOITE Verlag, BLEK Verlag, Büro für Problem, Camera Austria, CAMELOT, disadorno edition, Edit – Papier für neue Texte, edition fink, Editions Magnani, FOTOHOF Edition, Institut für Buchkunst, Kodoji Press, kookbooks, Lubok Verlag, Merve Verlag, MMKoehn, MZIN Bookstore, Raum Italic, Raum für Publikation, Sub Press, Spector Books, Textem Verlag, Zerosharp, Valiz, 1%ofONE VERLAG, 2G12b.
Samstag, 14. März 2015, 12 bis 21 Uhr (Symposium ab 11 Uhr), Hochschule für Grafik und Buchkunst, Wächterstr. 11, 04107 Leipzig

Lesung

13.03.15


Galerie D21, Leipzig

kookbooks-Lesung in der Lyrikbuchhandlung: Hendrik Jackson (22.10 Uhr).
Freitag, 13. März 2015, 20 bis 1 Uhr, Lyrikbuchhandlung zur Leipziger Buchmesse, Galerie D21, Demmeringstr. 21, 04177 Leipzig

Lesung

13.03.15


Helheim, Leipzig

beschützt dich die Schlange oder greift sie dich an? Lyriknacht. Mit Sonja vom Brocke, Martina Hefter, Hendrik Jackson, Georg Leß, Tristan Marquardt, Leo Pinke, Karla Reimert, Monika Rinck, Lara Rüter, Daniela Seel, Moderation: Yevgeniy Breyger.
Freitag, 13. März 2015, 20 Uhr, Helheim, Weißenfelser Straße 32, 04229 Leipzig

Lesung und Gespräch

13.03.15


Gohliser Schlösschen, Leipzig

Lyrik-Empfehlungen 2015. Lesung und Gespräch mit Marcel Beyer, Michael Braun, Sonja vom Brocke, Tadeusz D?browski, Heinrich Detering, Florian Kessler, Michael Krüger, Margitt Lehbert, Holger Pils, Jan Wagner und Thomas Wohlfahrt.
Freitag, den 13. März 2015, 20 Uhr, Gohliser Schlösschen, Menckestraße 23, Leipzig

Lesung und Gespräch

13.03.15


Literaturforum Halle 4, Buchmesse Leipzig

Lyrik-Empfehlungen 2015. Lesung und Gespräch mit Marcel Beyer, Michael Braun, Sonja vom Brocke, Tadeusz D?browski, Heinrich Detering, Florian Kessler, Michael Krüger, Margitt Lehbert, Holger Pils, Jan Wagner und Thomas Wohlfahrt.
Freitag, den 13. März 2015, 16 Uhr, Literaturforum Halle 4, Stand E101, Messegelände, Leipzig

Lesung und Gespräch

12.03.15


Gohliser Schlößchen, Leipzig

Jahrbuch der Lyrik 2015. Lesung und Gespräch. Mit Christoph Buchwald, Thomas Böhme, Nora Gomringer, Anja Kampmann, Sascha Kokot, Michael Lentz, Rike Scheffler und Janin Wölke.
Donnerstag, 12. März 2015, 21 Uhr, Gohliser Schlößchen, Menckestr. 23, 04155, Leipzig (Nord)

Lesekonzert

12.03.15


Noch Besser Leben, Leipzig

Lyrik ist Happening. Lyrik und Klangkunst. Mit Tim Holland, Tristan Marquardt, Charlotte Warsen und dem Sammeltonium Wunderland.
Donnerstag, 12. März 2015, 20.30 Uhr, Noch Besser Leben, Merseburger Straße 25, 04229 Leipzig

Lesung

12.03.15


Moritzbastei, Leipzig

Lange Leipziger Lesenacht (L3). U.a. mit André Rudolph, Lea Schneider und Sonja vom Brocke, moderiert von Annegret Richter, 20 bis 21 Uhr, Schwalbennest.
Donnerstag, 12. März 2015, 19 bis 24 Uhr, Moritzbastei, Universitätsstraße 9, 04109 Leipzig

Buchmesse

12.03.15 bis 15.03.15


Neue Messe Leipzig

kookbooks auf der Leipziger Buchmesse. Halle 5 D209.
Donnerstag, 12. bis Sonntag, 15. März 2014, täglich 10 bis 18 Uhr, Neue Messe, Leipzig

Lesungen

11.03.15


Galerie D21, Leipzig

kookbooks-Lesungen in der Lyrikbuchhandlung. Mit Martina Hefter & Jan Kuhlbrodt (Performance, 20 Uhr), Sonja vom Brocke (22.20 Uhr), Yevgeniy Breyger (23.20 Uhr), Tristan Marquardt (23.30 Uhr).
Mittwoch, 11. März 2015, 20 bis 24 Uhr, Lyrikbuchhandlung zur Leipziger Buchmesse, Galerie D21, Demmeringstr. 21, 04177 Leipzig

Lesekonzert

10.03.15


Hole of Fame, Dresden

Lyrik ist Happening. Lyrik und Klangkunst. Mit Tim Holland, Tristan Marquardt, Charlotte Warsen und dem Sammeltonium Wunderland.
Dienstag, 10. März 2015, 20 Uhr, Hole of Fame, Königsbrücker Str. 39, 01099 Dresden

Lesung und Gespräch

03.03.15


Lettrétage, Berlin

Wer darf denn eigentlich schreiben? Mit Maria Natt, Ralf Pfennig, Monika Rinck und Christian Wöllecke. ++ Das Dasein als Autor*in ist im Allgemeinen einsam, hart und der Weg zur Lesung weit. Endlich kann man sich vor Publikum präsentieren – junge Entdeckungen lesen neben etablierten Schreiberlingen und gern wird ihnen zugehört. Aber wer präsentiert sich hier denn eigentlich? Wie ist das, mit dem Schreiben? Wer tut es, wer darf es und vor allem, wer kann es? Kann man Schreiben lernen? Muss man als AutorIn eigentlich gut aussehen? Ab wann gibt’s da Geld für? Martina Koesling und Susanne Klimroth haben Berliner Autor*innen eingeladen, um ihre Texte zu hören und mit ihnen über ihr Schreiben zu diskutieren.
Dienstag, 3. März 2015, um 20 Uhr, Lettrétage, Mehringdamm 61, 10961 Berlin

Performance

26.02.15


Alliance Ethio-Française d'Addis-Abeba, Äthiopien

a-b-a-b-a : from hear to here: Workshop, Poetry and Music Performance und Album-Release. Mit Rike Scheffler, Mihret Kebede, Olafur Eliasson, Robert Lippok, Abebaw Melaku, Jorga Mesfin und Misrak Terefe.
Donnerstag, 26. Februar 2015, 20 Uhr, Alliance Ethio-Française d'Addis-Abeba, Umma Semetar St, Addis Ababa, Äthiopien

Lesung und Gespräch

25.02.15


Literaturwerkstatt Berlin

Lyrikdebüts 2014: Sina Klein, Stephan Reich und Karla Reimert in Lesung und Gespräch mit Insa Wilke.
Mittwoch, 25. Februar 2015, 19 Uhr, Literaturwerkstatt, Knaackstraße 97 (Kulturbrauerei), 10435 Berlin

Lesung

24.02.15


Kvartira 62, Berlin

KOOKread. Auf Tonspur zwischen Affronten. Mit Eugenijus Alisanka, Lucy Fricke und Enis Maci.
Dienstag, 24. Februar 2015, 20 Uhr, Kvartira 62, Lübbener Str.18, 10997 Berlin

Lesung und Gespräch

17.02.15


Literaturwerkstatt Berlin

Seilers Shortlist: Nadja Küchenmeister, Thomas Kunst und Farhad Showghi in Lesung und Gespräch mit Lutz Seiler.
Dienstag, 17. Februar 2015, 19 Uhr, Literaturwerkstatt, Knaackstraße 97 (Kulturbrauerei), 10435 Berlin

Lesung und Gespräch

06.02.15


Gorki Theater, Berlin

GEBROCHEN DEUTSCH // gegen sätze. Lesung und Gespräch mit der Lyrikerin Dagmara Kraus, dem Lyriker Oskar Ansull & dem Politiker Raed Saleh, Moderation Deniz Utlu. Sprache ist ein Werkzeug der Machtausübung und Befreiung zugleich. Die Lyrikerin Dagmara Kraus schreibt in erfundenen Sprachen und erfindet Deutsch neu, Oskar Ansull nähert sich seit den 80er Jahren sprachlich einer »Entsicherten Zeit«. In der Politik wird Sprache bewusst und kontrolliert verwendet. Visible Minderheiten, die sie beherrschen, können als Bedrohung wahrgenommen werden. Ihr Sprechen wird zum Tinnitus der Mehrheitsgesellschaft.
Freitag, 6. Februar 2015, 20.30 Uhr, Gorki Theater, Studio ?, Hinter dem Gießhaus 2, 10117 Berlin

Lesekonzerte

05.02.15


Bunker an der Feldstraße, Hamburg

HAM.LIT. 6. Lange Nacht der Literatur und Musik. Mit Carolin Callies, Jens Eisel, Kirsten Fuchs, Dmitrij Gawrisch, Heike Geißler, Verena Güntner, Nino Haratischwili, Karen Köhler, Dirk Laucke, Kristof Magnusson, Thomas Melle, Maruan Paschen, Alexander Posch, Ulrike Syha, Linus Westheuser, Rakede, Joco und dem Bürgermeister der Nacht. Moderiert von Alexander Gumz, Ella Carina Werner und Daniel Beskos.
Donnerstag, 5. Februar 2015, 19-24 Uhr, Medienbunker, Feldstraße 66, 20359 Hamburg

Lesung und Gespräch

04.02.15


DAAD-Galerie, Berlin

Charl-Pierre Naudé liest. Monika Rinck moderiert.
Mittwoch, 4. Februar 2015, 20 Uhr, DAAD-Galerie, Zimmerstraße 90/91, 10117 Berlin

Lesung und Gespräch

03.02.15


ATTICO, Berlin

Heftpremiere POESIEALBUM # 314. Monika Rinck in Lesung und Gespräch mit Theresia Prammer.
Dienstag, 3. Februar 2015, 20 Uhr, ATTICO, Potsdamer Str. 98a, Ateliergebäude, 5. Stock, Fahrstuhl auf Anfrage, 10785 Berlin

Lesung

31.01.15


Rumbalotte Continua, Berlin

Lesung zu Fernand Deligny. Helmut Höge: Infinitiver Kommunismus, Ronald Vouillie: zu Fernand Delignys: Die Umwege des Handelns oder die kleinste Gebärde, Monika Rinck: Die Wege, Ann Cotten: Ann Cotten liest neue Gedichte, Ulf Stolterfoht: Gedichte zum Thema.
Samstag 31. Januar 2015, 20 Uhr, Schankwirtschaft Rumbalotte Continua, Metzer Str. 9, 10405 Berlin

Lesung und Gespräch

30.01.15


Literaturhaus Stuttgart

Vom Weggehen und Ankommen - Ein internationales Projekt aus aktuellem Anlass. Lesungen. Fragen. Gespräche. Musik. Donnerstag, 29. Januar bis Montag, 2. Februar 2015. Unter anderem mit Uljana Wolf und Liao Yiwu in Lesung und Gespräch.
Freistag, 30. Januar 2015, Literaturhaus Stuttgart, Breitscheidstraße 4, 70174 Stuttgart

Buchpräsentation

30.01.15


neurotitan, Berlin

CANDY - Geschichten vom inneren Biest. Buchpräsentation mit Nele Brönner und Monika Rinck.
Freitag, 30. Januar 2015 um 19 Uhr, neurotitan shop & gallery im Haus Schwarzenberg, Rosenthaler Straße 39, 10178 Berlin

Lesung

27.01.15


Kvartira 62, Berlin

KOOKread. Mit Roman Ehrlich, Donna Stonecipher und Uljana Wolf.
Dienstag, 27. Januar 2015, 20 Uhr, Kvartira 62, Lübbener Str. 18, 10997 Berlin

Lesungen, Gespräche, Party

24.01.15 bis 25.01.15


Einstein Kultur, München

Großer Tag der jungen Münchner Literatur. 50 Autor*innen, 4 Hallen. Die Autor*innen (u.a. Tristan Marquardt, Lara Theobalt, Sophia Klink, Lena Gorelik, Elias Wagner) lesen aus ihren neuen Werken, die jungen Münchner Lesereihen, Zeitschriften und weitere Initiativen stellen sich vor. Danach Party mit den DJs Tambien (Public Possession, E.S.P. Institute) und Simian Keiser. Dazu Kunst von Jonas von Ostrowski, Johannes Tassilo Walter und Catalina Schenk. Organisation: Daniel Bayerstorfer, Tristan Marquardt und Nora Zapf. In Kooperation mit dem Lyrik Kabinett, dem Literaturhaus München und mit freundlicher Unterstützung des Kulturreferats der Landeshauptstadt München.
Samstag, 24. Januar 2015, Einlass 17 Uhr, Eröffnung 17.30 Uhr, Lesungen 18-1 Uhr, Party ab 1 Uhr, Einstein Kultur - Theater Musik Wort Bild Einsteinstrasse 42, 81675 München, http://grossertagderjungenmuenchnerliteratur.com

Gespräch

23.01.15


LCB

Perspektiven der Gegenwartslyrik. Monika Rinck und Michael Lentz im Gespräch mit Studierenden der HU Berlin, Moderation: Tobias Amslinger und Charlotte Kurbjuhn (Institut für deutsche Literatur der HU Berlin).
Freitag, 23. Januar 2015, 15 bis 17 Uhr, Literarisches Colloquium Berlin, Am Sandwerder 5, 14149 Berlin

Lesung und Gespräch

22.01.15


Literaturhaus am Inn, Innsbruck

Lesung und Gespräch mit Marica Bodrozic, Ann Cotten und Uljana Wolf im Rahmen der internationalen Tagung „Lyrik transkulturell“, organisiert vom Forschungszentrum „Kulturen in Kontakt“ an der Philologisch-Kulturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Innsbruck, 21.-24. Januar 2015. Donnerstag, 22. Januar 2015, 20 Uhr, Literaturhaus am Inn, Josef-Hirn-Straße 5, A-6020 Innsbruck

Lesung und Gespräch

20.01.15


Literaturwerkstatt Berlin

Gegenwarts-Proof 1: Ferdinand Kriwet – Pionier der Medienkunst. Lesung und Gespräch mit Dagmara Kraus, Michael Lentz Autor und Jochen Meißner.
Dienstag, 20. Januar 2015, 19 Uhr, Literaturwerkstatt, Knaackstraße 97 (Kulturbrauerei), 10435 Berlin

Ausstellung

18.01.15 bis 19.01.15


Lettrétage, Berlin

Picknick in der Krängung: Ausstellung zu Karla Reimerts Gedichtband „Picknick mit schwarzen Bienen“. Welche Räume öffnen sich, wie verändert sich Lektüre, wenn Wörtern ein Körper (zurück)gegeben wird? Kuratorin Valentina Uribe, Künstlerin Käthe Wenzel und die Dichter*innen Karla Reimert und Cristian Forte erkunden Angrenzungen von Lyrik und Bildender Kunst. Ausgewählte Gedichte werden an einen ihrer Ursprungsorte, die ehemalige psychiatrische Klinik Annaberg in der dänischen Stadt Nyköbing, zurückgeführt und zu Bildern, Objekten, Souvenirs und Soundaufnahmen von Käthe Wenzel in Beziehung gesetzt.
Sonntag, 18. Januar 2015, 20 Uhr bis Mo, 19. Januar 2015, 21.30 Uhr, Lettrétage, Mehringdamm 61, 10961 Berlin

Lesung

15.01.15


Lettrétage, Berlin

Mit euch nicht in einem Atemzug. Lyrikabend mit Birgit Kreipe, Georg Leß, Karla Reimert, Armin Steigenberger, Lutz Steinbrück u.a.
Donnerstag, 15. Januar 2015, 20 Uhr, Lettrétage, Mehringdamm 61, 10961 Berlin

Lesung und Gespräch

14.01.15


Brecht-Haus, Berlin

Was kann die Gegenwart für die Poesie tun? Lesung und Gespräch mit Daniel Falb, Steffen Popp und Katharina Schultens.
Mittwoch, 14. Januar 2015, 20 Uhr, Literaturforum im Brecht-Haus, Chausseestraße 125, 10115 Berlin

Salon

13.01.15


Volksbühne Berlin

Reden: Überstürztes Denken, #26: Argwohn, mein Helm. Philosophie der Überstürzung mit Monika Rinck und Marcus Steinweg. Zur Frage von Schutz und Schutzlosigkeit. Wir widmen uns Schutzmechanismen des Verstandes und der Frage ihrer Benutzung. Kann man sich schützen? Soll man sich?
Dienstag, 13. Januar 2015, 20 Uhr, Volksbühne, Roter Salon, Berlin

Text-Tanz-Performance

07.01.15


Haus des Buches, Leipzig

Two Minutes to Tomorrow. Text-Tanz-Performance. Du wählst ein neues Gefühl für "Person". Wie wird menschliche Bewegung in der Zukunft aussehen? Und wie wird sich Sprache anhören? Wird es neue, bessere Wörter geben? Was soll die Sprache überhaupt noch ausrichten, wenn es keine Körper mehr gibt und alle nur noch virtuell unterwegs sind? ++ Fünf Akteure aus Tanz, Literatur und bildender Kunst erforschen in kurzen, individuell gestalteten Sequenzen die Zukunft von Bewegung und Sprache. Sie entwerfen unterschiedliche Szenarien von mal mehr, mal weniger unheimlichem Ausmaß. Sie sprechen, springen und fallen, um utopische, dystopische und virtuelle Räume auszuloten. Von und mit: Mario Apel, Ulrike Feibig, Martina Hefter, Jana Ressel, Angelika Waniek. Produktionsleitung: Barbara H. Friedrich. In Kooperation mit der Literaturzeitschrift EDIT, gefördert vom Kulturamt der Stadt Leipzig und der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen.
Mittwoch, 7. Januar 2015, 19.30 Uhr, Haus des Buches/Literaturhaus, Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig

Text-Tanz-Performance

20.12.14


Galerie für Zeitgenössische Kunst, Leipzig

Showing der Text-Tanz-Performance „Two Minutes to Tomorrow“. Das Kollektiv Bewegungsschreiber zeigt in einer Vorab-Präsentation seine Performance mit kurzen Einführungen der beteiligten Künstlerinnen und Künstler. Im Anschluss gibt es die Möglichkeit zu Gespräch und Austausch. Von und mit: Mario Apel, Ulrike Feibig, Martina Hefter, Jana Ressel, Angelika Waniek. Produktionsleitung: Barbara H. Friedrich. In Kooperation mit der Literaturzeitschrift EDIT, gefördert vom Kulturamt der Stadt Leipzig und der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen.
Samstag, 20. Dezember 2014, 20 Uhr, Black Box des Cafe Bau-Bau in der Galerie für Zeitgenössische Kunst, Karl-Tauchnitz-Straße 9-11, Leipzig

Lesekonzert

20.12.14


Tischlerei Maßwerk, Berlin/ Rummelsburger Bucht

SECRET SETS. where the wood is breathing. Mit Claudio Puntin, Daniela Seel, Mette Moestrup, Rike Scheffler und Susie Asado. Kommt und feiert mit uns den Advents- und Jahresausklang! Anschließend großes Mittwinterfeuer!
Samstag, 20. Dezember 2014, 16 Uhr Lesekonzert, 18 Uhr Feuer, Tischlerei Maßwerk, Köpenicker Chaussee 20, 10317 Berlin/Rummelsburger Bucht

Lesekonzert

16.12.14


Kvartira 62, Berlin

KOOKread: Olle Darlings. Klassiker unserer Jugend – neu gelesen. Ausgesucht und vorgestellt von Susie Asado, Jan Böttcher, Peter Dietze, Lucy Fricke, Alexander Gumz, Orsolya Kalasz, Karla Reimert, Daniela Seel, Christoph Szalay, Deniz Utlu, Mikael Vogel u.a. Aurélie Maurin spielt dazu die Hits einer französischen Kindheit.
Dienstag, 16. Dezember 2014, 20 Uhr, Kvartira 62, Lübbener Str. 18, 10997 Berlin

Lesung

13.12.14


Literaturhaus Berlin

Gedichtbände des Jahres 2014. Am zweiten Abend lesen, von Norbert Hummelt ausgewählt und moderiert, Gerhard Falkner, Nadja Küchenmeister, Farhad Showghi und Jan Wagner.
Samstag, 13. Dezember 2014, 20 Uhr, Literaturhaus Berlin, Großer Saal, Fasanenstr. 23, 10719 Berlin-Charlottenburg

Lesung

12.12.14


ACC Galerie, Weimar

Dritte Ausgabe der Kooperation von Babelsprech und ESP.international. Diesmal mit Tristan Marquardt, Heike Fröhlich, Pablo Haller, Florian Liesegang, Mario Osterland, Patrick Siebert und Maik Pevestorff.
Freitag, 12. Dezember 2014, 20 Uhr, ACC Galerie, Burgplatz 1+2, Weimar

Lesungen und Gespräche

11.12.14


oqbo, Berlin

KOOK.lyrik@oqbo #2: die alten geschichten vom affengott abhängen. Es lesen Kathrin Bach, Andreas Bülhoff und Lara Rüter und sprechen mit Daniela Seel.
Donnerstag, 11. Dezember 2014, 20 Uhr, galerie oqbo | raum für bild wort ton, Brunnenstr. 63, 13355 Berlin

Lesung und Gespräch

09.12.14


Literaturhaus Köln

Lyrikreihe im Literaturhaus in Kooperation mit der Uni Köln: Ein Abend mit der Lyrikerin Sabine Scho, an dem es auch um Tiere gehen wird. Lesung und Gespräch mit Lehrenden, Studierenden und dem Publikum.
Dienstag, 9. Dezember 2014, 19.30 Uhr, Literaturhaus Köln, Großer Griechenmarkt 39

Weihnachts-Shopping-Lounge

06.12.14 bis 07.12.14


Kraftwerk Berlin

HOLY.SHIT.SHOPPING. kookbooks in der Weihnachts-Shopping-Lounge.
Samstag, 6. Dezember 2014, 12.00-22.00 Uhr, Sonntag, 7. Dezember 2014, 12.00-20.00 Uhr, Kraftwerk Berlin, Köpenicker Str. 70, 10179 Berlin

Lesung

05.12.14


Saint Georges Bookshop, Berlin

no man's land # 9. Launch Reading. German poet Sabine Scho with her translator, Bradley Schmidt. Donna Stonecipher reading her translations of Frederike Mayröcker's poems. Joseph Given reading his translations of Michael Krüger's poems. Steph Morris reading his translation from Feridun Zaimoglu's novel "Artist for Rent". Lucy Renner Jones reading her translation from Ronald Schernikau's "Small-Town Novella". David Burnett reading his translation from Vladimir Vertlib's "Way Stations".
Freitag, 5. Dezember 2014, 20.30 Uhr, Saint Georges Bookshop, Wörther Str. 27, Berlin

Tagung, Lesung, Gespräch

01.12.14 bis 01.12.14


Literarisches Colloquium Berlin

Finnlandschwedische Avantgarde. Ab 14 Uhr Tagung: Begrüßung durch Prof em. Clas Zilliacus (Åbo), Vorträge von Andreas F. Kelletat (Germersheim/Mannheim), Michael Braun (Heidelberg), Nico Bleutge (Berlin), Peter Urban-Halle (Berlin), Cornelia Jentzsch (Melzow/Uckermark), Anders Olsson (Stockholm) und eine Replik von Daniela Seel (Berlin). Ab 20 Uhr Lesung und Gespräch: Daniela Seel, Michael Braun und Clas Zilliacus diskutieren Werke und Nachwirkung. Die Schauspielerin Meriam Abbas und Herausgeber Klaus-Jürgen Liedtke lesen Gedichte von Edith Södergran, Elmer Diktonius, Rabbe Enckell, Gunnar Björling und Henry Parland.
Montag, 1. Dezember 2014, 14-23 Uhr, Literarisches Colloquium Berlin, Am Sandwerder 5, 14109 Berlin

Buchpremiere

27.11.14


Kvartira 62, Berlin

Buchpremiere! Karla Reimert: Picknick mit schwarzen Bienen. Lesung, Party, Pelmeni.
Donnerstag, 27. November 2014, 21 Uhr, Kvartira 62, Lübbener Str. 18, 10997 Berlin

Lesekonzert

27.11.14


Bayerische Vertretung in Berlin

Poesie aus den Ländern: Bayern. Mit Lydia Daher, Tristan Marquardt und Christian Schloyer, Moderation: Ulrike Draesner.
Donnerstag, 27. November 2014, 18.30 Uhr, Bayerische Vertretung in Berlin, Behrenstraße 21/22, 10117 Berlin

Diskussion

25.11.14


Goethe-Institut Helsinki

Wer braucht Lyrik? Von 24. bis 26. November treffen sich ie deutschen Lyriker*innen Sabine Scho, Judith Zander, Matthias Göritz und Volker Sielaff mit ihren finnischen Kolleg*innen Sanna Karlström, Vilja-Tuulia Huotarinen, Markku Paasonen und Lassi Hyvärinen, um über Tradition und Gegenwart der Lyrik in den beiden Ländern zu diskutieren. Ein Teil des Gespräches findet unter der Überschrift „Wer braucht Lyrik“ öffentlich statt. Veranstaltet vom Literarisches Colloquium Berlin in Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut und Nuoren Voiman Liitto.
Dienstag, 25. November, 17 Uhr, Goethe-Institut, Salomonkatu 5 B, Helsinki (in englischer Sprache)

Lesung

23.11.14


Stadtmuseum Ústí nad Labem

Dresdner Lyrikpreis 2014. Gemeinsame Lesung der Finalist*innen und des/der Preisträgers/*in. Mit Kerstin Becker, Miroslav Cerný, Milan Dez?inský, Radek Fridrich, Marie Ilja?senko, Lenka Jurácková, Thilo Krause, Knut Schaflinger, Lea Schneider und Daniela Seel. Kooperationsveranstaltung des Literaturhauses Villa Augustin mit dem Collegium Bohemicum, gefördert von der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen.
Sonntag, 23. November 2014, 19 Uhr, Stadtmuseum, Kaisersaal, Ústí nad Labem, Tschechien

Lesung

22.11.14


Berliner Festspiele

Perspektiven: Lesung früherer Teilnehmer*innen im Rahmen des diesjährigen Treffens junger Autoren. Mit Katharina Schultens, Sirka Elspaß, Kirsten Fuchs, Robert Stripling, Max Wallenhorst und Rick Reuther, Moderation: Rabea Edel, Musik: Sebastian Lange (Saxophon).
Samstag, 22. November 2014, 20 Uhr, Berliner Festspiele, Foyer, Schaperstraße 24, 10719 Berlin

Lesung

22.11.14


Literaturhaus Dresden

Dresdner Lyrikpreis 2014. Finallesung der Nominierten. Mit Kerstin Becker, Miroslav ?erný, Milan D?žinský, Radek Fridrich, Marie Iljašenko, Lenka Jurá?ková, Thilo Krause, Knut Schaflinger, Lea Schneider und Daniela Seel.
Samstag, 22. November 2014, 19 Uhr, Literaturhaus Villa Augustin, Antonstraße 1, 01097 Dresden (die Preisverleihung findet am Sonntag, 23. November, 11 Uhr statt)

Lesung

20.11.14


Einstein Kultur, München

Lesereihe meine drei lyrischen ichs: Rike Scheffler, Lea Schneider und Daniel Bayerstorfer, Kunst von Jonas von Ostrowski, moderiert von Tristan Marquardt und Tillmann Severin.
Donnerstag, 20. November 2014, 20 Uhr, Einstein Kultur, Einsteinstraße 42, München

Ausstellungen, Lesungen, Musik

20.11.14


Villa Massimo, Rom

Finale. Präsentationen der Stipendiat*innen 2014 mit Ausstellungen, Lesungen und Musik. Rom, Villa Massimo - Bildende Kunst: Annika Larsson, Hans-Christian Schink, Nasan Tur, Architektur: Jan Edler, Thilo Folkerts, Literatur: Oswald Egger, Martin Mosebach, Musik: Vito Žuraj. Olevano Romano, Casa Baldi - Literatur: Monika Charlotte Rinck, Musik: Olga Rayeva. Villa Serpentara - Bildende Kunst: Elise Eeraerts.
Donnerstag, 20. November 2014, 19 Uhr, Villa Massimo, Largo di Villa Massimo 1-2, 00161 Roma

Lesung

18.11.14


Kvartira 62, Berlin

KOOKread: Nur schafartige Tätowierungen bringen. Verena Güntner, Mette Moestrup, Paulina Schulz.
Dienstag, 18. November 2014, 20 Uhr, Kvartira 62, Lübbener Str. 18, 10997 Berlin

Diskussion

14.11.14


Crossing Border Festival, Den Haag

Book People at Crossing Border Festival: Panel discussion with Per Bergström (Rámus, Sweden), Paola del Zoppo (Del Veccio, Italy), and Daniela Seel (kookbooks, Germany) about how poetry is and can be given a public face in their countries, host: Thomas Möhlmann (Holland).
Freitag, 14. November 2014, 15 Uhr, Korte Voorhout 3, 2511 CW The Hague

Tagung/Festival

13.11.14 bis 16.11.14


Koeppenhaus und Falladahaus, Greifswald

Poetische Horizonte. Tagung zur Poesie: Dichter, Lyrikverlage, Literaturwissenschaft. Mit Norbert Lange, Elke Erb, Simone Kornappel, Bertram Reinecke, Immanuel Musäus, Christian Filips, Jan Kuhlbrodt, Ann Cotten, Dirk Uwe Hansen, Anne Martin, Georg Christoph Rohrbach, Bert Papenfuß, Alexander Pehlemann, Michael Gratz, Kai Pohl, Tom Bresemann, Karl-Heinz-Borchardt, Monika Schneikart, Gudrun Weiland, Eckhard Schumacher, Daniela Seel, Angelika Janz, Martin Holz, Odile Endres, Irmgard Senf, Ulrike Sebert, Tobias Reußwig, Christoph Georg Rohrbach, Christiane Kiesow, Ron Winkler und Silke Peters.
Donnerstag, 13. bis Sonntag, 16. November 2014, Koeppenhaus und Falladahaus, Greifswald, www.koeppenhaus.de

Lesekonzert

07.11.14


Camille Buchhandlung & Kulturcafé, Leipzig

Janin Wölke, Maja-Maria Becker und Martina Hefter lesen Lyrik, begleitet von einem Geige/Bratsche-Duo.
Freitag, 7. November 2014, 20 Uhr, Camille Buchhandlung & Kulturcafé, Trufanowstr. 25 / Eingang Lumumbastraße, 04105 Leipzig

Lesungen und Gespräche

06.11.14 bis 09.11.14


Neues Rathaus, Freiburg

28. Freiburger Literaturgespräch. Mit Marcel Beyer, Reinhard Kaiser-Mühlecker, Angelika Klüssendorf, Michael Krüger, Nadja Küchenmeister, Sergej Lebedew, Per Leo, Steffen Popp, Verena Roßbacher, Lutz Seiler, Natalka Sniadanko, Ulf Stolterfoht und Jan Wagner.
Donnerstag, 6. bis Sonntag, 9. November 2014, Ratssaal des Neuen Rathauses, Freiburg, freiburg.de

Lesung

05.11.14


Salzburg

Salzburgs Kult-Lesereihe KulturKeule geht in die zwölfte Runde. Diesmal mit Tristan Marquardt, Martin Fritz und Rick Reuther.
Mittwoch, 5. November 2014, 20 Uhr, Giselakai 11, Salzburg

Lesungen und Gespräche

01.11.14


Staatstheater Braunschweig

Lange Nacht der Literatur 2014. Mit Jürgen Becker, Ralph Dutli, Roman Ehrlich, Heinz Helle, Thomas Hettche, Gertraud Klemm, Steffen Popp, Angelika Reitzer, Tex Rubinowitz und Lutz Seiler.
Samstag, 1. November 2014, 19 Uhr, Staatstheater Braunschweig, Kleines Haus, Magnitorwall 18, 38100 Braunschweig

Lesung

31.10.14


com.dichter, Leipzig

Halloween-Abend mit Martina Hefter und Sarah Teicher.
Freitag, 31. Oktober 2014, 21 Uhr, com.dichter, Georg-Schwarz-Str 9, 04177 Leipzig

Lesung

31.10.14


Gelegenheiten Berlin

Kabeljau & Dorsch. Lesereihe. Diesmal mit Johanna Maxl, Daniela Seel, Jan Fischer, Leonard Schwob und Marie Gamillscheg.
Freitag, 31. Oktober 2014, 20 Uhr, Gelegenheiten Berlin, Weserstr. 50, 12045 Berlin

Lesung und Gespräch

30.10.14


Casino der Universität Essen

poet in residence spezial: Zwischenspiel Lyrik. Steffen Popp im Gespräch mit Norbert Wehr.
Donnerstag, 30. Oktober 2014, 19.30 Uhr, Universität Duisburg-Essen, Campus Essen, Casino der Universität, Universitätsstraße 2, 45141 Essen, www.uni-due.de/germanistik/

Lesung und Gespräch

30.10.14


Bibliothekssaal, Uni Essen

poet in residence spezial: Zwischenspiel Lyrik. Sabine Scho im Gespräch mit Andreas Erb.
Donnerstag, 30. Oktober 2014, 15 Uhr, Universität Duisburg-Essen, Campus Essen, Bibliothekssaal, Universitätsstraße 2, 45141 Essen, www.uni-due.de/germanistik/

Lesungen und Gespräche

29.10.14


LCB

Literatouren. Münsterland. Heimatportraits. Sabine Scho, Burkhard Spinnen, Hermann Wallmann und Andreas Weber in Lesung und Gespräch, Moderation: Johann Christoph Maass.
Mittwoch, 29. Oktober 2014, 20 Uhr, Literarisches Colloquium Berlin, Am Sandwerder 5, 14109 Berlin

Lesung und Gespräch

28.10.14


Akademie Franz Hitze Haus, Münster

Sabine Scho und Christoph Wenzel. Moderne Lyrik und Gedichte der Annette von Droste-Hülshoff.
Dienstag, 28. Oktober 2014, 18.30 Uhr. Akademie Franz Hitze Haus, Kardinal-von-Galen-Ring 50, 48149 Münster, www.franz-hitze-haus.de

Lesung und Gespräch

24.10.14


Künstlerhaus Edenkoben

Autoren im Haus: Dagmara Kraus „incitatus macht hausgott den garaus“ in Lesung und Gespräch mit Claudia Gabler, dazu gibt es Pfälzer Wein.
Freitag, 24. Oktober 2014, 19 Uhr, Künstlerhaus Edenkoben, Klosterstraße 181, 67480 Edenkoben

Buchpremiere

22.10.14


Dock 11, Berlin

3 G13-Debüts erscheinen, das muss gefeiert werden! Rike Scheffler: der rest ist resonanz. Gedichte. kookbooks / Lea Schneider: Invasion Rückwärts. Gedichte. Verlagshaus J. Frank / Linus Westheuser: oh schwerkraft. Gedichte. kookbooks. Kommt und tanzt mit uns!
Mittwoch, 22. Oktober 2014, 20 Uhr, Dock 11, Kastanienallee 79, 10435 Berlin

Seminar

22.10.14


Domäne Marienburg

Steffen Popp - Poesie als Lebensform. Soziale Poetik. Seminar.
Mittwoch, 22. Oktober 2014, 12 Uhr, Blauer Salon, Domäne Marienburg, Domänenstraße, Hildesheim

Lesung

21.10.14


Kvartira 62, Berlin

KOOKread: Polargebiete in Kragenweite. Kathrin Bach, Rudi Nuss, Maruan Paschen.
Dienstag, 21. Oktober 2014, 20 Uhr, Kvartira 62, Lübbener Str. 18, 10997 Berlin

Lesungen & Gespräche

17.10.14


Literaturhaus München

„Frag nicht, was die Poesie für die Gegenwart tun kann. Frag, was die Gegenwart für die Poesie tun kann!“ ++ Welches Material liefern Begriffsfelder aus Politik und Gesellschaft, etwa der Finanzwelt und der Ökologie, für Gedichte? Kann Gegenwart allein über die Sprache in die Poesie einwandern? In Lesungen und Gesprächen stellen Daniel Falb, Steffen Popp und Katharina Schultens ihre Gedichte zur Diskussion.
Freitag, 17. Oktober 2014, 20 Uhr, Literaturhaus München, Bibliothek, Salvatorplatz 1, 80333 München

Party

16.10.14


Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung, Berlin

Villa Aurora Nacht, Vorstellung der Fellows 2015, u.a. mit Daniela Seel, Roman Ehrlich und Jan Wagner.
Donnerstag, 16. Oktober 2014, 20 Uhr, Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung, Tiergartenstraße 35, 10785 Berlin

Lesungen & Gespräche

16.10.14


Literaturhaus Innsbruck

„Frag nicht, was die Poesie für die Gegenwart tun kann. Frag, was die Gegenwart für die Poesie tun kann!“ ++ Welches Material liefern Begriffsfelder aus Politik und Gesellschaft, etwa der Finanzwelt und der Ökologie, für Gedichte? Kann Gegenwart allein über die Sprache in die Poesie einwandern? In Lesungen und Gesprächen stellen Daniel Falb, Steffen Popp und Katharina Schultens ihre Gedichte zur Diskussion.
Donnerstag, 16. Oktober 2014, 20 Uhr, Literaturhaus am Inn, Josef-Hirn-Str. 5, 6020 Innsbruck

Preisverleihung

13.10.14


Stadt Wolframs-Eschenbach

Gerhard Falkner erhält den Wolfram-von-Eschenbach-Preis des Bezirks Mittelfranken.
13. Oktober 2014, 20 Uhr, Bürgersaal des Deutschordensschlosses, Stadt Wolframs-Eschenbach

Lesung & Gespräch

12.10.14


Frankfurter Buchmesse

Cia Rinne: Zeitgenössische finnlandschwedische Lyrik, Moderation: Daniela Seel.
Sonntag, 12. Oktober 2014, 11.30-11.50 Uhr, Frankfurter Buchmesse, Finnland-Pavillon / Cool. Stage., Forum, Ebene/Level 1, Messegelände, Frankfurt/Main

Lesekonzert

11.10.14


Frankfurter Kunstverein

Teil der Bewegung. Lyriknacht an Musik. Mit Tom Bresemann, Ulrike Draesner, Jean Krier/Michael Braun, Karla Reimert, Marcus Roloff, Silke Scheuermann, Timon Seibel, Robert Stripling und Julia Trompeter, Musik: Lasse Matthiessen (Dänemark), Moderation: Christian Lux und Annette Kühn. Eine Veranstaltung von EDIT, kookbooks, luxbooks, poetenladen, dem KOOK e.V. und Schöffling & Co. In Zusammenarbeit mit text@beat und freundlicher Unterstützung des Kulturamtes Frankfurt am Main.
Samstag, 11. Oktober 2014, 20 Uhr, Frankfurter Kunstverein, Steinernes Haus am Römerberg, Markt 44, 60311 Frankfurt/Main

Party

10.10.14


Literaturhaus Frankfurt

Book Fair a-go-go 2014. Das Fest der Independents & Die Verleihung der Hotlist-Preise! Von und mit Aviva, bilgerverlag, binooki, Folio, kookbooks, Lilienfeld, Luftschacht, Mairisch, Milena, Onkel & Onkel, Open House, Reprodukt, salis, Secession, Verbrecher, Voland & Quist und weissbooks.w
Freitag, 10. Oktober 2014, Einlass ab 20 Uhr, Preisverleihung 21 Uhr, danach Party, Literaturhaus Frankfurt, Schöne Aussicht 2, 60311 Frankfurt/Main

Performance

04.10.14


Arthur e.V., Chemnitz

„Was wir alles schon gemacht haben“. Performance über Wiederholungen. Von und mit Jan Kuhlbrodt und Martina Hefter.
Samstag, 4. Oktober 2014, 20.15 Uhr, Arthur e.V., Hohe Straße 33, 09112 Chemnitz

Lesung und Gespräch

04.10.14


Künstlerhaus Lukas, Ahrenshoop

Daniela Seel liest, moderiert von Cornelia Jentzsch,
Samstag, 4. Oktober 2014, 20 Uhr, Künstlerhaus Lukas, Dorfstraße 35, 18347 Ahrenshoop, www.kuenstlerhaus-lukas.de

Lesekonzert

04.10.14


PrinzMaxPalais, Karlsruhe

Literaturtage Karlsruhe: Lesekonzert mit Rike Scheffler (Stimme) und Simon Bauer (Kontrabass, Elektro), zur Einstimmung auf ihr Debüt "der rest ist resonanz".
Samstag, 4. Oktober 2014, Sechste Karlsruher Lesenacht, ab 18 Uhr, PrinzMaxPalais, Karlstr. 10, Karlsruhe

Reading

02.10.14


Unnameable Books, Brooklyn

Uljana Wolf at Greetings Readings in Brooklyn! ++ Oct 2nd: Uljana Wolf, Cia Rinne & Ilya Bernstein w/ Stas Zeitlin. ++ All Greetings Readings take place at Unnameable Books in airy Prospect Heights, Brooklyn, corner of St. Marks & Vanderbilt during Thursdays in Oct & Nov. Meet n greet begins at 7:30pm, readings & performances start 8ish & are held in either the lovely white stone backyard or the book-lined basement. Pass the hat & be… Free.

Lesung

23.09.14


Kvartira 62, Berlin

KOOKread: Truth is telling the object / it does look good in this. Mit Joel Scott, Verena Stauffer und Deniz Utlu.
Dienstag, 23. September 2014, 20 Uhr, Kvartira 62, Ecke Skalitzerstr Wrangelstr/ Lübbener Str.18, 10997 Berlin

Lesung

17.09.14


Schlachthaus Theater Bern

Nicolai Kobus und Sabine Scho lesen im Rahmen der Biennale Bern, Festival für zeitgenössische Künste.
Mittwoch, 17. September, 22 Uhr, Schlachthaus Theater, Rathausgasse 20, 3011 Bern, Schweiz, www.biennale-bern.ch

Lesung und Gespräch

09.09.14


Literaturforum im Brechthaus Berlin

Reihe Dichterleben: Richard Pietraß im Gespräch mit Monika Rinck.
Dienstag, 9. September 2014, 20 Uhr, Literaturforum im Brechthaus Berlin, Chausseestr. 125, 10115 Berlin, www.lfbrecht.de

Lesung und Gespräch

02.09.14


Peter-Huchel-Haus Wilhelmshorst

Peter-Huchel-Preis 2014: Steffen Popp, Dickicht mit Reden und Augen, Moderation: Michael Opitz.
Dienstag, 2. September 2014, 20 Uhr, Peter-Huchel-Haus, Hubertusweg 41, 14552 Michendorf / Wilhelmshorst, www.peter-huchel-haus.de

Lesungen und Gespräche

28.08.14


Markgrafentheater Erlangen

Bayern 2-Nacht der Poesie beim Erlanger Poetenfest. Mit Jörg Albrecht, Lydia Daher, Dirk von Petersdorff, Katharina Schultens und Jan Wagner, Musik: Lydia Daher, Moderation: Martina Boette-Sonner.
Donnerstag, 28. August 2014, 20 Uhr, auf Bayern 2 (Radio) und live im Markgrafentheater, Theaterplatz 2, 91054 Erlangen, www.poetenfest-erlangen.de

Lesekonzertperformance

19.07.14


Volksbühne, Berlin

A-B-A-B-A : from hear to here (Workshop, Performance Dokumentation) bringt Dichter*innen, Musiker*innen, Künstler*innen und Übersetzer*innen aus Addis Abeba und Berlin zusammen. U.a. mit Eric Ellingsen, Mihret Kebede, Robert Lippok, Abebaw Melaku, Jorga Mesfin, Ari Benjamin Meyers, Rike Scheffler, Misrak Terefe und Uljana Wolf.
Donnerstag, 17. bis Samstag, 19. Juli 2014: Workshop und Probe für Teilnehmer*innen, 19. Juli, 19.30 Uhr: Öffentliche Präsentation, Performance, Improvisation und Gespräch, Roter Salon/Volksbühne Rosa-Luxemburg-Platz, 10178 Berlin

Messe und Sommerfest

19.07.14


LCB

Kleine Verlage am Großen Wannsee. Diesmal mit A1 (München), Avant (Berlin), Berenberg (Berlin), Binooki (Berlin), Das Wunderhorn (Heidelberg), Diaphanes (Zürich/Berlin), Dörlemann (Zürich), edition ebersbach (Berlin), Edition Korrespondenzen (Wien), Edition Rugerup (Hörby), Klöpfer & Meyer (Tübingen), kookbooks (Berlin), Edition Krill (Wien), Lilienfeld (Düsseldorf), Luxbooks (Wiesbaden), Mitteldeutscher Verlag (Halle), Poetenladen (Leipzig), Reprodukt (Berlin), Secession (Zürich/Berlin), Speak low (Berlin), Transit (Berlin), Verbrecher (Berlin) und Voland & Quist (Dresden). Für kookbooks liest um 15 Uhr Rike Scheffler aus ihrem Manuskript „der rest ist resonanz“.
Samstag, 19. Juli 2014, 14 bis 22 Uhr, Literarisches Colloquium Berlin, Am Sandwerder 5, 14109 Berlin

Lesung

19.06.14


Landesvertretung Mecklenburg-Vorpommern, Berlin

Poesie aus den Ländern: Mecklenburg-Vorpommern. Am Abend ist das Meer Musik. Lesung mit Steffen Popp, musikalische Begleitung: Markus Möller, Percussion.
Donnerstag, 19. Juni, 19 Uhr, Vertretung des Landes Mecklenburg-Vorpommern beim Bund, In den Ministergärten 3, 10117 Berlin

Lyrikmarkt

13.06.14


Akademie der Künste, Berlin

poesiefestival berlin: Lyrikmarkt. Mit Verlagsständen und Veranstaltungen. +++ Performativ dabei sind u.a. Andreas Altmann, Maria Barnas, Ricardo Domeneck, Ulrike Draesner, Christian Filips, Anna Hetzer, Nancy Hünger, Björn Kuhligk, Yang Lian, Maria Natt, Kerstin Preiwuß, Stephan Reich, Katharina Schultens, Daniela Seel, Tzveta Sofronieva, Rainer Stolz, Christoph Szalay, Ryan Van Winkle, Charlotte Warsen, Ron Winkler, Judith Zander, Preisträger des lyrix-Schülerwettbewerbs von Deutschlandfunk, Strangers by Day (Soul/Rock'n'Roll), Hoppe (Lyrik an Musik, mit Friederike Scheffler), Masha Qrella mit Band (Indie-Pop). +++ Stände von APHAIA VERLAG, Antiquariat Ballon + Wurm, außer.dem, Connewitzer Verlagsbuchhandlung, Distillery, Edit, edition AZUR, Edition Korrespondenzen, Edition Noack & Block, Edition Rugerup, Elfenbein Verlag, Gutleut-Verlag, Hanser Verlag + Hanser Berlin, hochroth Verlag, Horlemann Verlag und die Edition Voss, kookbooks, Leipziger Literaturverlag, Literarische Buchhandlung der Zauberberg, luxbooks, Lyrikedition 2000, Matthias Wagner Antiquariat, parasitenpresse, Park. Zeitschrift für neue Literatur, Passagen Verlag, Poesiealbum / Märkischer Verlag, Poesiealbum neu, poetenladen verlag, randnummer, Reinecke & Voß, roughbooks, Saint George’s Bookshop, Schöffling & Co., SINN UND FORM, speak low, STILL, Suhrkamp und Insel Verlag, Verlag C. H. Beck, Verlag Das Wunderhorn, Verlag Hans Schiler, Verlag Peter Engstler, Verlagshaus J. Frank | Berlin und Wallstein Verlag.
Freitag, 13. Juni 2014, 15 bis 20 Uhr, Akademie der Künste, Platz vor der Akademie, Hanseatenweg 10, 10557 Berlin

Lesung

12.06.14


Freie Akademie der Künste Hamburg

Farhad Showghi liest im Rahmen der Reihe Wahlheimat Hamburg aus „In verbrachter Zeit“ und führt ein Gespräch mit Wolfgang Hegewald.
Donnerstag, 12. Juni 2014, 19 Uhr, Freie Akademie der Künste, Klosterwall 23, 20095 Hamburg

Lesung

12.06.14


oqbo, Berlin

Berlinpremiere: Pierangelo Maset liest aus „Beauty Police“.
Donnerstag, 12. Juni 2014, 190 Uhr, galerie oqbo | raum für bild wort ton, Brunnenstr. 63, 13355 Berlin

Lesung

11.06.14


Akademie der Künste, Berlin

poesiefestival berlin: VERSschmuggel Schottland-Deutschland II. Mit Don Paterson / Michael Donhauser, Robin Robertson / Ulrike Draesner, J.O. Morgan / Katharina Schultens, Moderation: Aurélie Maurin.
Mittwoch, 11. Juni 2014, 19 Uhr, Akademie der Künste, Kleines Parkett, Hanseatenweg 10, 10557 Berlin

Lesung

10.06.14


Akademie der Künste, Berlin

poesiefestival berlin: Dichterabend #1. Enneagrammatische Untersuchung des Wesens der Dichtkunst, unter Berücksichtigung ihrer Pluralität. Ein Projekt von Ann Cotten. Mit Martina Hefter, Sina Klein Lyrikerin, Clemens Kuhnert, Florian Neuner und Bernhard Saupe.
Dienstag, 10. Juni 2014, 21 Uhr, Akademie der Künste, Kleines Parkett, Hanseatenweg 10, 10557 Berlin

Lesung

10.06.14


Akademie der Künste, Berlin

poesiefestival berlin: VERSschmuggel Schottland-Deutschland I. Mit Anna Crowe / Odile Kennel, Peter Mackay / Dagmara Kraus, Ryan Van Winkle / Björn Kuhligk, Moderation: Aurélie Maurin.
Dienstag, 10. Juni 2014, 19 Uhr, Akademie der Künste, Kleines Parkett, Hanseatenweg 10, 10557 Berlin

Festival

08.06.14


Poetry International Festival, Rotterdamse Schouwburg

Daniel Falb bei Poetry International Rotterdam. Lesungen am 10., 11., 13. und 14. Juni 2014: http://www.poetryinternationalweb.net/pi/site/festival/poet/24592/Daniel-Falb/en/
45th Poetry International Festival Rotterdam, Sonntag, 8. bis Sonntag, 14. Juni 2014, Rotterdamse Schouwburg, alle Veranstaltungen: http://www.poetryinternationalweb.net/

Lesung

07.06.14


oqbo, Berlin

Beschützt dich die Schlange oder greift sie dich an? Auftakt der neuen Lesereihe KOOK.lyrik@oqbo, die zwei- bis dreimal im Jahr junge Dichtung in den Räumen der Galerie vorstellt. Es lesen Yevgeniy Breyger, Sonja vom Brocke, Georg Leß und die Kuratorin der Reihe Daniela Seel.
Samstag, 7. Juni 2014, 20 Uhr, galerie oqbo | raum für bild wort ton, Brunnenstr. 63, 13355 Berlin

Lesung

06.06.14


Gotisches Haus, Berlin-Spandau

poesiefestival berlin: Poets' Corner: Spandau. Mit Tom Bresemann, Tobias Herold, Norbert Hummelt, Dagmara Kraus, Nadja Küchenmeister, Márió Z. Nemes, Moderation: Carolin Beutel.
Freitag, 6. Juni 2014, 18 Uhr, Vor dem Gotischen Haus (bei schlechtem Wetter im Gotischen Haus), Breite Straße 32, 13597 Berlin

Lesung

06.06.14


Café der Pablo-Neruda-Bibliothek, Berlin

poesiefestival berlin: Poets' Corner: Friedrichshain-Kreuzberg. Mit Daniel Falb, Birgit Kreipe, Steffen Popp, Dichtung für die Freunde der Popmusik mit Marlen Pelny und Ulrike Almut Sandig, Moderation: Matthias Kniep.
Freitag, 6. Juni 2014, 16 Uhr, Café der Pablo-Neruda-Bibliothek, Frankfurter Allee 14a, 10247 Berlin

Lesung

06.06.14


Villa Oppenheim, Berlin

poesiefestival berlin: Poets' Corner: Charlottenburg. Mit Nora Bossong, Marte Huke, Ursula Krechel, Sabine Scho, Jan Skudlarek, Jan Wagner, Moderation Daniela Seel.
Freitag, 6. Juni 2014, 15 Uhr, Villa Oppenheim, Schlossstraße 55, 14059 Berlin

Lesung & Gespräch

02.06.14


Literaturhaus Frankfurt

Lob der Offenheit, Feier des Unendlichen. Lesung & Gespräch mit Michaela Mélian, Monika Rinck und Hanns Zischler.
Montag, 2. Juni 2014, 20.30 Uhr, Literaturhaus Frankfurt, Schöne Aussicht 2, 60311 Frankfurt/Main

Lesung

02.06.14


Alte Schmiede, Wien

Lyrik-Festival der Alten Schmiede. Steffen Popp und Stefan Schmitzer lesen.
Montag, 2. Juni 2014, 19.30 Uhr, Alte Schmiede, Schönlaterngasse 9, 1010 Wien

Lesung

01.06.14


Hauptschule am Alten Markt, Hildesheim

PROSANOVA 2014: Dunkelfeldstimmen. Text, Ton, Bild, Schlagwerk mit Daniela Seel und Robert Stripling.
Sonntag, 1. Juni 2014, 16 Uhr, Hauptschule am Alten Markt, Alter Markt 70, 31134 Hildesheim

Lecture-Performance

01.06.14


Hauptschule am Alten Markt, Hildesheim

PROSANOVA 2014: Was wir machen. Lecture-Performance mit Martina Hefter, Jan Kuhlbrodt.
Sonntag, 1. Juni 2014, 14.30 Uhr, Hauptschule am Alten Markt, Alter Markt 70, 31134 Hildesheim

Performance-Lesung

31.05.14


Hauptschule am Alten Markt, Hildesheim

PROSANOVA 2014: Rotten Kinck Schow. Mit Ann Cotten, Monika Rinck, Sabine Scho.
Samstag, 31. Mai 2014, 19 Uhr, Hauptschule am Alten Markt, Alter Markt 70, 31134 Hildesheim

Performance-Lesung

29.05.14


Hauptschule am Alten Markt, Hildesheim

PROSANOVA 2014: das war absicht. G13-Performance-Lesung. Mit Rebecca Ciesielski, Max Czollek, Paula Glamann, Tristan Marquart, Tabea Xenia Maygar,Clemens Melzer, Maria Natt, Rike Scheffler, Lea Schneider und Linus Westheuser.
Donnerstag, 29. Mai 2014, 22 Uhr, Hauptschule am Alten Markt, Alter Markt 70, 31134 Hildesheim

Vortrag

28.05.14


Goethe-Universität Frankfurt

Meine Seele schläft im Stehen. Vortrag von Monika Rinck im Rahmen der Ringvorlesung Vom Hörensagen der Seele im Bereich Katholische Theologie.
Mittwoch 28. Mai 2014, 18 bis 20 Uhr, Goethe-Universität, Fachbereich Katholische Theologie, Raum NG 1.741b, Grüneburgplatz 1, 60323 Frankfurt am Main

Lange Lyriknacht

23.05.14


Brotfabrik, Berlin

Lange Lyriknacht, gemeinsam organisiert und veranstaltet von Verlagshaus J. Frank | Berlin, kookbooks, Hochroth und Edition Azur im Rahmen von 24 Stunden Buch Berlin. 26 Dichter*innen lesen, diskutieren und üben sich im Lyrik-Wrestling. Unter anderen mit Timo Berger, Hendrik Jackson, Sascha Kokot, Jan Kuhlbrodt, Maik Lippert, Peter Neumann, Martin Piekar, Katharina Schultens, Stephan Reich, Mikael Vogel, Janin Wölke und Uljana Wolf.
Freitag, 23. Mai, 19 Uhr, Brotfabrik Berlin, Caligariplatz 1, 13086 Berlin

Lesung und Gespräch

21.05.14


Institut français Berlin

Unbeherrschte Sprache (oder: DICHTUNG UND FEHLER!). Gespräch mit Aiat Fayez, Dagmara Kraus, Alvaro García de Zúniga (vertreten durch Teresa Albuquerque), Aurélie Maurin, Moderation deutsch-französisch: Leopold von Verschuer.
Mittwoch, 21. Mai 2014, 19 Uhr, Institut français Berlin, Kurfürstendamm 211, 10719 Berlin

Lesekonzert

18.05.14


Falkenhof Museum, Rheine

schERBEN – Literarische Performance mit Percussion. Mit Nora Eugenie Gomringer, Christoph Wenzel, Dagmara Kraus, Peter Nagy, Moderation: Susanne Schulte.
Sonntag, 18. Mai 2014, 15 Uhr, Falkenhof Museum, Tiefe Straße 22, 48431 Rheine

Lesung und Gespräch

13.05.14


daadgalerie, Berlin

Gap gardeners. Eugene Ostashevsky und Uljana Wolf in Lesung und Gespräch, Moderation: Katharina Narbutovic.
Dienstag, 13. Mi 2014, 20 Uhr, daadgalerie, Zimmerstraße 90, 10117 Berlin

Performance

12.05.14


Kunstraum Alexander Bürkle, Freiburg

Zeichnung Bewegung Text. Performance mit Martina Hefter und Andreas Töpfer.
Montag, 12. Mai 2014, 20 Uhr, Literaturbüro Freiburg zu Gast im Kunstraum Alexander Bürkle, Robert-Bunsen-Straße 5, Freiburg

Lesung

09.05.14


Neue Galerie im Höhmannhaus, Augsburg

Der Greif „A Process“ – Lesung mit Tristan Marquardt, Robert Stripling, Mathias Traxler und Charlotte Warsen.
Freitag, 9. Mai 2014, 20 Uhr, Neue Galerie im Höhmannhaus, Maximilianstraße 48, 86150 Augsburg

Lesung und Gespräch

08.05.14


Poëziecentrum Gent, Belgien

Daniel Falb und Martina Hefter in Lesung und Gespräch mit Erik De Smedt und Ton Naaijkens.
Donnerstag, 8 Mai 2014, 20 Uhr, Poëziecentrum, Vrijdagmark 36, BE-9000 Gent

Lesung

06.05.14


Zimmertheater Tübingen

Hasenhass und andere Affekte. Lesung mit Monika Rinck.
Dienstag, 6. Mai 2014, 20 Uhr, Zimmertheater, Bursagasse 16, 72070 Tübingen

Lesung

28.04.14


Brasserie Hermann, Greifswald

Vom Gehen und Stehen. Lesung/Performance mit Martina Hefter im Rahmen des Greifswalder Literaturfrühlings.
Montag, 28. April 2014, 20 Uhr, Brasserie Hermann, Gützkower Straße 1, 17489 Greifswald

Lesung und Gespräch

26.04.14


Maxim Gorki Theater, Berlin

Hallo President, die Babelsprech-Veranstaltungsreihe zu Politik der Lyrik geht in die zweite Runde. Diesmal mit Daniel Falb und Katharina Schultens, moderiert von Charlotte Warsen und Max Czollek.
Samstag, 26. April 2014, 20.30 Uhr, Maxim Gorki Theater, Studio ?, Am Festungsgraben 2, 10117 Berlin

Lesung

26.04.14


CarréRotondes, Luxembourg

Universelle Heimat. Lesung mit Philippe Claudel (F), Ian De Toffoli (L) und Monika Rinck (D). In deutscher und französischer Sprache.
Samstag, 26. April 2014, 19.30 Uhr, CarréRotondes, 1 Rue de l'Aciérie, 2651 Luxembourg, Luxemburg

Lesung

24.04.14


Iconotop, Weimar

ESP.international/Babelsprech.live. Lyrik in performativen Kontexten. Mit Max Oravin, Rick Reuther, Friederike Scheffler, Christoph Szalay und als Special Guests aus den Niederlanden Frank Keizer und Maarten van der Graaff.
Donnerstag, 24. April 2014, 20 Uhr, Iconotop - Galerie Christian Finger, Herderplatz 12, 99423 Weimar

Lesungen und Perfomances

22.04.14


Literaturwerkstatt Berlin

Babelsprech.live. Lesungen und Perfomances mit Rick Reuther, Max Oravin, Barbara Arnold, Christoph Szalay, Friederike Scheffler und Tabea Xenia Magyar, Moderation: Max Czollek.
Dienstag, 22. April 2014, 20 Uhr, Literaturwerkstatt, Knaackstraße 97 (Kulturbrauerei), 10435 Berlin

Lesung

22.04.14


Brooklyn Public Library, New York

Belladonna* at the BPL: Uljana Wolf, Betsy Fagin, and LaTasha N. Nevada Diggs.
Dienstag, 22. April 2014, 19 Uhr (EDT), Brooklyn Public Library, 10 Grand Army Plaza, Brooklyn 11238, New York

Performance

16.04.14


Akademie der Künste, Berlin

Vorbereitungsbüro Schwindel der Wirklichkeit. Drehbewegungen des Denken und andere Taumelspiele. Mit Monika Rinck, Christian Filips, Ann Cotten, Birgit Kreipe und A. A. Müller.
Mittwoch, 16. April 2014, 17 Uhr, Akademie der Künste, Hanseatenweg 10, Berlin-Tiergarten

Lesung

07.04.14


Heine-Haus, Hamburg

Pierangelo Maset liest aus BEAUTY POLICE.
Montag, 7. April 2014, 19.30 Uhr, Heine-Haus e.V., Elbchaussee 31 22765 Hamburg

Lesung und Gespräch

04.04.14


Mondbasis, Lüneburg

Formate der Kunstvermittlung IV, Auftakt: POESIE ALS LEBENSFORM. Lesung und Gespräch mit Daniela Seel, Autorin/Verlegerin, Berlin. Eine Veranstaltung des Faches Kunst und ihre Vermittlung der Leuphana Universität Lüneburg.
Freitag, 4. April 2014, 20 Uhr, MONDBASIS, Lünertorstr. 20, Lüneburg

Preisverleihung und Lesung

03.04.14


Stubenhaus, Staufen im Breisgau

Peter-Huchel-Preis 2014 für Steffen Popp - Preisverleihung.
Donnerstag, 3. April 2014, 11 Uhr, Stubenhaus, Staufen im Breisgau

Lesung und Gespräch

30.03.14


Künstlerhaus Edenkoben

Steffen Popp liest und spricht mit Hans Thill.
Sonntag, 30. März 2014, 11 Uhr, Künstlerhaus Edenkoben, Klosterstraße 181, 67480 Edenkoben

Lesung

29.03.14


Salt & Cedar, Detroit

Ugly Duckling Presse in Detroit: Lesung mit Johannes Göransson, Rob Halpern, Christian Hawkey und Uljana Wolf.
Samstag, 29. März 2014, 19 Uhr (EDT), Salt & Cedar, 2448 Riopelle Street, Detroit 48207, USA

Lesung und Gespräch

24.03.14


Literaturwerkstatt Berlin

Ugly Duckling Presse, Brooklyn. Robert Fitterman, New York, und Eugene Ostashevsky, New York, lesen und sprechen mit Daniela Seel, Berlin, auch über die Geschichte und Bedeutung der Ugly Duckling Presse. In Kooperation mit dem Berliner Künstlerprogramm des DAAD.
Montag, 24. März 2014, 20 Uhr, Literaturwerkstatt Berlin, Knaackstraße 97 (Kulturbrauerei), 10435 Berlin

Lesung

21.03.14


Königliche Bibliothek, Kopenhagen

Unesco-Welttag der Poesie. Lesung mit Daniela Seel (Deutschland), Niels Lyngsø (Dänemark), Benoît Casas (Frankreich), Saila Susiluoto (Finnland) und Patrizia Valduga (Italien). Originalsprachen und Dänisch.
Freitag, 21. März 2014, 20 Uhr, Det Kongelige Bibliotek, Dronningesalen, Søren Kierkegaards Plads 1, DK-1221 Kopenhagen

Poesie-Marathon

21.03.14


Einstein Kultur, München

Unesco-Welttag der Poesie. 3. Münchner Poesie-Marathon, Leseperformance mit Martina Hefter und Jan Kuhlbrodt, Mondnacht (englische Romantiker) mit Günter Plessow und Hilda Ebert.
Freitag, 21. März 2014, 20 Uhr, Einstein Kultur, Einsteinstraße 42, München

Lesung

21.03.14


Max Liebermann Haus, Berlin

Unesco-Welttag der Poesie. Lesung mit Maria Barnas, Niederlande/Berlin, Ricardo Domeneck, Brasilien/Berlin, András Gerevich, Ungarn, Chantal Neveu, Québec/Kanada, Steffen Popp, Berlin, Moderation: Knut Elstermann. Eine Gemeinschaftsveranstaltung der Literaturwerkstatt Berlin und der Stiftung Brandenburger Tor mit der Deutschen UNESCO-Kommission, der Akademie Schloss Solitude und der Vertretung der Regierung von Québec. Unter der Schirmherrschaft der Deutschen UNESCO-Kommission.
Freitag, 21. März 2014, 20 Uhr, Stiftung Brandenburger Tor, Max Liebermann Haus, Pariser Platz 7, 10117 Berlin

Lesung

20.03.14


Kulturni centar Beograda, Belgrad

Monika Rinck liest. Veranstaltung auf Deutsch und Serbisch.
Donnerstag, 20. März 2014, 20.30 Uhr, Kulturni centar Beograda, POP-UP prostor, Knez Mihailova 6, 11000 Belgrad, Serbien

Lesung

18.03.14


Kvartira No. 62, Berlin

KOOKread im März. Mit Istvan Kemeny und seinen Übersetzerinnen Orsolya Kalasz und Monika Rinck; Timothy Donnelly und Judith Zander.
Dienstag, 18. März 2014, 20 Uhr, Kvartira No. 62, Lübbener Str. 18, 10997 Berlin

Lyriknacht an Musik

15.03.14


HGB, Leipzig

Teil der Bewegung. Lyriknacht an Musik. Mit Andreas Altmann, Elke Erb, Timothy Donnelly, Sarah Rehm, Friederike Scheffler, Farhad Showghi, Clemens Setz, Julia Trompeter & Xaver Römer, Charlotte Warsen und Musik von Spaceman Spiff. Moderation: Jan Kuhlbrodt und Mathias Zeiske. Eine Kooperation von EDIT, KOOK, kookbooks, luxbooks, poetenladen und Schöffling & Co. mit mairisch und der Galerie der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig.
Samstag, 15. März 2014, 20 Uhr, Hochschule für Grafik und Buchkunst, Wächterstr. 11, 04107 Leipzig

Lesungen und Gespräche

15.03.14


Sächsische Akademie der Wissenschaften, Leipzig

Die Lyrik-Empfehlungen der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung und der Stiftung Lyrik Kabinett. Gespräch und Lesung u.a. mit Martina Hefter und Monika Rinck, Carl-Christian Elze und Jan Wagner, Katharina Narbutovic und Erik Lindner, Moderation: Heinrich Detering und Holger Pils.
Samstag, 15. März 2014, 16 Uhr: Buchmesse Leipzig und 19.30 Uhr: Sächsische Akademie der Wissenschaften, Villa Klinkhardt /Karl-Tauchnitz-Str. 1, 04107 Leipzig

Ausstellung

15.03.14 bis 30.03.14


Feuerwache Mainz-Stadt

Hermann Recknagel: Feuerwache II. Fotoausstellung.
Samstag, 15. bis Sonntag, 30. März 2014, Mo-Fr 17-21 Uhr, Sa/So 15-20 Uhr, Vernissage: 15.3., 17 Uhr, ehemaliges Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Mainz-Stadt in der Neubrunnenstraße 13, 55116 Mainz

Festival

15.03.14


Folkets Hus, Umeå, Schweden

Sabine Scho zu Gast beim Littfest Umeå. Neue literarische Landschaften. Wie verhalten sich europäische Dichter der Gegenwart zu Lauten und Kunst? Vier Dichter, die von grenzüberschreitenden und unkonventionellen Ausdrucksformen inspiriert sind, diskutieren neue Poesieformen. Mit Sabine Scho, Leif Holmstrand und Sophie Reyer, Moderation: Imri Sandström. Englisch. Anschließend Lesung. Deutsch, Schwedisch, Englisch.
Samstag, 15. März 2014, 14 Uhr, Folkets Hus, Tonsalen, Umeå, Schweden

Buchmesse

15.03.14 bis 15.03.14


HGB, Leipzig

kookbooks at „It's a Book“ - Independent Publishing Fair. Participants: Archive Books, argobooks, August Verlag, BLEK Verlag, Boabooks, BOM DIA BOA TARDE BOA, NOITE Verlag, CAMELOT, Camera Austria, dienacht Publishing, disadorno edition, Edit – Papier für neue Texte, edition fink, Edition Taube, everyedition, FOTOHOF Edition, Gloria Glitzer, Institut für Buchkunst, Kodoji Press, KOOKbooks, Lubok Verlag, Materialverlag, Merve Verlag, MMKoehn, Motto Books, MZIN Bookstore, Naives and Visionaries, Rainoff, Raum für Publikation, Spector Books, Textem Verlag, Théophile's Papers, Valiz, Zweizehn, 1%ofONE VERLAG, 2G12b, 4478ZINE, &So. Lectures: Stephanie Jacobs, Leipzig, Günter-Karl Bose, Berlin/Leipzig, Laurenz Brunner, Tan Wälchli, Berlin, Franziska Burkhardt, Zürich, Ruedi Wyss, Zürich, Ulrich Binder, Tania Prill & Sebastian Cremers, Zürich, François Rappo, Lausanne (english).
Samstag, 15. März 2014, 10 bis 21 Uhr, Hochschule für Grafik und Buchkunst, Academy of Visual Arts, Wächterstr. 11, 04107 Leipzig

Lesungen und Gespräche

14.03.14


Lindenfels Westflügel, Leipzig

UV - die Lesung der unabhängigen Verlage. Diesmal mit Paul-Henri Campbell(fhl Verlag), Peggy Neidel (Poetenladen), Farhad Showghi (kookbooks), Jörn Birkholz (folio), Sarah Schmidt (Verbrecher Verlag), Alex Senn (Salis), Lydia Daher (Voland & Quist), Martin Piekar (Verlagshaus J.Frank), Charlotte Warsen (luxbooks), Christopher Ecker (Mitteldeutscher Verlag), Stefan Petermann (asphalt & anders Verlag), Poljak Wlassowetz (Open House), Lisa Kreißler (mairisch), Roger Monnerat (bilger), Magdalena Schrefel (Hochroth Leipzig), Clemens Meyer (Connewitzer Verlagsbuchhandlung), Lars Popp (Hablizel) und Axel von Ernst (Lilienfeld), Moderation: Bov Bjerg, Sabine Franke und Jan Kuhlbrodt.
Freitag, 14. März 2014, 20 bis 24 Uhr, Lindenfels Westflügel, Hähnelstraße 27, 04177 Leipzig

Lesungen

14.03.14


Lyrikbuchhandlung, Leipzig

Lesungen der Lyrikbuchhandlung zur Leipziger Buchmesse. 20 Uhr: Dagmara Kraus, Georg Leß, Adrian Kasnitz, 21 Uhr: Boris Preckwitz, Peter Neumann, Mathias Jeschke, 22 Uhr: Udo Kawasser, ÜS, Verena Stauffer, Farhad Showhgi, 23 Uhr: Friederike Scheffler, Sarah Rehm, Andreas Altmann, 00 Uhr: Lydia Daher, Kenah Cusanit, Jean-Baptiste Monat.
Freitag, 14. März 2014, 20 bis 1 Uhr, Lyrikbuchhandlung in der Galerie Delikatessenhaus, Karl-Heine-Straße 59, 04229 Leipzig-Plagwitz (gegenüber Schaubühne Lindenfels)

Lesungen

13.03.14


Lyrikbuchhandlung, Leipzig

Lesungen der Lyrikbuchhandlung zur Leipziger Buchmesse. 20 Uhr: Marlen Pelny, Margret Kreidl, Peggy Neidel, 21 Uhr: Katharina Schultens, Charlotte Warsen, 22 Uhr: Volker Sielaff, Rudolph Bauer, Madjit Mohit, ÜS, 23 Uhr: Jayne-Ann Igel, Kristin Schulz, Timo Berger, 00 Uhr: Swantje Lichtenstein, Crauss, Eduard Schreiber, ÜS.
Donnerstag, 13. März 2014, 20 bis 1 Uhr, Lyrikbuchhandlung in der Galerie Delikatessenhaus, Karl-Heine-Straße 59, 04229 Leipzig-Plagwitz (gegenüber Schaubühne Lindenfels)

Buchmesse

13.03.14 bis 16.03.14


Neue Messe Leipzig

kookbooks auf der Leipziger Buchmesse. Halle 5 D209.
Donnerstag, 13. bis Sonntag, 16. März 2014, täglich 10 bis 18 Uhr, Neue Messe, Leipzig

Lesungen

12.03.14


Lyrikbuchhandlung, Leipzig

Lesungen der Lyrikbuchhandlung zur Leipziger Buchmesse. 20 Uhr: Valeri Scherstjanoi, Jan Kuhlbrodt/Martina Hefter (Performance), 21 Uhr: Eberhard Häfner, Mikael Vogel, Stephan Reich, 22 Uhr: Carl-Christian Elze, Janin Wölke, Tristian Marquardt, 23 Uhr: Daniela Seel, Rozalie Hirs, Bertram Reinecke, 00 Uhr: G. H. H., Martin Piekar.
Mittwoch, 12. März 2014, 20 bis 1 Uhr, Lyrikbuchhandlung in der Galerie Delikatessenhaus, Karl-Heine-Straße 59, 04229 Leipzig-Plagwitz (gegenüber Schaubühne Lindenfels)

Lesungen

11.03.14


Lyrik Kabinett München

Jahrtausende jung: die Poesie. Eine Feier der Poesie und eines Neuanfangs im Lyrik Kabinett. 18 Uhr: Begrüßung durch Ursula Haeusgen und Holger Pils. 19 Uhr: Sappho. Albert von Schirnding präsentiert die Dichterin und seine neuen Übersetzungen. 20.30 Uhr: Tristan Marquardt liest aus seinen Gedichten. Um Anmeldung wird gebeten: bis 7. März. Tel.: 089 34 62 99, E-Mail: info@lyrik-kabinett.de
Dienstag, 11. März 2014, 18 Uhr, Lyrik Kabinett, Amalienstrasse 83a / Rückgebäude (U3/U6 Haltestelle Universität), 80799 München

Lesung

04.03.14


Western New York Book Arts Center

ULJANA WOLF. Reading.
TUESDAY, MARCH 4, 8 PM, Western New York Book Arts Center, 468 Washington Street (at Mohawk)

Lesung

04.03.14


Buffalo

Poetics Plus Reading: Uljana Wolf.
Dienstag, 4. März 2014, 20 Uhr, University at Buffalo, Department of English, 468 Washington Street (at Mohawk), Off Campus, Buffalo, NY, USA

Lesung

04.03.14


ME COLLECTORS ROOM, Berlin

SAMMELN UND SAGEN I: JUGENDSÜNDEN. Lesung mit Nora Bossong, Tilman Rammstedt, Monika Rinck, Jochen Schmidt und David Wagner, Moderation: Florian Werner.
Dienstag, 4. März, 19.30 Uhr, ME COLLECTORS ROOM, Auguststraße 68, 10117 Berlin, Eintritt frei, Anmeldung erbeten unter: info@me-berlin.com

Debatte

01.03.14


Vierte Welt, Berlin

POLITIK DER LYRIK #1: REAL BLEIBEN, REAL WERDEN. Mit Enno Stahl, Simone Kornappel, Philipp Günzel und Linus Westheuser (Moderation).
Samstag, 1. März 2014, 20 Uhr, Vierte Welt (Zentrum Kreuzberg, Galerie 1. OG, Kottbusser Tor), Berlin

Lesung

25.02.14


Kvartira No. 62, Berlin

KOOKread im Februar. Mit Fabian Hischmann, Tristan Marquardt und Chloe Zeegen.
Dienstag, 25. Februar 2014, 20 Uhr, Kvartira No. 62, Lübbener Str. 18, 10997 Berlin

Lesekonzert

24.02.14


W3, Hamburg

Farhad Showghi liest, Anna Vishnevska macht Musik.
Montag, 24. Februar 2014, 20 Uhr, Restaurant der W3 - Werkstatt für internationale Kultur und Politik, Nernstweg 32, 22765 Hamburg

Lesung & Geöffnete Ateliers

23.02.14


Künstlerhaus Lukas, Ahrenshoop

Tag der offenen Tür im Künstlerhaus Lukas. Geöffnete Ateliers ab 15 Uhr: Martin Tervoort (Berlin) - Fotografie, Eva Rosenstiel (Freiburg) - Malerei/Installation, Julia Körner (Dresden) - Malerei, Susanne Nickel (Halle) - Künstlerbuch. Lesungen um 17 Uhr Judith Zander (Berlin) - Prosa/Lyrik, Daniela Seel (Berlin) - Lyrik.
Sonntag, 23. Februar 2014, 15 Uhr, Künstlerhaus Lukas, Dorfstraße 35, 18347 Ahrenshoop

Lesungen und Preisverleihung

22.02.14


Bibliothek des Gasteig, München

Finale zum Lyrikpreis München 2013. Als KandidatInnen lesen: Dominic Angeloch, Berlin, Kerstin Becker, Dresden, Alexander Gumz, Berlin, Dirk Uwe Hansen, Greifswald, Anja Kampmann, Leipzig, Odile Kennel, Berlin, Birgit Kreipe, Berlin, Martin Piekar, Bad Soden. Jury: Marco Beckendorf, Hochroth-Verlag, Berlin, Carl-Christian Elze, Lyriker, Leipzig, Wolfram Malte Fues, Lyriker, Prof. Dt.Lit., Basel, Andreas Heidtmann, Poetenladen, Àxel Sanjosé, Lyriker, Lehrbeauftr. LMU, München, Florian Voß, Lyriker, Lyrikedition 2000, Berlin.
Samstag, 22. Februar 2014, 19 Uhr, Vortragsraum der Bibliothek des Gasteig, Rosenheimer Str. 5, 1. Stock, 81667 München

Konferenz

22.02.14


Haus der Berliner Festspiele

Netzkultur - Freunde des Internets: #3 Identity sucks. Interaktive Konferenz mit Dr. Reyhan Sahin aka Lady Bitch Ray - the official, Tao Lin, Momus, Daniela Seel, Tristan Marquardt, Jonas Mekas, Christiane Frohmann, Mey Lean Kronemann, Anne Roth, Granaton, Maike Hank Serena Williamss u.a.
Samstag, 22. Februar 2014, ab 18 Uhr, u.a. 19–20 Uhr: Flarf, Erasure und Google Translate: Dichten mit Netzservices, Workshop, Bornemann Bar, mit Daniela Seel und Tristan Marquardt, 21.30–22 Uhr: Werkstattlesung und Powerpointshow, Präsentation des Workshops, Haus der Berliner Festspiele, Schaperstraße 24, 10719 Berlin, http://netzkultur.berlinerfestspiele.de/

Konferenzfestival

21.02.14 bis 22.02.14


GLASMOOG, KHM Köln

COSMOSMOSE. Performancepoesie & Verbophonie. Konferenzfestival mit Alessandro Bosetti, Anne-James Chaton, Mara Genschel, Mathias Traxler, Iris Drögekamp, Ulrike Jansen, Jörg Steinmann, Romy Rüegger, Sophie Reyer, Jörg Piringer, Konzeption und Organisation: Marc Matter & Swantje Lichtenstein.
Freitag, 21. und Samstag, 22. Februar 2014, ab 20 Uhr: Auftritte und Performances, GLASMOOG – Raum für Kunst & Diskurs, Kunsthochschule für Medien Köln, Filzengraben 2a, 50676 Köln, Haltestelle: Heumarkt

Performance

20.02.14


Lettrétage, Berlin

DUNKELFELDSTIMMEN. Text / Schlagwerk / Ton / Bild. Daniela Seel & Robert Stripling im literaturlabor in der Lettrétage.
Donnerstag, 20. Februar 2014, 20 Uhr, Lettrétage, Mehringdamm 61, 10961 Berlin

Lesung, Gespräch, Videos

20.02.14


Alte Schmiede, Wien

TRANSKULTURELLE ERKUNDUNGEN: IRAN – EUROPA. Lesung, Gespräch, Videos. ++ FARHAD SHOWGHI (Hamburg) liest aus seinem neuen Gedichtband IN VERBRACHTER ZEIT (kookbooks), zeigt HAFIZ-REZITATIONEN seines Vaters und liest eigene Übersetzungen der Gedichte von AHMAD SCHAMLU (Blaues Lied, Urs Engeler Editor, 2003), Einleitung und Gespräch: ELFRIEDE CZURDA (Wien).
Donnerstag, 20. Februar 2014, 19 Uhr, Alte Schmiede,Schönlaterngasse 9, 1010 Wien

Lesung und Gespräch

17.02.14


Literaturwerkstatt Berlin

Tiere in Architektur. Sabine Scho in Lesung und Gespräch mit Andreas Knieriem, Direktor des Tierparks Hellabrunn und designierter Direktor von Zoo und Tierpark Berlin, Moderation: Cord Riechelmann.
Montag, 17. Februar 2014, 20 Uhr, Literaturwerkstatt Berlin, Knaackstraße 97 (Kulturbrauerei), 10435 Berlin

Lesung

31.01.14


Koeppenhaus, Greifswald

Lesung mit Sabine Scho und Uljana Wolf, Moderation: Michael Gratz.
Freitag, 31. Januar 2014, 20 Uhr, Koeppenhaus - Literaturzentrum, Bahnhofstr. 4/5, 17489 Greifswald

Lesekonzertfestival

30.01.14


Medienbunker, Hamburg

HAM.LIT – Lange Nacht der jungen Literatur und Musik. Diesmal mit Lesungen von Stefanie de Velasco, Laura de Weck, Roman Ehrlich, Nora Gantenbrink, Dmitrij Gawrisch, Gunther Geltinger, Katharina Hartwell, Anselm Neft, Arne Nielsen, Marcus Roloff, Jan Skudlarek, Sasa Stanisic, Dorian Steinhoff, Silvia Tschui und Uljana Wolf sowie Musik von Kat Frankie (solo/akustisch) und Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen, Moderation: Alexander Gumz, Ella Carina Werner und Daniel Beskos.
Donnerstag, 30. Januar 2014, ab 19.30 Uhr, Uebel & Gefährlich / Terrace Hill, im Medienbunker, Feldstraße 66, 20359 Hamburg

Lesung

28.01.14


Kvartira No. 62, Berlin

KOOKread im Januar. Mit Tamara Bach, Christoph Szalay und Ron Winkler.
Dienstag, 28. Januar 2014, 20 Uhr, Kvartira No. 62, Lübbener Str. 18, 10997 Berlin

Lesung und Vernissage

25.01.14


Schloss Rheinsberg

Im Auftrag der Schrift. Die Sammlung Hartmann. Steffen Popp liest zur Vernissage der Ausstellung, die u.a. Manuskripte und bildnerische Arbeiten von Angelika Ahrendt, Elke Erb, Arno Geiger, Peter Härtling, Kerstin Hensel, Friederike Mayröcker, Steffen Popp, Marion Poschmann, Yoko Tawada, Hans Ticha, Andreas Töpfer, Martin Walser und Uljana Wolf zeigt. Außerdem Dr. Jürgen Thaler im Gespräch mit Autor Steffen Popp, Malerin Heidrun Rueda und Sammler Gerhart Hartmann.
Samstag, 25. Januar 2014, 11 Uhr (Ausstellung läuft bis 4. Mai), Kurt Tucholsky Literaturmuseum, im Schloss, 16831 Rheinsberg

Lesung

24.01.14


Freiburger Literaturbüro

Relations. Uljana Wolf und Sabine Scho in Lesung und Gespräch, Moderation: Michael Braun.
Freitag, 24. Januar 2014, 20 Uhr, Freiburger Literaturbüro, Galerie im Alten Wiehrebahnhof, Urachstraße 40, 79102 Freiburg im Breisgau

Lesungen und Gespräche

23.01.14


Lyrik Kabinett, München

In der Reihe »Der doppelte Horizont« lesen diesmal Uljana Wolf und Sabine Scho, moderiert von Karin Fellner.
Donnerstag, 23. Januar 2014, 20 Uhr, Lyrik Kabinett, Amalienstraße 83, 80799 München

Lesung

22.01.14


Literaturhaus Stuttgart

Relations. Uljana Wolf und Sabine Scho in Lesung und Gespräch, Moderation: Michael Braun.
Mittwoch 22. Januar 2014, 20 Uhr, Literaturhaus Stuttgart, Breitscheidstraße 4, 70174 Stuttgart

Lesung

21.01.14


Literarisches Colloquium Berlin

Tiere, Fotos, Lengevitch. Lesung mit Sabine Scho und Uljana Wolf, Moderation: Daniela Seel.
Dienstag, 21. Januar 2014, 20 Uhr, Literarisches Colloquium Berlin, Am Sandwerder 5, 14109 Berlin

Lese-Performance

16.12.13


Schanzenstraße 1, Gießen

Tristan Marquardt, Yevgeniy Breyger, Tim Holland lese-performen.
Montag, 16. Dezember 2013, 20 Uhr, Schanzenstraße 1, 35390 Gießen

Lesung

27.11.13


Kaufleuten, Zürich

BABELSPRECH.LIEBE. Lesung mit Basil Anliker, Barbara Arnold, Sascha Garzetti, Dagmara Kraus, Patrick Savolainen, Michelle Steinbeck und Matthias Vieider.
Mittwoch, 27. November 2013, 20 Uhr, KAUFLEUTEN, Pelikanplatz, 8001 Zürich, Schweiz

Lesung

26.11.13


Thalia, Zweibrücken

Honigprotokolle. Lesung mit Monika Rinck.
Dienstag, 26. November 2013, 19.30 Uhr, Thalia Buchhandlung, Hauptstraße 62-64, 66482 Zweibrücken, www.thalia.de

Lesung

23.11.13


Pools Club, Göttingen

Kellerkultur: Lesung mit Tristan Marquardt.
Samstag, 23. November 2013, 19 Uhr, Pools Club, Keller, Barfüßer Straße 12-13, 37073 Göttingen, Kellerkultur

Performance

21.11.13


Literaturhaus Berlin

Auf kürzestem Weg in den Aberwitz. Über Jean Paul. Mit Christian Filips und Monika Rinck.
Donnerstag, 21. November 2013, 20 Uhr, Literaturhaus Berlin, Kaminraum, Fasanenstraße 23, 10719 Berlin-Charlottenburg, www.literaturhaus-berlin.de

Kritikergespräch

20.11.13


Lyrik Kabinett, München

Das Lyrische Quartett. Mit Heinrich Detering, Harald Hartung, Kristina Maidt-Zinke und als Gast Nora Gomringer. Besprochen werden diesmal Ricardo Domeneck, Körper: ein Handbuch. Übersetzt von Odile Kennel; Sarah Kirsch, Sämtliche Gedichte; Sylvia Plath, Der Koloss; Steffen Popp, Dickicht mit Reden und Augen.
Mittwoch, 20. November 2013, 20 Uhr, Lyrik Kabinett, Amalienstraße 83, 80799 München

Lesung und Gespräch

19.11.13


Literaturwerkstatt Berlin

Klassiker der Gegenwartslyrik: Elke Erb. Elke Erb in Lesung und Gespräch mit Steffen Popp.
Dienstag, 19. November 2013, 20 Uhr, Literaturwerkstatt Berlin, Knaackstraße 97 (Kulturbrauerei), 10435 Berlin

Leseperformance

17.11.13


Theater Der Keller, Köln

Lyrik-Performance mit Martina Hefter, Tristan Marquardt und Steffen Popp.
Sonntag, 17. November 2013, 18 Uhr, Theater Der Keller, Kleingedankstraße 6, 50677 Köln

Lesung

16.11.13


Lettrétage, Berlin

Kurze Texte. Es lesen und performen Matthias Amann, Regina Dürig, Sven-Åke Johansson, Judith Keller, Martin Lechner und Mathias Traxler, moderiert von Sonja vom Brocke.
Samstag, 16. November 2013, 19.30 Uhr, Lettrétage, Mehringdamm 61, 10961 Berlin

Lesekonzert

12.11.13


Kvartira No. 62, Berlin

KOOKread im November. Mit Ann Cotten, Peggy Neidel und Viviane Petrescu. Dienstag, 12. November 2013, 20 Uhr, Kvartira No. 62, Lübbener Str. 18, 10997 Berlin

Lesung

09.11.13


Zeughaus Kultur, Brig

Mathias Traxler liest im Rahmen von BergBuchBrig 2013 den Briger Zyklus, Gedichte aus „You're welcome“.
Samstag, 9. November 2013, 15 Uhr, Zeughaus Kultur, Gliserallee 91, 3902 Brig-Glis, Schweiz

Lesungen und Gespräche

08.11.13


Heimathafen Neukölln

Der open mike und die Folgen. Mit Katharina Hartwell, Svealena Kutschke, Lars Reyer und Jan Skudlarek, Moderation: Rabea Edel und Alexander Gumz Autor.
Freitag, 8. November 2013, 20 Uhr, Heimathafen Neukölln, Karl-Marx-Straße 141, 12043 Berlin

Lesungen und Gespräche

07.11.13


Neues Rathaus, Freiburg

27. Freiburger Literaturgespräch 7.bis 10. November 2013. Lesungen und Gespräche mit Nico Bleutge, Mirko Bonné, Olga Grjasnowa, Christoph Hein, Georg Klein, Tanja Maljartschuk, Tristan Marquardt, Eva Menasse, Petra Morsbach, Monika Rinck, Peter Schneider und Monika Zeiner. Tristan Marquardt liest am 8.11. um 11.45 Uhr, Monika Rinck am 9.11. um 10 Uhr, beide sprechen außerdem am 10.11. ab 11 Uhr mit Mirko Bonné und Ina Hartwig über »Irgendwie Lyrik« (Ort der Diskussion: Schlossbergsaal im SWR Studio Freiburg, Kartäuserstraße 45).
Donnerstag, 7. bis Sonntag, 10. November 2013, Ratssaal des Neuen Rathauses, Freiburg, www.freiburg.de

Lesekonzert

07.11.13


Ulenspiegel, Gießen

WortKlang. Worte treffen auf Klänge mit Martina Hefter, Patrick Siebert und León Lou Walter.
Donnerstag, 7. November 2013, 20 Uhr, Ulenspiegel, Seltersweg 55 35390 Gießen

Lesung und Gespräch

06.11.13


Stadt- und Regionalbibliothek, Gera

Die Gunst des Augenblicks. Lyrik der Gegenwart mit Monika Rinck. Thüringer Lesungen und Werkstattgespräche. Moderation: Martin Straub. Gastautoren: Annerose Kirchner und Hubert Schirneck, Matthias von Hintzenstern (Cello).
Mittwoch, 6. November 2013, 19 Uhr, Stadt- und Regionalbibliothek, Puschkinplatz 7, Gera

Lesung und Gespräch

05.11.13


art der stadt, Gotha

Die Gunst des Augenblicks. Lyrik der Gegenwart mit Monika Rinck. Thüringer Lesungen und Werkstattgespräche. Moderation: Guido Naschert.
Dienstag, 5. November 2013, 19.30 Uhr, Vereinscafé von art der stadt, Mönchelsstraße 6, Gotha

Lesung und Gespräch

04.11.13


Friedrich Schillers Gartenhaus, Jena

Die Gunst des Augenblicks. Lyrik der Gegenwart mit Monika Rinck. Thüringer Lesungen und Werkstattgespräche. Moderation: Helmut Hühn.
Montag, 4. November 2013, 19.30 Uhr, Friedrich Schillers Gartenhaus, Schillergäßchen 2, Jena

Lesungen und Gespräche

03.11.13


Berliner Ensemble

BERLINER MANUSKRIPTE. Matinee mit den Preisträger*innen des Berliner Literaturstipendiums 2013. Lesungen und Gespräche mit Konstantin Ames, Maxim Biller, Rabea Edel, Gerhard Falkner, Patrick Jon Findeis, Günter Herburger, Lioba Happel, Thomas Hettche, Gabriela Hift, Georg Leß, Thorsten Palzhoff, Tom Schulz und Ellen Wesemüller, moderiert von Verena Auffermann, Gregor Dotzauer und Dieter Stolz. Musikalische Begleitung: Søren Gundermann (p) und Thomas Strauch (bass).
Sonntag, 3. November 2013, 11 Uhr, Berliner Ensemble, Bertolt-Brecht-Platz 1, 10117 Berlin

Lesung und Gespräch

19.10.13


Theatertreff Münster

Magus Tage Münster 2013. Unter anderem mit FREMDE | SPUREN | LESEN Königsberger Brocken: Marion Poschmann, Hendrik Jackson, Jörg Albrecht.
Samstag, 19. Oktober 2013, 20 Uhr, Theatertreff, Theater Münster, Neubrückenstraße 63, 48143 Münster, www.magus-tage.de, www.koenigsberger-brocken.de

Lesung

15.10.13


Kvartira No. 62, Berlin

KOOKread im Oktober. Mit Lea Schneider, Cordula Simon und Levin Westermann.
Dienstag, 15. Oktober 2013, 20 Uhr, Kvartira No. 62, Lübbener Str. 18, 10997 Berlin

Lesekonzert

15.10.13


Theater 89, Berlin

POETRY CLASH Deutschland - Brasilien. Für Brasilien lesen: Nicolas Behr, Chacal und Rafael Montovani; für Deutschland: Ulf Stolterfoht, Jan Wagner und Monika Rinck. Dazu spielt Aurelie Maurin live Berlin Bossa. Gastgeber Timo Berger und Martin Jankowski.
Dienstag, 15. Oktober 2013, 20 Uhr, Theater 89, Putzlitzstr. 13, 10551 Berlin

Lesekonzert

15.10.13


Theater 89, Berlin

POETRY CLASH Deutschland - Brasilien. Für Brasilien lesen: Nicolas Behr, Chacal und Rafael Montovani; für Deutschland: Ulf Stolterfoht, Jan Wagner und Monika Rinck. Dazu spielt Aurelie Maurin live Berlin Bossa. Gastgeber Timo Berger und Martin Jankowski.
Dienstag, 15. Oktober 2013, 20 Uhr, Theater 89, Putzlitzstr. 13, 10551 Berlin

Lesung

14.10.13


MAERZ, Linz

MAERZ Literatur: linzer notate 3/13. Ein literarischer Abend mit Urs Allemann, Barbara Hundegger und Dagmara Kraus, Moderation und Konzept: Christian Steinbacher.
Montag, 14. Oktober 2013, 19.30 Uhr, MAERZ Künstlervereinigung, Eisenbahngasse 20, 4020 Linz, Österreich

Ausstellung & Lesung

13.10.13


Galerie Kub, Leipzig

Wozu Poesie? Zur Eröffnung der gleichnamigen Ausstellung lesen Martina Hefter und Michael Fiedler. Ausstellung bis Dienstag, 22. Oktober 2013, Mi bis Sa jeweils 16 bis 20 Uhr.
Sonntag, 13. Oktober 2013, 19 Uhr, Galerie Kub, Kantstr. 18, 04275 Leipzig-Connewitz

Lesekonzert

12.10.13


orange peel, Frankfurt/Main

Teil der Bewegung. Lyriknacht an Musik. Mit Yevgeniy Breyger, Léonce W. Lupette, Peggy Neidel, Lars Reyer, Sabine Scho, Daniela Seel, Katherina Schultens und Ron Winkler, Musik von Petula, Moderation: Carolin Callies und Christian Lux. Eine Veranstaltung von EDIT, kookbooks, luxbooks, poetenladen und Schöffling & Co. Samstag, 12. Oktober 2013, 19.30 Uhr, TEXT&BEAT@OPENBOOKS, orange peel, Kaiserstraße 39, 60309 Frankfurt/Main

Festival

05.10.13


Rialto-Lichtspiele, Hamburg

DICHT: Hamburger Festival für Texte und Töne. 10 Jahre kookbooks: POESIE ALS LEBENSFORM. Lesekonzert mit Livezeichnungen. Mit Sabine Scho, Daniela Seel, Andreas Töpfer und Musik von Jan Böttcher. (Am Freitag Hörspiellounge der Kolleg*innen von mairisch und Konzert von Bernadette La Hengsts Plattenlabel Trikont.)
Samstag, 5. Oktober 2013, 19 Uhr, Rialto-Lichtspiele, Vogelhüttendeich 30, 21107 Hamburg-Harburg, rialto-lichtspiele.de

Lesung/Performance

21.09.13


Galerie oqbo, Berlin

SCHWEBEN. Lesung und Performance von Martina Hefter im Rahmen der gleichnamigen Ausstellung.
Samstag, 21. September 2013, 20 Uhr, Galerie oqbo, Brunnenstr. 63, 13355 Berlin, oqbo.de

Lesung & Lese-Performance

20.09.13


Günter Grass-Haus, Lübeck

10 Jahre kookbooks. Lesung & Lese-Performance mit Steffen Popp, Tristan Marquardt, Martina Hefter.
Freitag, 20. September 2013, Günter Grass-Haus, Glockengießerstraße 21, 23552 Lübeck

Lesekonzert

17.09.13


Kvartira No. 62, Berlin

KOOKread. Lesekonzert mit Yevgeniy Breyger, Katharina Hartwell und Robert Stripling.
Dienstag, 17. September 2013, 20.00 Uhr, Kvartira No. 62, Lübbener Str. 18, 10997 Berlin

Lesung

13.09.13


Ausland Berlin

Katharina Schultens, Sabine Scho und Eugene Ostashevsky bei Lyrik im Ausland.
Freitag, 13. September 2013, auf ab 20 Uhr, Beginn 21 Uhr, Ausland, Lychener Strasse 60, 10437 Berlin

Lese-Performance

08.09.13


Haus der Berliner Festspiele

Getanzte, fotografierte, gezeichnete Poesie: ein kookbooks-Nachmittag mit Martina Hefter, Sabine Scho & Andreas Töpfer.
Sonntag, 8. September 2013, internationales literaturfestival berlin, Haus der Berliner Festspiele, Seitenbühne, Schaperstraße 24, 10719 Berlin

Lesung und Gespräch

08.09.13


Haus der Berliner Festspiele

Ruth Klüger zu Gast beim internationalen literaturfestival berlin und im Gespräch mit Daniela Seel über »Zerreißproben. Kommentierte Gedichte«.
Sonntag, 11. September 2013, 11 Uhr, Haus der Berliner Festspiele, Seitenbühne, Schaperstraße 24, 10719 Berlin, literaturfestival.com

Literarischer Walk

07.09.13


Moabit und Tiergarten, Berlin

SPRECHENDE GÄNGE. KOOKwalks durch Berlin 4: Zwielicht. Vom Verschwinden und vom Auftauchen. Mit Annika Scheffel und Friederike Kenneweg.
Freitag, 6. September 2013, 18 Uhr und Samstag, 7. September 2013, 12 Uhr, durch Moabit und Tiergarten, alle Infos unter kookberlin.wordpress.com

Lesung und Gespräch

06.09.13


Z-Bar, Berlin

In der Reihe Vorgestellt. Poetische Wahlverwandtschaften des Verlagshauses J. Frank lesen und reden diesmal Martin Piekar und Daniela Seel miteinander.
Freitag, 6. September 2013, 21 Uhr, Z-Bar, Bergstr. 2, 10115 Berlin

Lesung & Lese-Performance

06.09.13


Literarisches Zentrum Göttingen

10 Jahre kookbooks. Lesung & Lese-Performance mit Steffen Popp, Tristan Marquardt, Martina Hefter.
Freitag, 6. September 2013, 20 Uhr, Literarisches Zentrum Göttingen e.V., Düstere Str. 20, 37073 Göttingen

Literarischer Walk

06.09.13


Moabit und Tiergarten, Berlin

SPRECHENDE GÄNGE. KOOKwalks durch Berlin 4: Zwielicht. Vom Verschwinden und vom Auftauchen. Mit Annika Scheffel und Friederike Kenneweg.
Freitag, 6. September 2013, 18 Uhr und Samstag, 7. September 2013, 12 Uhr, durch Moabit und Tiergarten, alle Infos unter kookberlin.wordpress.com

Lesung & Lese-Performance

05.09.13


Haus des Buches, Leipzig

10 Jahre kookbooks. Lesung & Lese-Performance mit Steffen Popp, Tristan Marquardt, Martina Hefter. Eine Veranstaltung des Edit Literaturvereins und des Literaturhauses Leipzig.
Donnerstag, 5. September 2013, 19.30 Uhr, Haus des Buches, Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig

Lesung & Lese-Performance

04.09.13


ACC Galerie Weimar

10 Jahre kookbooks - Poesie als Lebensform. Lesung & Lese-Performance mit Steffen Popp, Tristan Marquardt, Martina Hefter.
Mittwoch, 4. September 2013, 20:00 Uhr, ACC Galerie, Burgplatz 1+2, 99423 Weimar

Lesung, Gespräche, (Lecture-) Performance

03.09.13


Salon des Amateurs, Düsseldorf

Literaturclub Düsseldorf: Soziale Poetik. Texte, Gespräche und eine (Lecture-) Performance von und mit Ann Cotten, Armen Avanessian und Monika Rinck, Moderation: Alexandere Konrad & Swantje Lichtenstein.
Dienstag, 3. September 2013, 20 Uhr, Salon des Amateurs, Grabbeplatz 4, 40213 Düsseldorf

Lesung

01.09.13


c-base – Raumstation unter Berlin

Lyrikline Relaunch. Mit Simen Hagerup, Els Moors, Steffen Popp, Pedro Sena-Lino, Helena Sinervo, Jan Wagner und Videolinks nach Nigeria, Russland und Slovenien. Moderation: Joel Scott und Per Bergström.
Sonntag, 1 September 2013, 19 Uhr, c-base – Raumstation unter Berlin Mitte, Rungestraße 20, 10179 Berlin. Eintritt frei, Anmeldung erforderlich bis 28. August an mail@literaturwerkstatt.org, oder live per www.lyrikline.org

Literarischer Walk

31.08.13


Park am Gleisdreieck, Berlin

SPRECHENDE GÄNGE. KOOKwalks durch Berlin 3: Netze sprechen. Eine installative Gesprächschoreografie und ein Parcours durch den Park am Gleisdreieck. Mit Martina Hefter.
Samstag, 31. August 2013, 18 Uhr und Sonntag, 1. September 2013, 11 Uhr, Park am Gleisdreieck, Berlin, alle Infos unter kookberlin.wordpress.com

Berliner Buchnacht

31.08.13


Kulturbrauerei Berlin

Berliner Buchnacht in der Kulturbrauerei. Mit Verlags- und Buchhandelsständen im Hof und vielen Lesungen auf dem gesamten Gelände. Für kookbooks lesen ab 22.30 Uhr in der Literaturwerkstatt Tristan Marquardt, Friederike Scheffler und Linus Westheuser. berlinerbuchnacht.de, literaturwerkstatt.org
Samstag, 31. August, ab 16 Uhr, Kulturbrauerei, 10435 Berlin

Lesung & Gespräch

31.08.13


Schlossgarten, Erlangen

Steffen Popp auf dem Erlanger Poetenfest. Lesung und Gespräch mit Michael Braun.
Samstag, 31. August 2013, 15:30 Uhr Hauptpodium, 16 Uhr Nebenpodium 2, Schlossgarten, 91054 Erlangen

Lesung

30.08.13


Gelegenheiten Berlin

Kabeljau & Dorsch. Lesungen von und mit Lilian Peter, Florian Wacker, Ellen Wesemüller, Tristan Marquardt und Andreas Bülhoff.
Freitag, 30. August 2013, 20 Uhr, Gelegenheiten Berlin, Weserstr. 50, 12045 Berlin, kabeljau-und-dorsch.de

Öffentliche Übersetzerwerkstatt

30.08.13


Markgrafentheater Erlangen

Erlanger Poetenfest. Zehnte Erlanger Übersetzerwerkstatt. Öffentliches Arbeitstreffen mit Marica Bodroži?, Christian Filips, Matthias Göritz, Ursula Gräfe, Kristina Kallert, Esther Kinsky, Bert Papenfuß, Steffen Popp und Yoko Tawada, Moderation: Adrian La Salvia.
Freitag, 30. August, 9 bis 18 Uhr, Markgrafentheater, Bühnenhaus, Theaterplatz 2, 91054 Erlangen, Erlanger Poetenfest

Lesungen & Gespräche

29.08.13


Markgrafentheater, Erlangern

Erlanger Poetenfest: Bayern 2-Nacht der Poesie. Mit Marica Bodroži?, Kerstin Hensel, Marcel Maas, Steffen Popp und Frank Spilker, Musik: Frank Spilker, Moderation: Martina Boette-Sonner.
Donnerstag, 29. August 2013, 20:00 Uhr, Markgrafentheater, Theaterplatz 2, 91054 Erlangen und live auf Bayern 2

Literarischer Walk

24.08.13


Rund um das Kottbuser Tor, Berlin

SPRECHENDE GÄNGE. KOOKwalks durch Berlin 2: Radio Istanbul. Ueberblendung. Mit Peter Weber unter Mitarbeit von Lale Yavas.
Samstag, 24. August 2013, 18 Uhr und Sonntag, 25. August 2013, 11 Uhr, rund um das Kottbuser Tor, Berlin, alle Infos unter kookberlin.wordpress.com

Buchpremiere

22.08.13


Pink Melon Joy, Berlin

»In fact, wir sein ready / was das anconzernt« (Kurt M. Stein, Die schönste Lengevitch). Uljana Wolf: meine schönste lengevitch. Buchvorstellung & Feiern! Lesung und Asides: Uljana Wolf. Looking für eine Lengevitch: Cia Rinne, Eugene Ostashevsky, Shane Anderson, Isabel Cole, Sharmila Cohen & Überraschungsgäste. Büchertisch und Bar: Daniela Seel. Gastgeberin: Josepha Conrad und Susie Asado. Wir freuen uns sehr über Ihr und euer Kommen!
Donnerstag, 22. August 2013, 20 Uhr, Pink Melon Joy, Harzer Str. 119, Berlin-Treptow (neben Lohmühlenbrücke)

Geburtstagsfest

14.05.13


Theaterdiscounter Berlin

DAS AMORTISIERT SICH NICHT. 10 Jahre kookbooks – Labor für Poesie als Lebensform. Das Geburtstagsfest.
Lesungen, Konzerte, Performances, Bildkunst, Tanz, Büffet

Mit Jan Böttcher, Daniel Falb, Alexander Gumz, Martina Hefter, Johannes Jansen, Tristan Marquardt, Pierangelo Maset, Steffen Popp, Karla Reimert, Monika Rinck, Annika Scheffel, Friederike Scheffler, Sabine Scho, Tom Schulz, Daniela Seel, Ulf Stolterfoht, Andreas Töpfer, Mathias Traxler, Linus Westheuser, Ron Winkler, Uljana Wolf und Special Guests.

Dienstag, 14. Mai 2013, 19.00 Uhr, Theaterdiscounter, Klosterstraße 44, 10179 Berlin

Buchpremiere

05.05.13


Panda-Theater, Berlin

das amortisiert sich nicht. Buchpremiere. Mit Tristan Marquardt, Daniela Seel, Ulf Stolterfoht und Charlotte Warsen.
Sonntag, 5. Mai 2013, 20 Uhr, PANDA-Theater, Kulturbrauerei, Knaackstr. 97, 10435 Berlin

Lesekonzert

23.04.13


Kvartira No. 62, Berlin

Ich bin wenigstens von gestern. KOOKread am Welttag des Buches. Mit Ricardo Domeneck, Georg Leß und Birgit Kreipe. Musik von Alex Park.
Dienstag, 23. April 2013, 20 Uhr, Kvartira No. 62, Lübbener Str. 18, 10997 Berlin

Lesung

18.04.13


Kulturzentrum Einstein, München

meine drei lyrischen ichs. Münchens Lesereihe für neue Lyrik. Diesmal mit Dagmara Kraus, Levin Westermann und Anya Steigerwald, Moderation: Tristan Marquardt und Tillmann Severin.
Donnerstag, 18. April 2013, 20 Uhr, Kulturzentrum Einstein, Einsteinstraße 42 (U 4/5 Max-Weber-Platz), München

Lesung

17.04.13


Literaturwerkstatt Berlin

Leonce und Lena. Die Preisträger des Literarischen März. Lesung mit Katharina Schultens, Uljana Wolf und Tobias Roth. Moderation: Ulrike Draesner.
Mittwoch, 17. April 2013, 20 Uhr, Literaturwerkstatt Berlin, Knaackstraße 97 (Kulturbrauerei), 10435 Berlin

Ausstellung

12.04.13


Galerie oqbo, Berlin

paperfile #9. Arbeiten auf Papier von Angelika Arendt/Berlin, Britta Bogers/Köln, Russel Floersch/New York, Jiri Havran/Oslo, Juliane Laitzsch/Berlin, Peter Radelfinger/Zürich, Vera Rothamel/Zürich, Volker Saul/Köln, Michael Schultze/Berlin, Christiane Seiffert/Berlin, Andreas Töpfer/Berlin, Birgit Werres/Düsseldorf.
Samstag, 13. April 2013 bis Samstag, 11. Mai 2013, Eröffnung: Freitag, 12. April 2013, 18 Uhr, Galerie oqbo, Brunnenstr. 63, 13355 Berlin

Lesung

09.04.13


Salon des Amateurs, Kunsthalle Düsseldorf

Literaturclub Düsseldorf. Mit Uljana Wolf, Frederic Valin und Michael Sieben. Moderation: Alexander Konrad.
Dienstag, 9. April 2013, 20.30 Uhr, Salon des Amateurs, Grabbeplatz 4, 40213 Düsseldorf (im Haus der Kunsthalle)

Lesung

07.04.13


Peter-Huchel-Preisträgerin Monika Rinck liest aus ihrem Gedichtband »Honigprotokolle«.
Sonntag, 7. April 2013, 11 Uhr, Künstlerhaus Edenkoben

Buchpremiere

05.04.13


Ausland, Berlin

Dickicht mit Reden und Augen. Buchpremiere. Mit Steffen Popp, Christian Hawkey & Uljana Wolf, Daniel Falb & Dan Falbeil und Musik von Hanno Leichtmann.
Freitag, 5. April 2013, 20 Uhr, Ausland, Lychener Strasse 60, 10437 Berlin

Preisverleihung

03.04.13


Stubenhaus, Staufen im Breisgau

Peter-Huchel-Preis 2013 für Monika Rinck - Preisverleihung. Laudatio: Insa Wilke. Lesungen: Monika Rinck und Vorjahrespreisträgerin Nora Bossong.
Mittwoch, 3. April 2013, 11 Uhr, Stubenhaus, Staufen im Breisgau

Wettlesen

23.03.13


Centralstation, Darmstadt

Literarischer März. Lesungen, Jurydiskussionen und Verleihung des Leonce-und-Lena-Preises. Mit Myriam Keil, Sina klein, Georg Leß, Marlen Pelny, Tobias Roth, Katharina Schultens, Levo Westermann und Uljana Wolf.
Samstag, 23. März 2013, 9 bis 21 Uhr, Centralstation, im Carree, 64283 Darmstadt

Lesung

21.03.13


Unternehmen Mitte, Basel

Südhang Tod & Brig-Aufklänge. Carmen Bregy und Mathias Traxler lesen.
Donnerstag, 21. März 2013, 20 Uhr, Unternehmen Mitte, Safe, Gerbergasse 30, 4001 Basel, Schweiz

Lesekonzert

17.03.13


Klein-Glienicker Kapelle, Potsdam-Babelsberg

Federlesen. Monika Rinck liest einige Honigprotokolle und Listen aus dem Begriffsstudio. Kapelle (Albrecht Walter, Bassklarinette, Astrid Weins, Kontrabass, Thomas M. Kumlehn, Flöte) spielt Musik aus dem Bauch.
Sonntag, 17. März 2013, 19 Uhr, Klein-Glienicker Kapelle, Wilhelm-Leuschner-Straße 1a, 14482 Potsdam-Babelsberg

Lyriknacht an Musik

16.03.13


HGB, Leipzig

TEIL DER BEWEGUNG. Lyriknacht an Musik. Mit Martina Hefter, Kerstin Hensel, Simone Kornappel, Tristan Marquardt, Steffen Popp, Lars Reyer, Jan Skudlarek, Ales Steger, Charlotte Warsen und Martina Weber. Musik von Rike Scheffler. Moderation: Jan Kuhlbrodt und Mathias Zeiske. Eine gemeinsame Veranstaltung von Edit, KOOK, kookbooks, LUXBOOKS, poetenladen und Schöffling & Co. in Kooperation mit der Leipziger Buchmesse und der Galerie der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig.
Samstag, 16. März 2013, 20 bis 24 Uhr, Galerie der Hochschule für Grafik und Buchkunstm Wächterstraße 11, Leipzig

Lesung

15.03.13


Buchhandlung der Lyrikverlage zur Leipziger Buchmesse

Tristan Marquardt und Yevgeniy Breyger lesen.
Freitag, 15. März 2013, 23.40 Uhr, Lyrikbuchhandlung in der Galerie Delikatessenhaus, Karl-Heine-Straße 59, 04229 Leipzig-Plagwitz (gegenüber Schaubühne Lindenfels)

Lesung

15.03.13


Alabama, Sir, Leipzig

DARF ICH IHNEN ANS HINDERNIS FASSEN? 10 Jahre kookbooks - Labor für Poesie als Lebensform. Lesung von und mit Martina Hefter, Christiane Heidrich, Daniela Seel, Robert Stripling, Mathias Traxler und Linus Westheuser. Im Rahmen der Ausstellung Alabama, Sir präsentiert oqbo - Raum für Bild, Wort und Ton.
Freitag, 15. März, 20 Uhr, Alabama, Sir, Bahnhof Plagwitz, Engerststraße 36, 04229 Leipzig

Lesung

14.03.13


Moritzbastei, Leipzig

LANGE LEIPZIGER LESENACHT L3. Mit Steffen Popp und Tristan Marquardt und weiteren Special Guests zu 10 Jahre kookbooks - Labor für Poesie als Lebensform. Außerdem mit Dagmara Kraus, Annika Scheffel, Christian Schloyer undundund. Das ganze Programm gibts hier.
Donnerstag, 14. März 2013, ab 18 Uhr, Moritzbastei, Universitätsstraße 9, 04109 Leipzig

Lesekonzert

14.03.13


Volte Studio, Spinnerei Leipzig

Release, Release. NUFA spielen ihr neues Album, Monika Rinck liest. Zum Erscheinen von Edit Nummer 61.
Donnerstag, 14. März 2013, 20 Uhr, Volte Studio, Halle 14/C, 1. Obergeschoss, Spinnerei Leipzig

Podiumsdiskussion

14.03.13


Leipziger Buchmesse

Die vollkommene Lesemaschine. Über die Zukunft der Bücher. Podiumsdiskussion mit Dave Eggers, Jo Lendle, Kathrin Passig, Roland Reuß, Judith Schalansky, Daniela Seel, Moderation: Felicitas von Lovenberg (FAZ). buecher.macher - Eine Veranstaltung der Leipziger Buchmesse.
Donnerstag, 14. März 2013, 14 Uhr, Congress Center Leipzig, Mehrzweckfläche 4, Neue Messe Leipzig

Buchmesse

14.03.13


Leipziger Buchmesse

kookbooks auf der Leipziger Buchmesse. Halle 5 Stand D205.
Donnerstag, 14. bis Sonntag, 17. März 2013, jeweils 10 bis 18 Uhr, Neue Messe Leipzig

Lecture Performance

13.03.13


Buchhandlung der Lyrikverlage zur Leipziger Buchmesse

Lecture Performance von und mit Martina Hefter zu ihrem neuen Gedichtband »Vom Gehen und Stehen. Ein Handbuch«.
Mittwoch, 13. März 2013, 23 Uhr, Lyrikbuchhandlung in der Galerie Delikatessenhaus, Karl-Heine-Straße 59, 04229 Leipzig-Plagwitz (gegenüber Schaubühne Lindenfels)

Lesekonzert

02.03.13


Kleintheater Alte Oele, Thun

Lesekonzert mit Dagmara Kraus & Balts Nill.
Samstag, 2. März 2013, 20.30 Uhr, 8. Thuner Literaturfestival, Kleintheater Alte Oele, Oelegässli, Thun, Schweiz

Lesung

28.02.13


Literaturwerkstatt Berlin

Lyrikdebüts 2012. Mit Anne-Marie Kenessey, Dagmara Kraus, Hans Unstern und Levin Westermann. Moderation: Christian Metz.
Donnerstag, 28. Februar, 20 Uhr, Literaturwerkstatt Berlin, Knaackstr. 97, 10435 Berlin.

Lesung und Fest

18.02.13


Mendelssohn-Remise, Berlin

Ein Fest für Elke Erb. Mit Elke Erb und Volker Braun, Ann Cotten, Ulrike Draesner, Urs Engeler, Christian Filips, Uwe Kolbe, Richard Pietraß, Steffen Popp, Monika Rinck, Gottfried Röszler, Ulf Stolterfoht, Brigitte Struzyk.
Montag, 18. Februar, 20 Uhr, Mendelssohn-Remise, Jägerstraße 51, 10117 Berlin.

Lesung

29.01.13


Literaturhaus Köln

Hommage an Alexej Parschtschikow. Lesung und Gespräch mit Hendrik Jackson und Guy Helminger sowie Originaltönen.
Dienstag, 29. Januar 2013, 20 Uhr, Literaturhaus Köln, Schönhauser Str. 8, 50968Köln.

Buchpremiere

28.01.13


St. George's Bookshop, Berlin

SONNE FROM ORT & THE SONNETS: Buchpremiere/Launch Party! SONNE FROM ORT: Die Sonette von Elizabeth Barrett Browning, ins Deutsche übersetzt von Rainer Maria Rilke, mit Tipp-Ex bearbeitet von Uljana Wolf und Christian Hawkey, ins Grafische übersetzt von Andreas Töpfer. kookbooks 2012. +++ THE SONNETS: Translating and rewriting Shakespeare. Hg. von Sharmila Cohen und Paul Legault. Mit Shakespeare-Sonetten von 154 Dichtern, u.a. CA Conrad, Ann Cotten, Christian Hawkey, Donna Stonecipher, Daniel Tiffany. Nightboat 2012.
Montag, 28. Januar 2013, 20 Uhr, St. George's Bookshop, Wörtherstr. 27, 10405 Berlin.

Buchpremiere

17.01.13


Ausland, Berlin

17 Jackson Fans can't be wrong: Buchpremiere. Hendrik Jackson »Im Licht der Prophezeiungen«. Das Ensembles Socell 21 (Irene Kurka-Sopran/Burkhart Zeller-Cello) spielt »freeze frames« von Helmut Zapf - 3 Lieder nach den Gedichten »freeze frame I-III« von H. Jackson, außerdem reden Christian Filips, Mara Genschel, Bodo Mrozek, Monika Rinck und H. Jackson in Elviszungen. Anschließend Party mit Captain Twist.
Donnerstag, 17. Januar 2013, 20 Uhr, Ausland, Lychener Strasse 60, 10437 Berlin.

Weihnachts-Shopping-Lounge

01.12.12


Hamburg Messe

HOLY.SHIT.SHOPPING. kookbooks in der Weihnachts-Shopping-Lounge.
Samstag, 1. Dezember 2012, 12.00-22.00 Uhr, Sonntag, 2. Dezember 2012, 12.00-20.00 Uhr, Hamburg Messe, Halle B3, Am Messeplatz, 120357 Hamburg

Lesung und Gespräch

29.11.12


AdK, Berlin

Dichter-Gespräch: Monika Rinck, Hendrik Jackson, Steffen Popp, Moderation: Ulrike Draesner.
Donnerstag, 29. November 2012, 20.00 Uhr, Akademie der Künste, Clubraum, Pariser Platz, Berlin

Lesung

20.10.12


Pasinger Fabrik, München

Schamrock - Festival der Dichterinnen. Mit Tanja Dückers, Ursula Teicher-Maier, Martina Hefter. Das erste internationale Festival der Dichterinnen präsentiert die Vielfalt zeitgenössischer Lyrik von Frauen.
Samstag, 20. Oktober, 20 Uhr, Pasinger Fabrik, August-Exter-Str. 1, 81245 München

Lesung

19.10.12


Kulturzentrum Dunaj, Bratislava

Ars Poetica. X. Internationales Poesie-Festival. Mit Martina Hefter und Katharina Schultens.
Freitag, 19. Oktober, 19.00 Uhr, Kulturzentrum Dunaj, Nedbalova 3, 81106 Bratislava

Lesung

08.10.12


Lyrik Kabinett, München

Monika Rinck liest aus den »Honigprotokollen«.
Montag, 8. Oktober, 20.00, Lyrik Kabinett, Amalienstraße 83a, 80779 München

Lesungen und Konferenz

06.10.12


Lettrétage, Berlin

„fernsprechende“ - Diskussionen, Spaziergänge und Lesungen auf der Suche nach der Literatur als Muttersprache. Mit Dana Ranga, Artur Becker, Jan Faktor, Daniela Seel, María Cecilia Barbetta, Konstantin Ames, Claudia Basrawi, Yulia Marfutova und Martin Lechner.
Samstag, 6. bis Sonntag, 7. Oktober 2012, Beginn der Abendlesungen jeweils 19.30 Uhr, Lettrétage, Methfesselstraße 23, 10965 Berlin, www.lettretage.de

Lesung

04.10.12


HBC, Berlin

KOOK präsentiert: + Berlin // 100 Netzverdichtungen. Mit Ann Cotten, Greta Granderath, Alexander Gumz, Simone Kornappel, Tristan Marquardt, Björn Kuhligk, Sabine Scho, Jan Skudlarek, Ron Winkler und Uljana Wolf, Visuals: Andreas Töpfer, Moderation: Stephan Porombka.
Donnerstag, 4. Oktober 2012, 20 Uhr, HBC, Karl-Liebknecht-Straße 9, 10178 Berlin

Lesung und Gespräch

25.09.12


Künstlerhaus Hannover

Die eigene Rede des anderen - Dichter über Dichter. Vorstellung des neuen Horen-Bandes. Mit Ann Cotten, Martina Hefter, Nadja Küchenmeister und Norbert Hummelt.
Dienstag, 25. September 2012, 20 Uhr, Künstlerhaus, Sophienstraße 2, Hannover

Lesung

21.09.12


Villa Massimo, Rom

Villa Massimo. Stipendiaten-Lesung mit Steffen Popp.
Freitag, 21. September, Villa Massimo, Largo di Villa Massimo 1-2, 00161 Roma

Meta-Show

09.09.12


Haus der Berliner Festspiele

internationales literaturfestival berlin. Rottenkinckschow # SIEBEN. Mit Monika Rinck, Ann Cotten, Sabine Scho.
Sonntag, 9. September 2012, 16.30 Uhr, Haus der Berliner Festspiele, Oberes Foyer, Schaperstrasse 24, 10719 Berlin

Lesung

04.09.12


Haus der Berliner Festspiele

internationales literaturfestival berlin. Eröffnung. 18 Uhr: Liao Yiwu: Geschichte - Exil - Kunst. Ein Genie der Kunst über den 17. Gyalwang Karmapa / 20 Uhr: Robert Wilson liest aus »Einstein on the Beach« und Gedichte von Christopher Knowles / 21 Uhr: »Pergamon Poems« von Gerhard Falkner. Film, Lesung und Gespräch.
Dienstag, 4. September 2012, Haus der Berliner Festspiele, Schaperstrasse 24, 10719 Berlin

Lesung

03.09.12


Theater O.N., Berlin

Literatursalon am Kollwitzplatz. Mit Dagmara Kraus und André Kubiczek, moderiert von Martin Jankowski.
Montag, 3. September 2012, 20 Uhr, Theater O.N. (Zinnober), Kollwitzstr. 53, Berlin.

Lesung

03.09.12


Literaturwerkstatt Berlin

Start in die Saison. Mit Volker Braun, Sabine Scho, Ricardo Domeneck, Ulf Stolterfoht, Ulrike Almut Sandig und Marlen Pelny.
Montag, 3. September 2012, 20 Uhr, Literaturwerkstatt, Knaackstr. 97, 10435 Berlin

Lesung

19.03.12


LyrikLabor Mainz

Steffen Popp liest Gedichte, Christine Rösch illustriert live. Im Rahmen von LyrikLabor 2012.
Montag, 19.3.2012, 21 uhr, Rheinstr. 19, 55116 Mainz, www.lyriklabor.de

Buchpremiere. Lesekonzert. Live-Zeichnungen.

19.03.12


Dock 11, Berlin

JETZT KEINE ANGST MEHR HABEN Ein kookbooks-Lesekonzert. Die Neuerscheinungen des Frühjahrs in einer Doppelpremiere. Monika Rinck liest aus ihrem druckfrischen vierten Gedichtband »Honigprotokolle«, Dagmara Kraus präsentiert ihr Debüt »kummerang«. Dazu gibt es Musik von Bo Wiget, der Texte von Monika Rinck vertont hat, und Andreas Töpfer macht Live-Zeichnungen.
Montag, 19. März 2012, 20.30 Uhr, DOCK 11, Kastanienallee 79, 10435 Berlin

Kunstpreis Berlin der Akademie der Künste

18.03.12


Akademie der Künste, Berlin

Kunstpreis Berlin der Akademie der Künste. Preisverleihung an Cristina Iglesias (Großer Kunstpreis), Abbas Akhavan (Bildende Kunst), Tatiana Bilbao (Baukunst), Christoph Ogiermann (Musik), Monika Rinck (Literatur), Manuel Pelmus und Kristof Van Boven (Darstellende Kunst), Astrid Schult und Sebastian Bäumler (Film- und Medienkunst). Mit dem Regierenden Bürgermeister von Berlin, Klaus Wowereit, und dem Präsidenten der Akademie der Künste, Klaus Staeck.
Sonntag, 18. März 2012, 19 Uhr, im Akademie-Gebäude am Pariser Platz 4, Berlin

Lesung

17.03.12


DLL, Leipzig

Tippgemeinschaft 2012. Lesung mit Konrad Feldschmid, Bettina Wohlfender, Tim Holland, Bettina Suleiman, Katharina Hartwell, Jörn Dege, Dagmara Kraus, Ariell Cacciola, Josh Edwin, Katherine Sanders.
Samstag, 17. März 2012, 20 Uhr, Deutsches Literaturinstitut Leipzig, Wächterstraße 34, 04107 Leipzig.

Lyriknacht an Musik

17.03.12


Hochschule Grafik & Buchkunst, Leipzig

Teil der Bewegung. Lyriknacht an Musik. Mit Michael Fiedler, Tanja Dückers, Marie T. Martin, Dagmara Kraus, Peter Gizzi, André Rudolph, Kerstin Preiwuß, Monika Rinck und Ulf Stolterfoht. Musik von Ulrike Almut Sandig & Marlen Pelny und Susie Asado.
Samstag, 17. März, 19.30 Uhr, in der Hochschule für Grafik und Buchkunst, Wächterstraße 11, 04107 Leipzig

Buchpremiere und Lesung

17.03.12


Galerie KUB, Leipzig

Slawische Moderne. Miron Bia?oszewskis »Reismus«, Krutschonychs Futurismus, die ungeschriebene Literatur der Sorben. Buchpremiere des Verlags Reinecke & Voß mit der Übersetzerin Dagmara Kraus. Dazu performt der »letzte Futurist« Valerie Sherstjanoi und Jürgen Buchmann meditiert über nie erschienene Werke der sorbischen Literatur.
Samstag, 17. März 2012, 19 Uhr, Galerie KUB, Kantstraße 18, 04275 Leipzig (Südvorstadt)

Performance

17.03.12


Wagners Restaurant und Weinwirtschaft, Leipzig

sitzen / sillaberen. Performance zwischen Sprache und Bewegung. Mit Ulrike Feibig, Juliane Zöllner, Martina Hefter und Sofia Flesch Baldin.
Samstag, 17. März 2012, 18 Uhr, Wagners Restaurant und Weinwirtschaft, Richard-Wagner-Platz 1, 04109 Leipzig

Lesung

17.03.12


Tapetenwerk, Leipzig

Mensch Kopie. Präsentation der Proto 03. Mit Daniel Helbig, Dagmara Kraus, Peggy Neidel und Daniela Seel.
Samstag, 17. März 2012, 18 Uhr, Tapetenwerk, Haus A, Die Plattenküche in der Werkskantine, 1. OG, Lützner Straße 91, 04177 Leipzig

Verlagsabend

16.03.12


Lyrikbuchhandlung, Leipzig

kookbooks-Verlagsabend mit Dagmara Kraus und Monika Rinck.
Freitag, 16. März 2012, 22:30 Uhr, Lyrikbuchhandlung in der Galerie Delikatessenhaus, Karl-Heine-Str. 59, 04229 Leipzig-Plagwitz, www.lyrikbuchhandlung.de

Perfomance

16.03.12


Schaubühne Lindenfels, Leipzig

ROUGH POETRY PERFORMANCE. Mit Bernhard Böschenstein, Brüterich, Urs Engeler, Elke Erb, Chris Fasch, Dagmara Kraus, Günter Plessow, Bertram Reinecke, Rick Reuther, Monika Rinck, Rick Reuther, Bo Wiget u.v.a.
Freitag, 16. März 2012, ab 21 Uhr, Schaubühne Lindenfels, Karl-Heine-Str. 50, 04229 Leipzig

Lesung

16.03.12


Westflügel, Leipzig

Tauben auf dem Dach. Lesung unabhängiger Verlage. Mit Monika Rinck, Norbert Lange, Benjamin Maack, Pedro Lenz, Peter Wawerzinek und anderen.
Freitag, 16. März 2012, 20 Uhr, Lindenfels Westflügel, Hähnelstraße 27, 04177 Leipzig

Buchpräsentation

16.03.12


Hugendubel, Leipzig

Reinecke & Voß präsentieren die Erstausgabe von Miron Bia?oszewski. Mit der Übersetzerin Dagmara Krraus.
Freitag, 16. März 2012, 17.30 Uhr, Hugendubel,Petersstraße 12, Leipzig.

Lesung

15.03.12


MZIN - Buchhandlung und Galerie, Leipzig

Tippgemeinschaft 2012 Lesung mit Ursula Kirchenmayer, Bettina Suleiman, Anne Klapperstück, Dagmara Kraus, Ariell Cacciola, Josh Edwin, Katherine Sanders, Robert Reimer und Jörn Dege, Moderation: Hannes Fuhrmann. Studierende des Deutschen Literaturinstituts Leipzig präsentieren die Jubiläumsausgabe. Danach: word for word I Wort für Wort - das Übersetzungsprogramm der Columbia University New York und des Deutschen Literaturinstituts Leipzig.
Donnerstag, 15. März 2012, 20 Uhr, MZIN - Buchhandlung und Galerie, Paul-Gruner-Straße 64, 04107 Leipzig

Lesung

15.03.12


Moritzbastei, Leipzig

Lange Leipziger Lesenacht Mit Dagmara Kraus, Albrecht, Matthias Senkel, Franziska Gerstenberg, Jan Skudlarek, Thomas Pletzinger, Kerstin Preiwuß, Thomas von Steinaecker, André Rudolph und anderen.
Donnerstag, 15. März 2012, ab 19:00 Uhr, Moritzbastei, Universitätsstraße 9, 04109 Leipzig, www.moritzbastei.de

Lesung und Gespräch

15.03.12


Leipziger Buchmesse, Halle 4, Stand C504

Word for Word - Wort für Wort. Das neue Übersetzungsprogramm des Deutschen Literaturinstitutes Leipzig und der Columbia University New York. Drei junge amerikanische Autoren und drei junge deutsche Autoren haben ein Semester lang gegenseitig ihre Texte übersetzt. Diese liegen nun als Buch bei Ugly Duckling Presse (Brooklyn) vor. Lesung und Gespräch mit Ariell Cacciola, Josh Edwin, Katherine Sanders, Jörn Dege, Claudius Nießen, Dagmara Kraus, Bill Wadsworth, Binnie Kirshenbaum und Bettina Suleiman.
Donnerstag, 15. März 2012, 17 Uhr, Leipziger Buchmesse, Leipzig liest Forum International, Halle 4, Stand C504

Buchmesse

15.03.12


kookbooks auf der Leipziger Buchmesse. Halle 5, D205.
Donnerstag, 15. bis Sonntag, 18. März 2012, täglich von 10 bis 18 Uhr

Lesekonzert

05.03.12


Gerberhaus, Idstein

Was weißt du schon von Prärie. Als es schellt, fegt Schnee durchs Zimmer. Richtig, die Tür fehlt. Stell lieber ein Zelt auf, das bringt die halbe Miete. Funken, sobald jemand den Stecker zieht. Wir singen von Ponys und ihrem Geschirr. Springen so schnell, dass man kaum Richtungen sieht. Noch mal die Karten mischen. Wo wir hinkommen, ist immer schon hier. Alaska. Idstein. Prärie. Ein Lesekonzert mit Daniela Seel und Rike Scheffler.
Montag, 5. März 2012, 20:00 Uhr, im Gerberhaus, 65510 Idstein.

Lesung

23.02.12


LWL, Münster

Lesung der Ernst-Meier-PreisträgerInnen Marion Poschmann, Daniela Seel und Jan Skudlarek. Moderiert von Susanne Schulte und mit Musik von Ute Völker.
Donnerstag, 23.2.2012, 20.00 Uhr, LWL-Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte, Domplatz 10, 48143 Münster.

Lesekonzert

09.02.12


Kvartira, Berlin

KOOKread Lesekonzert mit Marko Pogacar, Thomas Pletzinger und Rike Scheffler.
Donnerstag, 9. Februar 2012, 20:00 Uhr, Kvartira No. 62, Lübbener Str. 18, 10997 Berlin.

Lesung und Performance

09.02.12


Literaturhaus Leipzig

Ich werde etwas mit Sprache machen. Lesung, Gespräch und Performance mit Martina Hefter, Kerstin Preiwuß und Nora Gomringer.
Donnerstag, 9. Februar 2012, 19:30 Uhr, Literaturhaus Leipzig, Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig, www.literaturhaus-leipzig.de

Slam

04.02.12


Kulturzentrum bei den Minoriten, Graz

dead or alive. Themenslam »Erinnerung in der Kunst«. Mit Ken Yamamoto, Nora Gomringer, Daniela Seel, Sebastian23, Franziska Holzheimer, Moderation: Markus Köhle.
Samstag, 4. Februar 2012, 20.00 Uhr, Minoritensaal, Mariahilferplatz 3, Graz, www.kultum.at

Lesung und Konzert

02.02.12


Medienbunker, Hamburg

HAM.LIT. Lange Nacht der jungen deutschsprachigen Literatur und Musik u.a. mit Steffen Popp, Jan Böttcher, Jan Brandt, Daniela Seel, Monique Schwitter und Die Sterne. Moderiert von Alexander Gumz, Daniel Beskos u.a.
Donnerstag, 2. Februar 2012, 19-24 Uhr, Ballsaal bzw. Terrace Hill im Medienbunker, Feldstraße 66, 20359 Hamburg, www.hamlit.de

Verlagsvorstellung und Lesung

01.02.12


Zentralbibliothek Bayreuth

kookbooks - Poesie als Lebensform. Lesung und Gespräch mit Daniela Seel.
Mittwoch, 1. Februar 2012, im Ausstellungsraum der Zentralbibliothek Bayreuth, Universitätsstrasse 30, 95447 Bayreuth.

Mehrsprachige Lesung

26.01.12


Saint George's Bookshop

HERE! HERE! THERE! Mehrsprachige Lesung mit Ariana Reines (USA), Joel Scott (Australien), Monika Rinck (Deutschland) und Nicholas Grindell (UK).
Donnerstag, 26. Januar 2012, 21:00 Uhr, in Saint George's Bookshop, Wörtherstraße 27, 10405 Berlin, www.saintgeorgesbookshop.com

Lesung

23.01.12


Deborah Poe und Uljana Wolf lesen Lyrik im Poetry Project.
Montag, 23. Januar 2012, 20 Uhr, Poetry Project, 131 E. 10th Street, New York, NY 10003, www.poetryproject.org

Weihnachts-Shopping-Lounge

17.12.11


Messe Hamburg

HOLY.SHIT.SHOPPING. kookbooks in der Weihnachts-Shopping-Lounge.
Samstag, 17. Dezember 2011, 12:00 - 22:00 Uhr,
Sonntag, 18. Dezember 2011, 12:00 - 20:00 Uhr,
Hamburg Messe / Halle B3, Am Messeplatz 120357 Hamburg www.holyshitshopping.de

Lesung

15.12.11


ORi, Berlin

Tamara Bach, Alexander Gumz und Jan Skudlarek lesen Prosa und Lyrik.
Donnerstag, 15. Dezember 2011, 21 Uhr, ORiFriedelstr. 8, 12047 Berlin-Neukölln, www.ori-berlin.de

Mehrsprachige Lesung

15.12.11


Saint George's Bookshop, Berlin

HERE! HERE! THERE! Mehrsprachige Lesung mit Cia Rinne (Schweden), Mathias Svalina (USA), Samuel Langer (Österreich) und Uljana Wolf (Deutschland)
Donnerstag, 15. Dezember 2011, 21:00 Uhr,
in Saint George's Bookshop, Wörtherstraße 27, 10405 Berlin, www.saintgeorgesbookshop.com

Gespräch und Werkstatt

09.12.11


Literaturhaus Berlin

Timber! Eine kollektive Poetologie. Gespräch und Werkstatt mit Urs Allemann, Franz Josef Czernin, Michael Donhauser, Oswald Egger, Barbara Köhler, Benedikt Ledebur, Steffen Popp, Monika Rinck, Ferdinand Schmatz, Ulf Stolterfoht, Peter Waterhouse und Uljana Wolf. Eintritt frei.
Freitag, 9. Dezember 2011, 10:00 - 18:00 Uhr,
Samstag, 10. Dezember 2011, 10:00 - 18:00 Uhr,
im Literaturhaus Berlin, Fasanenstraße 23, 10719 Berlin, www.literaturhaus-berlin.de und www.timberpoetologie.wordpress.com

Album-Release Party

08.12.11


Schokoladen, berlin

Susie Asado feiert mit Spring Breakup aus Kanada die Record Release Party des Albums Traffic Island .
Donnerstag, 8. Dezember 2011, 20:00 Uhr, Schokoladen, Ackerstraße 169, 10115 Berlin, www.schokoladen-mitte.de

Advents-Kinderkonzert

08.12.11


Konzertsaal UdK, Berlin

Ich bin der Wind - Advents-Kinderkonzert mit den Knaben des Staats- und Domchores Berlin, dem Mädchenchor I der Singakademie zu Berlin und den Instrumentalisten des Julius-Stern-Institutes der UdK Berlin
Donnerstag, 8. Dezember 2011, 19:00 Uhr, Konzertsaal der UdK Berlin, Hardenbergstraße 33 (Ecke Fasanenstraße), 10623 Berlin-Charlottenburg. Karten an der Konzertsaalkasse.

Weihnachts-Shopping-Lounge

03.12.11


Alte Münze, Berlin

HOLY.SHIT.SHOPPING. kookbooks in der Weihnachts-Shopping-Lounge.
Samstag, 3. Dezember 2011, 12:00 - 22:00 Uhr,
Sonntag, 4. Dezember 2011, 12:00 - 20:00 Uhr,
in der Alten Münze Berlin, Molkenmarkt 2, 10178 Berlin, www.holyshitshopping.de

Lesung

01.12.11


Lettrétage, Berlin

KOOK lädt ein: Nach Jung Offen. Entdeckungen neuester Literatur. 4: Ulf Stolterfoht präsentiert Tristan Marquardt, moderiert von Daniela Seel.
Donnerstag, 1. Dezember 2011, 19:30 Uhr, in der Lettrétage, Methfesselstraße 23-25, 10965 Berlin-Kreuzberg, www.lettretage.de, kook-label.de

Lesung und Gespräch

30.11.11


FIL, Guadalajara, Mexiko

Fieber messen - mit Dichtern aus Mexiko und Deutschland. Lesung und Gespräch mit Tom Schulz und Angel Ortuno moderiert von Rocío Cerón bei der Buchmesse "Feria Internacional del Libro" in Guadalajara (Mexiko) im Rahmen der Latinale.
Mittwoch, 30. November, 17:00 Uhr, Feria Internacional del Libro de Guadalajara, Av. Mariano Otero, 1499 Col. Verde Valle Guadalajara, Jalisco, www.latinale.de

Lesung und Gespräch

29.11.11


FIL, Guadalajara, Mexiko

Poesía en tránsito / Poesie im Transit. Lesung und Gespräch mit Uljana Wolf und Carlos Maldonado, moderiert von Carlos Vicente Castro bei der Buchmesse "Feria Internacional del Libro" in Guadalajara (Mexiko) im Rahmen der Latinale.
Dienstag, 29. November, 17:00 Uhr, Feria Internacional del Libro de Guadalajara, Av. Mariano Otero, 1499 Col. Verde Valle Guadalajara, Jalisco, www.latinale.de

Lesung

28.11.11


Saint Georges Bookshop, Berlin

no man's land # 6 launch reading. Lesung auf Englisch und Deutsch mit Zehra Cirak, Michael Roes und Daniela Seel.
Montag, 28. November 2011, Saint Georges Bookshop, Wörther Str. 27, 10405 Berlin-Prenzlauer Berg, www.bpi.fr

Kammermusik und Poesie

26.11.11


Centre Pompidou, Paris

arts en resonance - Zeitkunstfestival Paris. Internationales Festival für Kammermusik und Gegenwartsliteratur.
15:00 Uhr: Allemagne-france-Israel Lesung und Konzert. Urraufführungen von Kompositionen von Pelz, Meimoun, Nemtsov, Koch. Mit Géraldine Aidan, Mirko Bonné, Johannes CS Frank u.a.
19:00 Uhr: In darkness let me dwell. Lesung und Konzert. Musik von Strawinsky, Dowland, Dutilleux, Winkelman. Mit u.a. Mirko Bonné, Tal Nitzan, Florian Voss, Fredericke Mayröcker, Irène Gayraud, Daniela Seel.
Samstag, 26. November 2011, im Petite Salle, 1. Untergeschoss, Centre Pompidou, Place Georges Pompidou, 75004 Paris, www.bpi.fr

Kammermusik und Poesie

25.11.11


Centre Pompidou, Paris

arts en resonance - Zeitkunstfestival Paris. Internationales Festival für Kammermusik und Gegenwartsliteratur.
19:00 Uhr: Saison électronique. Lesung und Konzert. U.a. mit Stücken von Biro, Crumb, Varèse, Piazolla, Nisinman und Texten von Crauss, Christophe Manon, Björn Kuhligk, Valérie Rouzeau, Tal Nitzan, Tom Schulz, Hendrik Jackson, Ron Winkler, Cecilia Pavón, Ulrike Almut Sandig.
Freitag, 25. November 2011, im Petite Salle, 1. Untergeschoss, Centre Pompidou, Place Georges Pompidou, 75004 Paris, www.bpi.fr

Lesung

23.11.11


Raum für Kultur, Frankfurt

Daniela Seel liest aus: ich kann diese stelle nicht wiederfinden
Mittwoch, 23. November 2011, 20:00 Uhr, Raum für Kultur, Gallusanlage 7, 60329 Frankfurt am Main.

Lesung

23.11.11


Lettrétage, Berlin

KOOK lädt ein: Nach Jung Offen. Entdeckungen neuester Literatur. 3: Ulrike Almut Sandig präsentiert Lena Reinhold, moderiert von Daniela Seel.
Mittwoch, 23. November 2011, 19:30 Uhr, in der Lettrétage, Methfesselstraße 23-25, 10965 Berlin-Kreuzberg, www.lettretage.de, kook-label.de

Lesung

16.11.11


Lettrétage, Berlin

KOOK lädt ein: Nach Jung Offen. Entdeckungen neuester Literatur. 2: Rabea Edel präsentiert Yevgeniy Breyger, moderiert von Daniela Seel.
Mittwoch, 16. November 2011, 19:30 Uhr, in der Lettrétage, Methfesselstraße 23-25, 10965 Berlin-Kreuzberg, www.lettretage.de, kook-label.de

Lesung und Konzert

13.11.11


Zeitkunstfestival Berlin. Internationales Festival für Kammermusik und Gegenwartsliteratur.
16:00 Uhr: Pierrot. Petruschka Lesung, Konzert, Performance. Mit dem Lyrik-Kollektiv G13 und anderen.
19:00 Uhr: Deutschland-Frankreich-Israel Vier Urraufführungen zeitgenössischer Kammermusik.
Sonntag, 13. November 2011, Radialsystem Berlin, Holzmarktstraße 33, 10243 Berlin, www.zeitkunst-festival.de

Matinée

13.11.11


Berliner Ensemble, Berlin

Matinée: Berliner Manuskripte 2011. Das Literaturforum präsentiert die Stipendiatinnen und Stipendiaten des "Arbeitsstipendium Literatur 2011" in Lesung und Gespräch.
11:00 bis 12:00 Uhr: Lucy Fricke, Rainer Merkel, Deniz Utlu, Petrus Hendricus Ensie. Moderiert von Dirk Knipphals.
12:00 bis 13:00 Uhr: Steffen Popp, Marion Poschmann, Bernd Cailloux, Thomas Pletzinger. Moderiert von Dorothea von Törne.
13:00 bis 14:00 Uhr: Hendrik Jackson, Ulrich Schlotmann, Dagmara Kraus, Annika Scheffel. Moderiert von Daniela Seel.
Sonntag, 13. November 2011, im Berliner Ensemble, Bertolt-Brecht-Platz 1, 10117 Berlin, www.lfbrecht.de

Lesung und Konzert

12.11.11


Radialsystem, Berlin

Zeitkunstfestival Berlin. Internationales Festival für Kammermusik und Gegenwartsliteratur.
19:00 Uhr: Saison électronique. Lesung und Konzert. Mit Tom Schulz, Hendrik Jackson und anderen.
22:00 Uhr: In darkness let me dwell. Lesung und Konzert. Mit Daniela Seel, Sébastien Smirou und anderen.
Samstag, 12. November 2011, Radialsystem Berlin, Holzmarktstraße 33, 10243 Berlin, www.zeitkunst-festival.de

Buchvorstellung

11.11.11


SOUPANOVA, Berlin

Buchpremiere der Anthologie Kartographie der Nacht . Es lesen Daniela Dröscher, Svealena Kutschke, Verena Roßbacher, Tilman Rammstedt, Annika Scheffel und Julia Zange. Es moderiert Patrick Hutsch.
Freitag, 11. November 2011, 20:00 Uhr, SOUPANOVA, Salon Adler & Söhne, Stargarder Str. 24, 10437 Berlin, www.suhrkamp.de

Lesung

09.11.11


Lettrétage, Berlin

KOOK lädt ein: Nach Jung Offen. Entdeckungen neuester Literatur. 1: Thomas Pletzinger präsentiert Paula Fürstenberg, moderiert von Daniela Seel.
Mittwoch, 9. November 2011, 19:30 Uhr, in der Lettrétage, Methfesselstraße 23-25, 10965 Berlin-Kreuzberg, www.lettretage.de, kook-label.de

Lesung

01.09.11


Café & Atelier Mahlzeit, Berlin-Friedrichshagen

Bobrowskis Mühle: Mathias Traxler und Daniela Seel lesen.
Donnerstag, 1. September 2011, 20.00 Uhr, Café & Atelier Mahlzeit, Bölschestraße 7, 12587 Berlin-Friedrichshagen

06.07.11


ORF-Theater, Klagenfurt

Tage der deutschsprachigen Literatur und Wettlesen um den Ingeborg-Bachmann-Preis usw. Mit Steffen Popp! Und anderen!
Mittwoch, 6. bis Sonntag, 10. Juli 2011, ORF-Theater, Sponheimerstraße 13, Klagenfurt, Österreich

Buchmesse

02.07.11


LCB

Kleine Verlage am Großen Wannsee. Diesmal mit A1 (München), Berenberg (Berlin), Bilger (Zürich), Blumenbar (Berlin), Diaphanes (Berlin/Zürich), Dörlemann (Zürich), Edition Ebersbach (Berlin), Edition Korrespondenzen (Wien), Edition Rugerup (Hörby), Klever (Wien), kookbooks (Berlin), Lilienfeld (Düsseldorf), Luxbooks (Wiesbaden), Mairisch (Hamburg), Matthes & Seitz (Berlin), Max Marek (Berlin), Milena (Wien), Mitteldeutscher Verlag (Halle), Poetenladen (Leipzig), Secession (Zürich/Berlin), Speak Low (Berlin), Supposé (Berlin), Transit (Berlin), Verbrecher (Berlin), Voland & Quist (Dresden), Weissbooks (Frankfurt) und Wunderhorn (Heidelberg).
Sonnabend, 2. Juli 2011, 15.00 bis 22.00 Uhr, Literarisches Colloquium Berlin, Am Sandwerder 5, 14109 Berlin

Lesung

02.07.11


Alter Wiehrebahnhof, Freiburg

Lange Nacht der Poesie. Mit Uljana Wolf, Yoko Tawada und anderen.
Samstag, 2. Juli 2011, Freiburger Literaturbüro, Alter Wiehrebahnhof, Urachstraße 40, 79102 Freiburg im Breisgau

Lesekonzert

30.06.11


Orange peel, Frankfurt/Main

LEG DAS AUF. Lesekonzert. kookbooks feiert den Sommer. Mit Chor und Kanon und Tralala oder klassisch als Solo. Mit neuen Büchern von Alexander Gumz, Daniela Seel und Mathias Traxler, Musik von Jan Böttcher und Kat Frankie, und dazu Rick Reuther und Christian Filips. Eine Band für eine Nacht. Für euch.
Donnerstag, 30. Juni 2011, 20.00 Uhr, orange peel, Kaiserstraße 39, 60329 Frankfurt/Main

Lesekonzert

29.06.11


Rotunde - Alter Katholikentagsbahnhof, Bochum

LEG DAS AB. Lesekonzert. kookbooks feiert den Sommer. Mit Chor und Kanon und Tralala oder klassisch als Solo. Mit neuen Büchern von Alexander Gumz, Daniela Seel und Mathias Traxler, Musik von Jan Böttcher und Kat Frankie, und dazu Rick Reuther. Eine Band für eine Nacht. Für euch.
Mittwoch, 29. Juni 2011, 20.00 Uhr, Rotunde - Alter Katholikentagsbahnhof, Konrad-Adenauer-Platz 3 (vor der Riff-Halle), Bochum

29.06.11


AusstellungsHalle, Frankfurt/Main

Tanz-Gedicht-Performance von und mit Martina Hefter.
Mittwoch, 29. Juni 2011, 20.00 Uhr, AusstellungsHalle, Schulstraße 1, 60594 Frankfurt/Main

Diskussion

24.06.11


Akademie der Künste, Berlin

poesiefestival berlin 2011: Colloquium. Lyriks. Songtexte als Dichtung. Mit Max Dax Journalist, Redakteur und Autor, Berlin, Lars Eckstein, Literaturwissenschaftler, Potsdam/Berlin, Alfred Hilsberg, Labelbetreiber »What's so funny about«, Hamburg, Gustav, Musikerin und Songwriterin, Wien, Thomas Meinecke, Autor, Musiker und DJ, Eurasburg, Uljana Wolf, Autorin, Berlin/New York, Moderation: Stephan Porombka, Literaturwissenschaftler, Hildesheim/Berlin.
Freitag, 24. Juni 2011, 17.00 Uhr, Akademie der Künste, Black Box, Pariser Platz, Berlin

Diskussion

23.06.11


Akademie der Künste, Berlin

poesiefestival berlin 2011: Poesiegespräch. VERSschmuggel - Falsche Freunde. Mit Uljana Wolf, Autorin und Ãœbersetzerin, Deutschland, Pascal Poyet, Autor und Ãœbersetzer, Frankreich, Moderation: Odile Kennel, Autorin und Ãœbersetzerin, Berlin.
Donnerstag, 23. Juni 2011, 18.30 Uhr, Akademie der Künste, Black Box , Pariser Platz, Berlin

Lesung

22.06.11


Stadtmuseum Dresden

Lesung mit Martina Hefter, Leipzig, Jörg Bernig, Radebeul, und Volker Sielaff, Dresden.
Mittwoch, 22. Juni 2011, 20.00 Uhr, Stadtmuseum, Wilsdruffer Straße 201067 Dresden

Lesung

18.06.11


Theater am Leibnizplatz, Bremen

Poetry on the Road. POETRY BEI SHAKESPEARES. Mit Anat Pick, Israel, Dirk von Petersdorff, Deutschland, Donny 0´Rourke, Schottland, Franz Hohler, Schweiz, Martina Hefter, Deutschland, Peter Wessel, Dänemark/Spanien – mit den Musikern Mark Solborg und Salvador Vidal, Pia Tafdrup, Dänemark, Robert Schindel, Österreich, Moderation: Michael Augustin, Radio Bremen.
Samstag, 18. Juni 2011, 20.00 Uhr, Bremer Shakespeare Company, Theater am Leibnizplatz, Schulstraße 26, 28199 Bremen

Lesung

18.06.11


Kultur- und Bildungszentrum Sebastian Haffner, Berlin

poesiefestival berlin 2011: Poet's Corner. Pankow. Mit Timo Berger, Lars-Arvid Brischke, Ricardo Domeneck, Hendrik Jackson, Anne Krüger, Björn Schäfer, Ron Winkler, Carsten Zimmermann.
Samstag, 18. Juni 2011, 16.30-18.00 Uhr, Pankow, Kultur- und Bildungszentrum Sebastian Haffner, Prenzlauer Allee 227?/?228, Berlin

Lesung

18.06.11


Kudamm, Berlin

poesiefestival berlin 2011: Poet's Corner. Vom Leben in den großen Städten. Charlottenburg-Wilmersdorf. Mit Daniel Falb, Mara Genschel, Ursula Krechel, Norbert Lange, Wilfried N’Sondé, Johann Reißer, Jan Skudlarek, Lutz Steinbrück, Rainer Stolz.
Samstag, 18. Juni 2011, 15.30-17.30 Uhr, Straßencafé der Ausstellung 125 Jahre Kurfürstendamm, Kurfürstendamm?/Ecke Uhlandstraße, bei schlechtem Wetter im Institut Français, Kurfürstendamm 211, Berlin

18.06.11


Akademie der Künste, Berlin

poesiefestival berlin 2011: Poesie@Pecha Kucha. Mit Jörn Dege, Literaturzeitschrift Edit, Leipzig, Andreas Heidtmann poetenladen, Leipzig, Brigitte Labs-Ehlert, Intendantin des Literatur- und Musikfests »Wege durch das Land«, Ostwestfalen-Lippe, Jörg Piringer Autor, Wien, Sabine Scho, Autorin, Berlin Daniela Seel, Verlegerin kookbooks, Berlin, Friedrich W. Block, Kurator der Stiftung Brückner-Kühner, Kassel, sowie Thomas Wohlfahrt, Leiter der Literaturwerkstatt Berlin.
Samstag, 18. Juni 2011, 15.30 Uhr, Akademie der Künste, Black Box, Pariser Platz, Berlin

Lesung

18.06.11


Wagendorf Lohmühle, Berlin

poesiefestival berlin 2011: Poet's Corner. Treptow-Köpenick. Mit Konstantin Ames, Luise Boege, Alexander Gumz, Rery Maldonado, Stephan Reich, Nikola Richter, Julia Trompeter.
Samstag, 18. Juni 2011, 11.00-13.00 Uhr, Treptow-Köpenick, Wagendorf Lohmühle, Lohmühlenstraße/Ecke Kiefholzstraße, Berlin

Lesung

17.06.11


Neues Schauspielhaus, Bremen

»Du kennst das auch«. Matthea Harvey und Uljana Wolf auf Lesereise.
Freitag, 17. Juni, 20.00 Uhr, Poetry on the Road, Großer Eröffnungsabend, Neues Schauspielhaus, Theater Bremen, Gotheplatz 1-3, 28203 Bremen

Lesung

15.06.11


raum für kultur, Frankfurt

»Du kennst das auch«. Matthea Harvey und Uljana Wolf auf Lesereise.
Mittwoch, 15. Juni, 20.00 Uhr, raum für kultur, Gallileo-Art-Tower, Gallusanlage 7, 60329 Frankfurt am Main

Lesung

15.06.11


Lettrétage, Berlin

Mathias Traxler und Daniela Seel lesen.
Mittwoch, 15. Juni 2011, 19.30 Uhr, Lettrétage, Methfesselstraße 23-25, 10965 Berlin

Lesung

14.06.11


Literaturhaus Stuttgart

»Du kennst das auch«. Matthea Harvey und Uljana Wolf auf Lesereise.
Dienstag, 14. Juni 2011, 19.00 Uhr, Literaturhaus Stuttgart, Breitscheidstraße 4, 70174 Stuttgart

Lesung

07.06.11


Padova

Werkstattgespräch und Lesung mit Uljana Wolf. Eine Veranstaltung der Gruppe Nuovi meridiani poetici.
Dienstag, 7. Juni 2011, 17.00 Uhr, ICIT - Istituto di Cultura Italo-Tedesco, Via dei Borromeo 16, Padova, Italia

05.06.11


Kurtheater, Bad Homburg

Verleihung des Hölderlin-Preises der Stadt Bad Homburg 2011 an Arno Geiger und des Hölderlin-Förderpreises an Daniela Seel, Laudatio: Felicitas von Lovenberg.
Sonntag, 5. Juni 2011, 11.00 Uhr, Kurtheater, Louisenstraße 58, 61348 Bad Homburg vor der Höhe

Buchmesse

02.06.11


Rheinufer, Mainz

kookbooks auf der Mainzer Minipressen-Messe, Stand A11.
Donnerstag, 2. bis Sonntag, 5. Juni 2011, Messezelte am Mainzer Rheinufer, Höhe Rathaus; Do+Fr 14.00-19.30 Uhr, Sa 10.00-19.30 Uhr, So 10.00-18.00 Uhr

Lesung

28.05.11


Evangelische Stadtakademie, Frankfurt/Main

Frankfurter Lyriktage 2011: DIE LANGE NACHT DES LYRISCHEN EXPERIMENTS. Paulus Böhmer, Christian Filips, Matthias Göritz, Barbara Köhler, Christian Lehnert, Franz Mon, Rick Reuther, Monika Rinck, Ulrike Almut Sandig, Daniela Seel, Ulf Stolterfoth, Franz Tröger und Bo Wiget.
Samstag, 28. Mai 2011, 19.00-24.00 Uhr, Evangelische Stadtakademie, Römer9, Frankfurt/Main

Lesung

28.05.11


Mackensen-Kaserne, Hildesheim

Prosanova 2011: Fadenspiel. Mit André Rudolph, Lino Wirag und Uljana Wolf.
Samstag, 28. Mai 2011, 19.00-20.00 Uhr, Mackensen-Kaserne, Senator-Braun-Allee 20-22, 31135 Hildesheim

Lesung

28.05.11


Mackensen-Kaserne, Hildesheim

Prosanova 2011: Dunkellesung. Mit Annika Scheffel.
Sonntag, 29. Mai 2011, 15.00-15.45 Uhr, Mackensen-Kaserne, Senator-Braun-Allee 20-22, 31135 Hildesheim

Lesung

27.05.11


Historische Villa Metzler, Frankfurt/Main

Frankfurter Lyriktage 2011: »EIN WELTGEWANDTES LAND« ÃœBERSETZEN ALS EXPERIMENT. Lesung und Gespräch mit Matthias Göritz, Klaus Reichert und Uljana Wolf.
Freitag, 27. Mai 2011, 20.30 Uhr, Historische Villa Metzler, Schaumainkai 15, Frankfurt/Main

27.05.11


Mackensen-Kaserne, Hildesheim

Prosanova 2011: Behördengang. Mit Hendrik Jackson, Svenja Leiber und Leif Randt.
Freitag, 27. Mai 2011, 12.30-14.30 Uhr, Mackensen-Kaserne, Senator-Braun-Allee 20-22, 31135 Hildesheim

26.05.11


Mackensen-Kaserne, Hildesheim

Prosanova 2011: Gegenschuss. Mit Yevgeniy Breyger, Tobias Hülswitt, Judith Keller, Rick Reuther, Daniela Seel, Andy Strauß, Johannes Weinberger, Moderation: Tobias Gnüchtel.
Donnerstag, 26. Mai 2011, 22.00-01.00 Uhr, Mackensen-Kaserne, Senator-Braun-Allee 20-22, 31135 Hildesheim

Lesekonzert

26.05.11


Orange peel, Frankfurt/Main

Frankfurter Lyriktage 2011: VERSE SIND ZUM TANZEN DA! Ein Abend lang Gedichte und Musik. Mit Ulrike Almut Sandig und Marlen Pelny, Marcus Roloff und Christian Löffler sowie Monika Rinck und Frank Bretschneider.
Donnerstag, 26. Mai 2011, 21.00 Uhr, Orange Peel, Kaiserstraße 39, Frankfurt/Main

Lesung

10.05.11


HMWK, Wiesbaden

Annika Scheffel liest.
Dienstag, 10. Mai 2011, 19.30 Uhr, Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst, Rheinstraße 23-2565185 Wiesbaden

Lesung

04.05.11


Literaturwerkstatt Berlin

Elementare Dinge. Neue Gedichte aus Russland. In Lesung und Gespräch: Dmitri Golynko, Steffen Popp und Monika Rinck, Moderation: Daniela Seel.
Mittwoch, 4. Mai 2011, 20.00 Uhr, Literaturwerkstatt Berlin, Knaackstr. 97, 10435 Berlin, in Kooperation mit dem Berliner Künstlerprogramm des DAAD

Lesung

03.05.11


Salon des Amateurs, Kunsthalle Düsseldorf

Monika Rinck, Daniela Seel und Marie T. Martin lesen im Literaturclub Düsseldorf, Moderation: Swantje Lichtenstein.
Dienstag, 3. Mai 2011, 21.00 Uhr, Salon des Amateurs, unabhängiges Café in der Kunsthalle, Grabbeplatz 4, 40213 Düsseldorf

Lesung

13.04.11


Lyrik Kabinett, München

Ben Lerner und Steffen Popp stellen »Die Lichtenbergfiguren« vor und lesen.
Mittwoch, 13. April, 20.00, Lyrik Kabinett, Amalienstraße 83a, 80799 München

11.04.11


Schatzi Neuberg, Berlin

KREUZWORT Lesebühne: WIR DEBATIEREN NOCH IMMER. Mit RICK REUTHER.lyrik, DANIELA SEEL.lyrik und JÖRG ALBRECHT.prosa.
Montag, 11. April 2011, 20:30 Uhr, Schatzi Neuberg, Kottbusser Straße 13 (U1/U8 Kottbusser Tor / Schönleinstrasse), Berlin

Lesung

11.04.11


Literaturhaus Stuttgart

Ben Lerner und Steffen Popp stellen »Die Lichtenbergfiguren« vor und lesen.
Montag, 11. April 2011, 19.00 Uhr, Literaturhaus Stuttgart, Breitscheidstraße 4, 70174 Stuttgart

Lesung

08.04.11


Literaturbüro Freiburg

Ben Lerner und Steffen Popp stellen »Die Lichtenbergfiguren« vor und lesen.
Freitag, 8. April, 20.00 Uhr, Literaturbüro Freiburg, Literatur Forum Südwest e.V., Alter Wiehrebahnhof, 2. OG, Urachstraße 40, 79102 Freiburg im Breisgau

Lesung

07.04.11


DAI Heidelberg

Ben Lerner und Steffen Popp stellen »Die Lichtenbergfiguren« vor und lesen.
Donnerstag, 7. April, 20.15 Uhr, Deutsch-Amerikanisches Institut Heidelberg, Sofienstraße 12, 69115 Heidelberg

Lesung

07.04.11


Auguste-Pattberg-Gymnasium, Mosbach

Lesung mit Annika Scheffel.
Donnerstag, 7. April 2011, 19.00 Uhr, Auguste-Pattberg-Gymnasium, 74821 Mosbach

Lesung

06.04.11


Literaturhaus Basel

Ben Lerner und Steffen Popp stellen »Die Lichtenbergfiguren« vor und lesen, Einführung: Urs Allemann.
Mittwoch, 6. April 2011, 19.00 Uhr, Literaturhaus Basel, Barfüssergasse 3, CH-4001 Basel

Lesekonzert

05.04.11


DOCK 11, Berlin

LEG DAS AB. Lesekonzert. kookbooks feiert den Frühling. Mit Chor und Kanon und Tralala oder klassisch als Solo. Mit neuen Büchern von Alexander Gumz, Daniela Seel und Mathias Traxler, Musik von Jan Böttcher und Kat Frankie und dazu dem jungen Dichter Rick Reuther sowie als Special Guest Christian Filips. Eine Band für eine Nacht. Für euch.
Dienstag, 5. April 2011, 20.30 Uhr, DOCK 11, Kastanienallee 79, 10435 Berlin

Lesung

04.04.11


Literaturhaus Berlin

Ben Lerner und Steffen Popp stellen »Die Lichtenbergfiguren« vor und lesen.
Montag, 4. April 2011, 20.00 Uhr, Literaturhaus Berlin, Fasanenstraße 23, 10719 Berlin

03.04.11


Erbdrostenhof, Münster

Lyrikertreffen Münster 2011: Verleihung des Preises der Stadt Münster für Internationale Poesie an Ben Lerner (USA) und Steffen Popp (Deutschland), Laudatio: Monika Rinck.
Sonntag, 3. April 2011, 11.00, Erbdrostenhof, Salzstraße 38, Münster

Diskussion

01.04.11


Theatertreff, Münster

Lyrikertreffen Münster 2011: Werkstattgespräch über die Ãœbersetzung von Ben Lerners »Die Lichtenbergfiguren«. Mit Ben Lerner und Steffen Popp, Moderation Matthias Göritz.
Freitag, 1. April 2011, 16.30, Theatertreff, Neubrückenstraße 63, 48143 Münster.

Lesung

31.03.11


Literaturwerkstatt Berlin

Berlin-Moskau. In Lesung und Gespräch: Wjatscheslaw Kuprijanow (Autor, Moskau) und Hendrik Jackson (Autor, Berlin), Moderation: Peter Geist.
Donnerstag, 31. März 2011, 20.00 Uhr, Literaturwerkstatt Berlin, Knaackstr. 97, 10435 Berlin

Lesekonzert

28.03.11


Schatzi Neuberg, Berlin

KREUZWORT Lesebühne: WIR DEBÃœTIEREN NOCH IMMER. Mit GERHILD STEINBUCH.prosa, NIKOLA RICHTER.lyrik, MATHIAS TRAXLER.lyrik und JAMISON YOUNG.singer/songwriter.prag.
Montag, 28. März 2011, 20:30 Uhr, Schatzi Neuberg, Kottbusser Straße 13 (U1/U8 Kottbusser Tor / Schönleinstrasse),Berlin,

Lesung

25.03.11


ausland, Berlin

Lyriklesung mit Dimitry Golynko, Tobias Herold, István Kemény, Daniela Seel.
Freitag, 25. März 2011, 20.00 Uhr, ausland, Territory for experimental music, performance and art, Lychener Str. 60, 10437 Berlin

Lesung

20.03.11


Soupanova, Berlin

Parlandopark. Die besten Bücher aus Leipzig, herangekarrt von Hendrik Jackson mitsamt ihren Verfassern! Es lesen Katharina Schultens (gierstabil), Hendrik Jackson (Alexej Parschtschikow: Erdöl), Daniela Seel (ich kann diese stelle nicht wiederfinden) ... und Ãœberraschungsgäste!
Sonntag, 20. März 2011, 20.00 Uhr, Soupanova, Stargarder Str. 24, 10437 Berlin

Lesekonzert

19.03.11


HGB, Leipzig

Teil der Bewegung. Lyriknacht an Musik. Mit: Mary Jo Bang (USA), Martina Hefter, Jean Krier (Luxemburg), Nadja Küchenmeister, Kevin Prufer (USA), Ulrike Almut Sandig, Daniela Seel, Mathias Traxler und Sandra Trojan. Musik: Kat Frankie (Sydney/Berlin). Moderation: Alexander Gumz und Mathias Zeiske. Eine Kooperation der Verlage und Zeitschriften EDIT, kookbooks, luxbooks, poetenladen und Schöffling & Co. mit dem Texttonlabel KOOK, dem Generalkonsulat Leipzig und der Galerie der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig.
Samstag, 19. März 2011, 20.00 Uhr, Galerie der Hochschule für Grafik und Buchkunst, Wächterstr. 11, 04107 Leipzig

Lesung

18.03.11


Lindenfels Westflügel, Leipzig

UV - die Lesung der unabhängigen Verlage. Mit Thomas Böhme, Alexander Gumz, Katharina Hartwell, Hannes Köhler, Jan Kuhlbrodt, Katharina Schultens, Mathias Traxler, Tube, Frédéric Valin u.v.m. Eine Veranstaltung von bilger, connewitzer, luxbooks, kookbooks, luftschacht, mairisch, mdv, Milena, Plöttner, poetenladen, secession, Verbrecher und Voland & Quist. www.uv-lesung.de
Freitag, 18. März 2011, 20.-24.00 Uhr, Lindenfels Westflügel, Hähnelstr. 27, 04177 Leipzig

Lesung

18.03.11


Leipziger Buchmesse

kookbooks präsentiert die neuen Gedichtbände auf der Leseinsel der Jungen Verlage: Alexej Parschtschikow »Erdöl«, vorgestellt von seinem Ãœbersetzer Hendrik Jackson, Alexander Gumz »ausrücken mit modellen«, Mathias Traxler »You're welcome« und Daniela Seel »ich kann diese stelle nicht wiederfinden«.
Freitag, 18. März 2011, 17.00 Uhr, Leipziger Buchmesse, Halle 5, Leseinsel der Jungen Verlage, Neue Messe Leipzig

Lesung

17.03.11


Moritzbastei, Leipzig

Lange Leipziger Lesenacht L3. Die jungen Magazine Bella triste, Edit und sprachgebunden präsentieren Peter Neumann, Laura Lichtblau und Hendrik Jackson.
Donnerstag, 17. März 2011, 23.00 UhrMoritzbastei, Schwalbennest, Universitätsstraße 9, Leipzig, 04109 Leipzig (Zentrum)

Lesung

17.03.11


Moritzbastei, Leipzig

Lange Leipziger Lesenacht L3. Alexander Gumz und Daniela Seel lesen.
Donnerstag, 17. März 2011, 22.00 Uhr Moritzbastei, Ratstonne, Universitätsstraße 9, Leipzig, 04109 Leipzig (Zentrum)

Lesung

17.03.11


Waldfrieden-Connewitz, Leipzig

ROUGH POETRY PERFORMANCE. Mit Elke Erb, Christian Filips, Ulf Stolterfoht, Konstantin Ames, Martina Hefter, Jan Kuhlbrodt, Rick Reuther, Daniela Seel u.a.
Donnerstag, 17. März 2011, ab 20.30 Uhr... Open End. Ab 22.30 Uhr: Open Stage... Waldfrieden-Connewitz, Bornaische Straße 56, Leipzig

Buchmesse

17.03.11


Leipziger Buchmesse

kookbooks auf der Leipziger Buchmesse: Halle 5 C207.
17. bis 20. März 2011, Donnerstag bis Sonntag, jeweils 10.00 bis 18.00 Uhr, Neue Messe Leipzig

Lesung

16.03.11


Literaturwerkstatt Berlin

Vom Verse schmuggeln über die Oder. Ãœbersetzungen zwischen Polen und Deutschland. In Lesung und Gespräch: Jacek Podsiad?o (Autor, Polen), Ulf Stolterfoht (Autor, Berlin) und Steffen Popp (Autor, Berlin), Moderation: Joachim Scholl.
Mittwoch, 16. März 2011, 20.00 Uhr, Literaturwerkstatt Berlin, Knaackstr. 97, 10435 Berlin

Diskussion

20.02.11


Soupanova, Berlin

Parlandopark. Büro für Kritik – Elementare Dinge. Zwei außergewöhnliche Dichter im Gespräch: Dmitry Golynko (Moskau) und Sergey Zhadan (Kiew) lesen Prosa und Lyrik, moderiert von Hendrik Jackson. Danach: offene Runde.
Sonntag, 20. Februar 2011, 20.00 Uhr, Soupanova, Stargarder Str. 24, 10437 Berlin

Diskussion

13.02.11


Soupanova, Berlin

Parlandopark. HerzPonyStrunk. DIE LIEBE DAS WUNDER DAS LEID. Nachdenken über Wahrhaftigkeit und Unschuld im Gedicht, mit Beispielen verschiedener Tiefe und Güte. Es referiert Steffen Popp, moderiert von Hendrik Jackson.
Sonntag, 13. Feburar 2011, 20.00 Uhr, Soupanova, Stargarder Str. 24, 10437 Berlin

Lesung

10.02.11


Kvartira No. 62, Berlin

KOOKread. Mit Svenja Leiber, Andreas Merkel und Jan Wagner, Moderation: Alexander Gumz.
Donnerstag, 10. Februar 2011, 20.00 Uhr, Kvartira No. 62, Lübbener Str. 18, 10997 Berlin

Lesung

10.02.11


Literaturwerkstatt Berlin

Lyrikdebüts 2010. Mit Roman Graf (Berlin), Martina Hefter (Leipzig), Nadja Küchenmeister (Berlin), Moderation: Michael Braun (Literaturkritiker, Heidelberg).
Donnerstag, 10. Februar 2011, 20.00 Uhr, Literaturwerkstatt Berlin, Knaackstr. 97, 10435 Berlin

Lesung

06.02.11


Studio Niculescu Berlin

Poetry Crossings. Monika Rinck, Alistair Noon, Adrian Nichols und Jan Wagner lesen ausgewählte Gedichte und übersetzen sich gegenseitig. Moderiert von Patricia Klobusiczky.
Sonntag, 6. Februar 2011, 20.00 Uhr, Studio Niculescu Berlin, Oranienstraße 163, 10969 Berlin-Kreuzberg, ehemalige Schokoladenfabrik, Hinterhaus, 1. Stock

Lesung

05.02.11


Literarisches Zentrum Göttingen

Herrengedeck. Neue Gedichte von und mit Carl-Christian Elze, Daniel Falb, Norbert Lange, Steffen Popp, André Rudolph und Christoph Wenzel.
Samstag, 5. Februar 2011, 20.00 Uhr, Literarisches Zentrum, Düstere Str. 20, 37073 Göttingen

04.02.11


Museum Folkwang, Essen

ROTTENKINCKSCHOW #5: REPARATUR. Ann Cotten, Monika Rinck und Sabine Scho, Begrüßung: Norbert Wehr.
Freitag, 4. Februar 2011, 20.00 Uhr, Museum Folkwang, Gartensaal, Museumsplatz 1, 45128 Essen. Eine Veranstaltung der Buchhandlung Proust, des Schreibheft, Zeitschrift für Literatur und des Museum Folkwang, Essen.

Lesekonzert

03.02.11


Uebel & Gefährlich, Hamburg

HAM.LIT. Lange Nacht junger deutschsprachiger Literatur und Musik. Mit Markus Berges, Alexander Gumz, Jennifer Heinrich, Lars Henken, Hannes Köhler, Svenja Leiber, Mariana Leky, Marcel Maas, Peggy Mädler, Thomas Pletzinger, André Rudolph, Jochen Schmidt, Katrin Seddig, Ron Winkler und Felicia Zeller. Musik von Nils Koppruch (solo) und Nobelpenner.
Donnerstag, 3. Februar 2011, 19.30 Uhr, Uebel & Gefährlich / Terrace Hill, im Medienbunker, Feldstraße 66, 20359 Hamburg

Diskussion

30.01.11


Soupanova, Berlin

Parlandopark. Büro für Kritik. Hendrik Jackson quält mit der Kritik »Sodom und Gomorrha« oder lobt in den Himmel mit Kritik »Honigzunge«. Special Guest: der Pasolini-Ãœbersetzer Christian Filips.
Sonntag, 30. Januar 2011, 20.00 Uhr, Soupanova, Stargarder Str. 24, 10437 Berlin

Lesung

29.01.11


Rumbalotte continua, Berlin

Nützliche Ruinen und andere Neubauten. Lesung mit Orsolya Kalász, István Kemény und Monika Rinck. Jede liest ihrs, István Kemény seins; Orsolya Kalász und Monika Rinck darüber hinaus die Ãœbersetzungen der Gedichte von István Kemény aus dem Ungarischen.
Samstag, 29. Januar, 21.00 Uhr, Schankwirtschaft Rumbalotte continua, Metzer Str. 9, 10405 Berlin

Lesung

27.01.11


ORi, Berlin

KOOKreadred. Richtige Freunde. Die KOOKread-Redaktion liest. Mit Jan Böttcher, Alexander Gumz, Karla Reimert, Daniela Seel und Uljana Wolf.
Donnerstag, 27. Januar 2011, 21.00 Uhr, ORi, Friedelstraße 8, 12047 Berlin-Neukölln

27.01.11


Blue Shell, Köln

ROTTENKINCKSCHOW #5: REPARATUR. Ann Cotten, Monika Rinck und Sabine Scho.
Donnerstag, 27. Januar 2011, 21.30 Uhr, Blue Shell, Luxemburger Straße 32, 50674 Köln

Diskussion

23.01.11


Soupanova, Berlin

Parlandopark. Revue & Revolte.Adrijana Bohocki lädt zur offenen Runde: Jeder ist eingeladen, eigene Texte (evtl. mit Kopien), Kurzfilme, Bilder und Fotografien (auf CD) vorzustellen und vom Publikum diskutieren zu lassen. Gern mit Anmeldung per Nachricht an parlandopark@web.de oder über facebook.
Sonntag, 23. Januar 2011, 20.00 Uhr, Soupanova, Stargarder Str. 24, 10437 Berlin

Diskussion

16.01.11


Soupanova, Berlin

Parlandopark. Death by Powerpoint.Simone Kornappel stellt Texte und Kunst vor. Voraussichtlicher Gast: Norbert Lange, danach: offene Runde.
Sonntag, 16. Januar 2011, 20.00 Uhr, Soupanova, Stargarder Str. 24, 10437 Berlin

Lesung

13.01.11


Kvartira No. 62, Berlin

KOOKread. Mit Christian Filips, Anne Köhler und Svealena Kutschke, Moderation: Alexander Gumz.
Donnerstag, 13. Januar 2011, 20.00 Uhr, Kvartira No. 62, Lübbener Str. 18, 10997 Berlin

Lesung

13.01.11


Bad Kissingen

Annika Scheffel liest aus »Ben«, Joachim Zelter liest aus »Der Ministerpräsident«.
Donnerstag, 13. Januar 2011, 19.30 Uhr, Jack-Steinberger-Gymnasium, Roter Salon, Steinstr. 18, 97688 Bad Kissingen

Diskussion

09.01.11


Soupanova, Berlin

Parlandopark. Pudel auf Brühschlitten. Steffen Popp stellt alte Bücher und schlechte Gedichte vor sowie geniale danach offene Runde. Steffen Popp und Hendrik Jackson moderieren.
Sonntag, 9. Januar 2011, 20.00 Uhr, Soupanova, Stargarder Str. 24, 10437 Berlin

Lesekonzert

17.12.10


Beyond Baroque, Los Angeles

Villa Aurora meets L.A. poets and composers. Mit Uljana Wolf, Maggie Nelson, Guy Bennet, Stephen Motika, Marc Sabat und John Schneider.
Freitag, 17. und Samstag, 18. Dezember 2010, jeweils 20,00 Uhr, Beyond Baroque, 681 Venice Bl., Venice, Los Angeles, Kalifornien, USA

11.12.10


Galerie / HBC, Berlin

kookbooks beim Holy.Shit.Shopping Berlin.
Samstag, 11. und Sonntag, 12. Dezember 2010, Sa 12.00-22.00 Uhr, So 12.00-20.00 Uhr, Galerie, Spandauer Str. 2/HBC, Karl-Liebknecht Str. 9, Berlin

Diskussion

08.12.10


Literaturhaus Stuttgart

KOOKBOOKS, SUPPOSÉ, TROPEN - Zukunftsmodelle kleiner Verlage. Podiumsdiskussion mit Daniela Seel, Klaus Sander und Michael Zöllner, anschließend liest Daniela Seel eigene Gedichte, Moderation: Wiebke Porombka.
Mittwoch, 8.Dezember 2010, 20:00 Uhr, Literaturhaus Stuttgart, Breitscheidstraße 4, 70174 Stuttgart

Lesung

04.12.10


ausland, Berlin

Lyriklesung: Golynko, Jackson, Papenfuß, Rinck.
Samstag, 4. Dezember 2010, 20.00 Uhr, ausland, Lychener Str. 60 10437 Berlin

04.12.10


Großmarkt, Hamburg

kookbooks beim Holy.Shit.Shopping Hamburg.
Samstag, 4. und Sonntag, 5. Dezember 2010, Sa 12.00-22.00 Uhr, So 12.00-18.00 Uhr, Großmarkt, Banksstraße 28, Hamburg

Lesekonzert

02.12.10


Berghain, Berlin

elektro.lit. Junge Literatur an elektronischer Musik. Mit Jörg Albrecht und Holger Zilske, Lucy Fricke und Stimming, Monika Rinck und Frank Bretschneider.
Donnerstag, 2. Dezember 2010, 20.00 Uhr, Berghain, Am Wriezener Bahnhof, 10243 Berlin

Lesung

27.11.10


Haus der Stadt, Düren

LASS HÖREN - 3. Lange Nacht der Poesie. Mit Jürgen Becker, Bas Boettcher, Ulla Hahn, Michael Lentz, Monika Rinck, Thomas Rosenlöcher und Lutz Seiler.
Samstag, 27. November 2010, 18.30 Uhr, Haus der Stadt, Stefan-Schwer-Str. 4, 52349 Düren

Lesekonzert

25.11.10


Der Galgenberg, Hildesheim

BELLA triste Release. Lesung und Party. Mit: Niklas Bardeli, Nancy Hünger und Annika Scheffel, Musik: Andi Wallner und Matthias Leidecker.
Donnerstag, 25. November 2010, 20.30 Uhr, Restaurant Der Galgenberg, Galgenberg 231141 Hildesheim

Lesung

24.11.10


CCCP, Berlin

DER IGEL FLIEGT HEUT NACHT/THE IGEL FLIES TONIGHT. Launch der 5. Ausgabe von »no man's land« + experimentelle Lesung - eine zwei- und zwischensprachliche Mutation der Analyse-Show »Rotten Kinck Ohne« mit Ann Cotten und Monika Rinck, ohne Sabine Scho.
Mittwoch, 24. November 2010, 20.30 Uhr, CCCP, Rosenthaler Str. 71, Berlin-Mitte

Ausstellung

22.11.10


Schloss Charlottenburg, Berlin

Weihnachtsmarkt spezial. 4 Verlage aus Charlottenburg betreiben einen gemeinsamen Stand auf dem schönsten Weihnachtsmarkt Berlins vor dem Schloss Charlottenburg: kookbooks, supposé, Edition Ebersbach und Transit.
Montag, 22. November 2010, 14.00 Uhr bis Sonntag, 26. Dezember 2010, 22.00 Uhr, Mo-Do 14.00-22.00 Uhr, Fr-So 12.00-22.00 Uhr, 24.12. geschlossen, Platz vor dem Schloss Charlottenburg, Stand 58 (im linken Zelt), Berlin

Buchmesse

13.11.10


Künstlerhaus Hannover

BuchLust. Ausstellung, Lesungen und Buchverkauf. Mit Bella triste, Glück & Schiller, Huck-Finn-Verlag, kookbooks, mairisch, Transit, Wallstein, Wehrhahn und anderen. Eine Veranstaltung des Literaturbüros Hannover.
Samstag, 13. und Sonntag, 14. November 2010, jeweils 10.00 bis 18.00 Uhr, Künstlerhaus Hannover, Sophienstraße 2, 30159 Hannover

Lesung

12.11.10


Radebeul

Nach den Diskotheken: Martina Hefter liest.
Freitag, 12. November 2010, 20.00 Uhr, im Luthersaal, Altkötzschenbroda 40, 01445 Radebeul

Lesekonzert

11.11.10


Kvartira No. 62, Berlin

KOOKread mit Michael Ebmeyer, Lucy Fricke und Mariana Leky, Moderation: Alexander Gumz.
Donnerstag, 11. November 2010, 20.00 Uhr, Kvartira No. 62, Lübbener Str. 18, 10997 Berlin

Lesung

10.11.10


Tucholsky Buchhandlung, Berlin

ELF KLEINE DRESSUREN. Lesung mit Monika Rinck und Präsentation der Arbeiten von Max Marek.
Mittwoch, 10. November 2010, gegen Abend, Tucholsky Buchhandlung, Tucholsky Str. 7, Berlin

Lesung

08.11.10


Gymnasium Bad Aibling

Literaturtage Bad Aibling. Annika Scheffel liest aus ihrem Roman »Ben«.
Montag, 8. November 2010, 20.00 Uhr, Gymnasium Bad Aibling

Lesung

04.11.10


Sophiensaele, Berlin

KOOKspezial: Das goldene Boot. Texte unterwegs: Slowenische Dichtung und Musik. Mit Tatjana T. Jamnik, Barbara Korun, Taja Kramberger, Iztok Osojnik und Jani Kovac, Moderation: Alexander Gumz.
Donnerstag, 4. November 2010, 20.00 Uhr, Sophiensaele, Virchowsaal, Sophienstraße 18, 10178 Berlin

Lesung

03.11.10


Greifswald

Tuuve Aro liest aus »Karmiina K.: Ich bin okay«, zweisprachige Veranstaltung des Lehrstuhls für Fennistik an der Universität Greifswald.
Mittwoch, 3. November 2010, 19.30 Uhr, Koeppenhaus - Literaturzentrum, Bahnhofstr. 4/5, 17489 Greifswald

Lesekonzert

02.11.10


Villa Elisabeth, Berlin

LIEDER FÃœR DIE LETZTE RUNDE. Mit Filips, Rinck, Tröger, Wiget.
Dienstag, 2. November 2010, ab 21.00 Uhr, Villa Elisabeth, Invalidenstr. 3, Berlin

Lesung

02.11.10


Institut für Finnougristik der Uni Hamburg

Gastvortrag und Lesung der finnischen Autorinnen TUUVE ARO und LEENA PARKKINEN.
Dienstag, 2. November 2010, 18.00 Uhr, Institut für Finnougristik/UralistikJohnsallee 35, 20148 Hamburg, Fogelius-Saal (1. OG, Raum 110)

Lesung

31.10.10


Galerie amschatzhaus, Neuss-Holzheim

Daniela Seel liest Gedichte und stellt kookbooks vor. Außerdem letzte Gelegenheit, die Ausstellung »stehende. liegende« von MatthiasJackisch zu sehen.
Sonntag, 31. Oktober 2010, 16.30 Uhr, Galerie amschatzhaus, Hauptstr. 18, 41472 Neuss-Holzheim

Lesekonzert

29.10.10


Kulturkellerei im K4, Nürnberg

1. Nürnberger Lyriknacht: Textsoundbilder zum Hören, Sehen & Tanzen. Mit Dirk Baumeister, Andrea Heuser, Christian Schloyer, Anja Utler (Text), Paul Weigel, Mario Igel (Sound) und Rick Götting (Bild).
Freitag, 29. Oktober 2010, ab 21.30 Uhr,Kulturkellerei im K4, Königstraße 93, Nürnberg

Lesung

21.10.10


Rotunde - Alter Katholikentagsbahnhof, Bochum

Macondo Festival. Lesung mit Annika Scheffel, Inger-Maria Mahlke und Sascha Reh.
Donnerstag, 21. Oktober 2010, 20.00 Uhr, Rotunde - Alter Katholikentagsbahnhof, Bochum

Lesekonzert

14.10.10


Kvartira No. 62, Berlin

KOOKread mit Finn-Ole Heinrich, Marcel Maas und Marion Poschmann. Jan Böttcher covert Stücke von Bookends und spielt eigene Songs.
Donnerstag, 14. Oktober 2010, 20.00 Uhr, Kvartira No. 62, Lübbener Str. 18, 10997 Berlin

14.10.10


Babylon, Berlin

Filmbeitrag von Avi Dabach, basierend auf dem Gedicht TEICH von Monika Ricnk im Rahmen des ZEBRA Poetry Film Festivals.
Donnerstag, 14. bis Sonntag, 17. Oktober 2010, Kino Babylon, Rosa-Luxemburg-Str. 30, 10178 Berlin

Lesung

10.10.10


Litteraturhuset, Oslo

Internationales Poesiefestival Oslo: Lesung mit Cecilie Løveid, Yoko Tawada (Japan/Deutschland) und Uljana Wolf. (Deutschland/USA). Moderation: Torunn Borge.
Sonntag, 10. Oktober 2010, 14.15-15.15 Uhr, Litteraturhuset, Oslo

Lesung

09.10.10


Cafeteatret, Oslo

Internationales Poesiefestival Oslo:Lesung mit Sigbjørn SkÃ¥den (Sapmí), Ursula Andkjær Olsen (Dänemark), Uljana Wolf (Deutschland/USA) und Jo Eggen.Moderation: Karin Moe.
Samstag, 9. Oktober 2010, 21.00-22.00 Uhr, Cafeteatret, Oslo

Buchmesse

08.10.10


Diamantenbörse, Frankfurt/Main

BOOKFAIR-A-GO-GO. Die Party der jungen Verlage und HOTLIST-Preisverleihung. Es feiern: Aviva, Belleville, Bilger, Blumenbar, Echtzeit, Edition Korrespondenzen, Folio, Junge Magazine, kookbooks, Liebeskind, Lilienfeld, Luftschacht, Luxbooks, mairisch, Milena, Onkel & Onkel, orange press, Salis, Secession, Ventil, Verbrecher, Voland & Quist, Yedermann.
Freitag, 9. Oktober 2010, Einlass: 20.00 Uhr, Beginn: 21.00 Uuhr, Preisverleihung: 22.30 Uhr, Diamantenbörse, Stephanstr. 1-3, Frankfurt/Main

Lesung

08.10.10


Frankfurter Buchmesse

Annika Scheffel liest aus ihrem Roman »Ben«.
Freitag, 8. Oktober 2010, 16.00 Uhr, Frankfurter Buchmesse, Leseinsel der unabhängigen Verlage, Halle 4.1 D 128, Messegelände, Frankfurt/Main

Lesung

07.10.10


Frankfurter Kunstverein

open books. Annika Scheffel liest aus ihrem Roman »Ben«.
Donnerstag, 7. Oktober 2010, 21.30 Uhr, Raum B1, Frankfurter Kunstverein, Steinernes Haus am Römerberg, Markt 44, 60311 Frankfurt/Main

Buchmesse

06.10.10


Frankfurter Buchmesse

Besuchen Sie uns am kookbooks-Messestand in Halle 4.1 C124!
Mittwoch, 6. bis Sonntag, 10. Oktober 2010, täglich 9.00-18.30 Uhr, Sonntag bis 17.30 Uhr, Messe Frankfurt

Lesung

05.10.10


daadgalerie, Berlin

Lyrik im Terzett. István Kemény, Orsolya Kalász und Monika Rinck lesen, Cornelia Jentzsch moderiert.
Dienstag, 5. Oktober 2010, 20.00 Uhr, daadgalerie, Zimmerstraße 90/91, 10117 Berlin

Lesung

04.10.10


LITERATURSALON AM KOLLWITZPLATZ. Es lesen der estnische Dichter Jaan Malin (alias LUULUR) und Tom Schulz, Moderation: Martin Jankowski.
Montag, 4. Oktober 2010, 20.00 Uhr, THEATER O.N. (ZINNOBER), Kollwitzstr. 53, Berlin

Lesung

23.09.10


Schaubühne, Berlin

internationales literaturfestival berlin: Annika Scheffel und Nino Haratischwili lesen im Rahmen von New German Voices, Moderation: Volker Weidermann.
Donnerstag, 23. September 2010, 20.00 Uhr, Schaubühne, Kurfürstendamm 153, 10709 Berlin

Lesung

18.09.10


Haus der Kulturen der Welt, Berlin

internationales literaturfestival berlin/Fokus Osteuropa. Michael Stavaric liest aus »Europa. Eine Litanei«, Moderation: Shelly Kupferberg.
Samstag, 18. September 2010, 21:00 Uhr, Haus der Kulturen der Welt, Konferenzraum 1, John-Foster-Dulles-Allee 10, 10557 Berlin

Lesung

17.09.10


Haus der Kulturen der Welt, Berlin

internationales literaturfestival berlin/Internationale Kinder- und Jugendliteratur. Michael Stavaric liest aus seinen drei Kinderbüchern »Gaggalagu«, »BieBu« und »Die kleine Sensenfrau«.
Freitag, 17. September 2010, 10:00 Uhr, Haus der Kulturen der Welt, Konferenzraum 1, John-Foster-Dulles-Allee 10, 10557 Berlin

Lesekonzert

11.09.10


Kunstmuseum Ystad/Schweden

Lesekonzert mit Christine Sehnaoui, saxophone (FRA) + Christian Hawkey, poet (USA), Ida Börjel, poet (SWE) +Uljana Wolf (GER) + Magda Mayas, piano (GER), Kristofer Flensmark, poet (SWE) + Anders Lindsjö, guitar (SWE).
Samstag, 11. September, 15.00 Uhr, Kunstmuseum Ystad/Schweden

Lesung

10.09.10


Galerie oqbo, Berlin

Annika Scheffel liest im Rahmen der Ausstellung paperfile#6 aus ihrem Roman »Ben«.
Freitag, 10. September 2010, 20.00 Uhr, galerie oqbo | raum für bild wort ton, Brunnenstraße 63, 13355 Berlin

Lesung

06.09.10


Theater O.N., Berlin

Steffen Popp und Sabine M. Krämer lesen beim Literatursalon am Kollwitzplatz.
Montag, 6. September 2010, 20:00, Theater O.N., Kollwitzstr. 53, Berlin

Lesung

28.08.10


Bern

Berner Literaturfest: Uljana Wolf liest aus »falsche freunde«.
Samstag, 28. August, 14.20 Uhr, hinter dem Casino in der Herrengasse, Bern/Schweiz

Lesung

05.08.10


Café MokkaMehr, Berlin

Bobrowskis Mühle: Annika Scheffel und Friederike Kenneweg lesen.
Donnerstag, 5. August 2010, 20.00 Uhr, Café MokkaMehr, Bölschestraße 7, 12587 Berlin-Friedrichshagen

Buchmesse

24.07.10


Literarisches Colloquium Berlin

Kleine Verlage am großen Wannsee: Die Verlage A1 (München), Berenberg (Berlin), Bilger (Zürich), Dörlemann (Zürich), Edition Rugerup (Hörby), Klever (Wien), kookbooks (Idstein/Berlin), Lilienfeld (Düsseldorf), Luftschacht (Wien), Luxbooks (Wiesbaden), Mairisch (Hamburg), Matthes & Seitz (Berlin), Onkel & Onkel (Berlin), Poetenladen (Leipzig), Rimbaud (Aachen), speak low (Berlin), Supposé (Berlin), Verbrecher (Berlin), Voland & Quist (Dresden) und Max Marek (Berlin) sind mit ihren Autoren und Büchern zu Gast im LCB.
Sonnabend, 24. Juli 2010, 15.00 bis 22.00 Uhr, Literarisches Colloquium Berlin, Am Sandwerder 5, 14109 Berlin

Lesung

30.06.10


SWR-Funkhaus Mainz

Monika Rinck erhält den Georg K.Glaser-Preis 2010 und liest Gedichte. Die Bolschewistische Kurkapelle Schwarz-Rot spielt auf. Die Förderpreis-Kandidaten Vesna Lubina, Sabine M.Krämer und Jennifer Heinrich lesen. Publikum und Juroren stimmen gemeinsam über die Preisvergabe ab. Moderation: Sabine Hampel.
Mittwoch, 30. Juni 2010, 19.00 Uhr, Foyer des SWR-Funkhauses Mainz, Am Fort Gonsenheim 139, Mainz

Lesung

22.06.10


Deutsches Literaturinstitut, Leipzig

Christian Hawkey, derzeit Picador-Gastprofessor für Literatur an der Universität Leipzig, liest mit Uljana Wolf, Moderation: Inge Kutter, DIE ZEIT.
Dienstag, 22. Juni 2010, 20.00 Uhr, Deutsches Literaturinstitut, Wächterstr. 34, 04107 Leipzig

Lesung

16.06.10


Gallileo-Hochhaus Frankfurt

Lesung und Gespräch mit Uljana Wolf.
Mittwoch, 16. Juni, 20:00 Uhr, raum für kultur, Gallileo-Hochhaus, Gallusanlage 7, 60329 Frankfurt/Main

Lesekonzert

10.06.10


Akademie der Künste, Berlin

Poesiefestival Berlin: Schumann lieben. Ein Dichter- und Liederzyklus. Mit Sabine Scho (Lesung), Ulf Stolterfoht (Lesung), Caroline Melzer (Sopran), Vanessa Barkowski (Mezzosopran), Axel Bauni (Klavier).
Donnerstag, 10. Juni 2010, 20.00 Uhr, Akademie der Künste, Hanseatenweg 10, Kleines Parkett, 10557 Berlin

Lesekonzert

09.06.10


Kvartira No. 62, Berlin

KOOKspezial: Jan Böttcher Solo-Konzert: Vom anderen Ende des Flures.
Mittwoch, 9. Juni 2010, 20.00 Uhr, Kvartira No. 62, Lübbener Str. 18, 10997 Berlin

Lesung

09.06.10


Akademie der Künste, Berlin

Poesiefestival Berlin. VERSschmuggel 2. Mit Milo de Angelis (Italien) / Lutz Seiler (Deutschland), Stefano dal Bianco (Italien) / Hendrik Jackson (Deutschland), Lello Voce (Italien) / Sepp Mall (Italien), Antonella Anedda (Italien) / Orsolya Kalász (Deutschland), Moderation: Aurélie Maurin und Thomas Wohlfahrt (Literaturwerkstatt Berlin).
Mittwoch, 9. Juni, 20:00 Uhr, Akademie der Künste, Hanseatenweg 10, Kleines Parkett, 10557 Berlin

Lesung

08.06.10


Akademie der Künste, Berlin

Poesiefestival Berlin. VERSschmuggel 1. Mit Nanni Balestrini (Italien) / Bert Papenfuß (Deutschland), Marco Giovenale (Italien) / Ann Cotten (Deutschland), Sara Ventroni (Italien) / Bas Böttcher (Deutschland), Elisa Biagini (Italien) / Dieter M. Gräf (Deutschland), Moderation: Aurélie Maurin und Thomas Wohlfahrt (Literaturwerkstatt Berlin).
Dienstag, 8. Juni, 20:00 Uhr, Akademie der Künste, Hanseatenweg 10, Kleines Parkett, 10557 Berlin

07.06.10


Akademie der Künste, Berlin

Poesiefestival Berlin. Constellations - Performance mit Mario Verandi und Monika Rinck.
Montag, 7. Juni 2010, 22:00 Uhr, Akademie der Künste, Hanseatenweg 10, 10557 Berlin

Diskussion

06.06.10


Akademie der Künste, Berlin

Poesiefestival Berlin. Uljana Wolf spricht mit der amerikanischen Dichterin und Ãœbersetzerin Cole Swensen über Gärten, Geister und die Avantgarde.
Sonntag, 6. Juni, 17.00 Uhr, Akademie der Künste, Hanseatenweg 10, 10557 Berlin, www.literaturwerkstatt.org